Infos zur Schweinegrippe

Falls noch Klärungsbedarf besteht hab ich was gefunden was Helfen könnte

Viele Menschen wollen sich nicht impfen lassen, doch für alle Impfwilligen ist es wichtig, die notwendigen Einzelheiten zu erfahren. Das Bundesgesundheitsministerium hat auf der Internetseite Informationen zur Neuen Grippe Schweinegrippe Impfen Pandemie Influenza Impfung - Startseite die wichtigsten Kontaktdaten aus allen 16 Bundesländern zusammengefasst.



BADEN-WÜRTTEMBERG
Telefon-Hotline: 01805 - 63 32 255



BAYERN
Telefon-Hotline: 089 - 315 60 101 (Montag bis Freitag von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr)



BERLIN
Die Berliner Bezirke bieten telefonische Beratungen zur Impfung gegen die Neue Influenza A/H1N1 an. Bevorzugt richtet sich die Hotline an Ärzte, Notdienste, Schwangere und Kranke. Die Beratungsstellen sind erreichbar: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag 9 bis 16 Uhr, Donnerstag 10 bis 18 Uhr.
Die Telefonnummern in den Bezirken (Vorwahl für Berlin 030):
Charlottenburg-Wilmersdorf: 9029-16661
Friedrichshain-Kreuzberg: 90298-8367
Lichtenberg: 90296-4900
Marzahn-Hellersdorf: 90293-3100
Mitte: 9018-45123
Neukölln: 6809-2666
Pankow: 90295-2869 und 90295-2939
Reinickendorf: 90294-5030
Spandau: 90279-4400
Steglitz-Zehlendorf: 90299-2233
Tempelhof-Schöneberg 90277-7100
Treptow-Köpenick 90297-4772



BRANDENBURG
Telefon-Hotline: 01805 - 58 22 431



BREMEN
Telefon-Hotline für Bremen: 0421 - 361-14444
Telefon-Hotline für Bremerhaven: 0471 - 596-14444 (Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr)



HAMBURG
Telefon-Hotline: 040 - 428 37 37 95 (von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 16 Uhr)



HESSEN
Telefon-Hotline: 0180 - 10 30 300



MECKLENBURG-VORPOMMERN
Telefon-Hotline: 0381 - 49 55 312



NIEDERSACHSEN
Telefon-Hotline: 0180 - 11 55 511

Hotlines der Bezirksstellen der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen:

Aurich: (04941) 6008-149
Braunschweig: (0531) 2414-101
Göttingen: (0551) 70709-141 oder 70709-140
Hannover: (0511) 380-4358 oder 380-4354
Hildesheim: (05121) 1601-158
Lüneburg: (04131) 676-200
Oldenburg: (0441) 21006-154
Osnabrück: (0541) 9498-100
Stade: (04141) 4000-101
Verden: (04231) 975214
Wilhelmshaven: (04421) 9386137 oder 93861




NORDRHEIN-WESTFALEN
Telefon-Hotline: 0180 - 3 100 210 (Wochentags von 8 bis 18 Uhr)



RHEINLAND-PFALZ
Telefon-Hotline: 06131 - 16 52 00



SAARLAND
Telefon-Hotline:
0681 - 501 36 94 (für allgemeine Fragen)
0681 - 501 36 95 (für Fragen zum Ablauf der Impfungen)



SACHSEN
Telefon-Hotline: 0351 - 564 55 55



SACHSEN-ANHALT
Telefon-Hotline: 0391 - 53 77 111 (Montags bis Freitags von 8 bis 16 Uhr)



SCHLESWIG-HOLSTEIN
Telefon-Hotline: 0431 - 160 66 66 (täglich von 8 bis 15 Uhr erreichbar) Service-Team der Kassenärztlichen Vereinigung: 04551 / 883 883 (Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 14 Uhr)



THÜRINGEN
Telefon-Hotline: 0361 - 377 430 99


Quelle Vodafon Magazin online :D
 

NeedForFeed

Neues Mitglied
Da mein Ringelschwänzchen schon juckt, nützt mir eine Impfung nichts mehr :)
Woran sind jetzt mehr Menschen gestorben, an der "Grippe" oder an der Impfung ?
 

Gojira

Mitglied
"Tendenz steigend !! hab jetzt gelesen das jemand die Schweinegrippe schon 2 mal bekommen hat"

was??? heftig!!!!
hat sich derjenige nach der ersten infektion nachträglich impfen lassen??
oder waren seine antikörper, die sich nach der ersten infektion gebildet haben ganz einfach zu schwach eine weitere infektion abzuwehren????
interessant wäre auch zu wissen wieviel zeit zwischen der ersten und der zweiten infektion vergangen ist!?
auf jeden fall erschreckend!!!

