In fast jedem zehnten Haushalt ersetzen Handys das Festnetz

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ja ist ja kein wunder dass die ärmeren leute keinen telefonanschluss haben......
für arbeitslose sind die 17€ GG einfach zu viel....... und meist sind
prepaid angebote schon billiger bei telefonaten in handynetze als nen
festnetzanschluss...... also lohnt es sich einfach nicht....... der einzige
grund für mich weiterhin in ner neuen wohnung nen festnetzanschluss zu haben
wäre DSL da man zum spielen den geringen ping braucht und zum streamen die
bandbreite zu gering und die preise zu hoch sind.....
 

DeathAngel

Mitglied
Ebend und je mehr Kabel BW und die anderen Kabelanbieter sich machen udn Alice
hat glaub auch DSL Angebote ohne Festnetz...

Da isses kein Wunder dasgerade
die jungen sowas nimmer haben...

ich mein in ner neuen Wohnung würd ich auch
wenns günstiger ist ohne Festnetz nehmen... Was soll ich mti Festnetz jeder in
der Familie hat nen Handy und ich hab eh ne Flat...

und so gehts nunmal auch
den meisten anderen Jugendlichen... Ausser für DSL braucht man kaum noch den
Festnetzanschluss...

Beispielsweise haben wir in nem 5 Mann Haushalt
logischerweise einen DSL und Festnetzanschluss 2 Handyverträge und 5 oder 6
PrePaidkarten...
 
A

Anonymous

Guest
also wenn ich Zuhause bin rufen mich meine Freunde immer auf'm Festnetz an &
ich rufe vom Festnetz an weil es eben nichts kostet...
Weiß zwar nicht was für
Anschlüsse Ihr nutzt, aber ich zahle schon lange keine Festnetz
Telefonverbindungen mehr, höchstens wenn ich zu Mobilfunk anrufe...
Dann aber
nur für 9 Cent die Minute...
 
A

Anonymous

Guest
Also ich hab's mir so eingerichtet, dass wenn ich Zuhause bin, ich in meiner
Homezone bin. Alle Anrufe, auch diejenigen die auf's Hdy kommen, werden in
meiner Homezone (und zwar nicht in der ganzen Parzelle, sondern wirklich nur
wenn ich Zuhause bin, durch betätigen einer Profilverknüpfung) auf mein Festnetz
geleitet. Das ist für mich & meine Freunde billiger.
Die zahlen ja dann
nichts, da auf Festnetz-Telefonate sowieso nichts mehr kosten & wenn ich
telefoniere vom Festnetz aus zahle ich ja auch nichts ...
Wer hat denn
heutzutage noch KEINE Flatrate auf dem Festnetz???
Sogar meine Oma hat ne
Flatrate & zahlt nichts aus dem Festnetz heraus...???
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ja aber zu der telefonflatrate kommt dann noch die grundgebühr für 17€ und
für 15€ bekommste schon ne festnetz und netzinterne flat...... somit kommt
einen handy billiger als festnetz und man erreicht noch nen grösseren kreis an
leuten kostenlos, nämlich alle die das selbe netz haben........ ergo..... DSL
lieber über kabel wenn verfügbar und telefon abschaffen...... nur wenn man eben
nen normalen DSL anschluss braucht dann isses auch egal.....
 

DeathAngel

Mitglied
Wir ham und brauchen keine Flat ^^

Btw gibs ja zu jeder Flat mittlerweile die
Homezone und so merkt der gegenüber eh nicht ob er mich auf Handy oder Festnetz
anruft...
 
Oben