Gruß, Gojira
 

Gojira

Mitglied
krass!!!!!!!!
wie schätzt du denn den wahrheitsgrad dieser meldung ein???
versucht da jemand die leute zum impfen zu bewegen ??
ich sollte mich doch nochmals genauer erkundigen...nachdem wir auf arbeit (in meinem direkten umfeld) schon einige fälle hatte!!!!!!
allerdings muss man den test bezahlen wenn keine direkter verdacht besteht.....22 euro plus praxisgebühr war mir dann doch zuviel...zumal über die notwendigkeit und die "risiken und nebenwirkungen" einer impfung ja noch reichlich dabatiert wird....

Gruß, Gojira
 
krass!!!!!!!!
wie schätzt du denn den wahrheitsgrad dieser meldung ein???
versucht da jemand die leute zum impfen zu bewegen ??
ich sollte mich doch nochmals genauer erkundigen...nachdem wir auf arbeit (in meinem direkten umfeld) schon einige fälle hatte!!!!!!
allerdings muss man den test bezahlen wenn keine direkter verdacht besteht.....22 euro plus praxisgebühr war mir dann doch zuviel...zumal über die notwendigkeit und die "risiken und nebenwirkungen" einer impfung ja noch reichlich dabatiert wird....

Gruß, Gojira
Ich bin mir fast sicher das das keine Ente ist bzw das der Artikel nicht von Höherer Stelle gefaket wurde !! Aber ist schon erschreckend, was mich aber auch net dazu bewegt, mir Zeug spritzen zu lassen welches noch nicht 100 % ausgegoren ist.
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Quelle Vodafon Magazin online :D

Link setzen, aber zackig, kannst ja deine zolle Rechtsabtilung nochmal fragen....

Eine Viruserkrankung kann man nur dann 2 mal (oder mehr) bekommen wenn der Virus 33% seiner Gene mutieren lässt, von H1N1 gibt es aber nachweislich nur einen sTamm, was sgast uns das? MÜLL!

Derjenige der angeblich 2 mal die Neue Grippe (Korrekter Name btw) gehabt haben will eine 1 mal eben jene und dann die Saisoniale Influenza.

Glaubt nicht jeden scheiss!
 
Zuletzt bearbeitet:

ossiland:net

Bekanntes Mitglied
Wir haben angeboten bekommen, vom Betriebsarzt geimpft zu werden.

Ich denk, ich werde das Angebot annehmen - schon wegen des eigenen Schutzes... Man weiß ja nie, was passiert.
 
Link setzen, aber zackig, kannst ja deine zolle Rechtsabtilung nochmal fragen....

Eine Viruserkrankung kann man nur dann 2 mal (oder mehr) bekommen wenn der Virus 33% seiner Gene mutieren lässt, von H1N1 gibt es aber nachweislich nur einen sTamm, was sgast uns das? MÜLL!

Derjenige der angeblich 2 mal die Neue Grippe (Korrekter Name btw) gehabt haben will eine 1 mal eben jene und dann die Saisoniale Influenza.

Glaubt nicht jeden scheiss!

Und du eigne dir mal nen andern Ton an du Vogel :mad::mad: Solche Typen wie dich kann ich gut ab !!!
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@stadtindianer achte Du mal auf deine Tonart.... 1. Ermahnung.

Wenn im Internet interessante Informationen vorliegen bitte in den Beiträgen auch verlinken. Dann hat jeder was davon. ;)


@dr. house etwas netter bitte beim nächsten mal. Danke.

Ich habe mich am Freitag vom Betriebsarzt impfen lassen. Bis auf leichten Schmerz an der Einstichstelle, fühlte sich an wie Muskelkater, alles bestens.
Keine Probleme.

Unser Betreibsarzt meinte, wenn Möglichkeit der Impfung besteht nutzen.
 
A . der Ton macht die Musik ! Und B spar dir die Ermahnung und meld meinen Account bitte ab , Komplett !!! Danke !!!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr. House

Bekanntes Mitglied
@cooie: yes sir:

@stadtindianer (ich vermiss den alten indi....) verstößt gegen geltendes recht UHG mal lesen, wa sist schlimmer? ;)

Vollzitate sid ohne schriftliche genehmigugn unzulässig und mit Geldstrafen bewehrt ;)

Was den Ton angeht: sorry, abe rich kann es nciht ab wenn man sich mit fremden federn schmückt udn dann nciht mal die quelle verlinkt!
 
Zuletzt bearbeitet:

cookieman

Bekanntes Mitglied
Gegen welches Gesetz verstoße ich???? Ach so Du meinst stadtindianer..

@Dr. House
ich denke das ist jetzt geklärt.
 
Oben