iMovie: Videoschnitt-Software läuft auch auf älteren iPhones

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Die Videoschnitt-App iMovie, die Apple für 3,99 Euro im App Store verkauft, läuft entgegen der Aussage von Steve Jobs auch auf einem iPhone 3GS ohne Probleme. "
Nein, sowas ist doch nicht Möglich!
Sollte der gute steve tatsächlich gelogen haben?
Vielleicht hat er das 3GS beim Ausprobieren der Videosoftware auch einfach falsch gehalten ;)
 
A

Anonymous

Guest
apple ist so...

Jobs du alter lügenbold... der ist so verwirrt, dass er sogar selbst glaubt videotelefonie und penicillin erfunden zu haben....
 
A

Anonymous

Guest
Ja wie denn, was denn?!?
Steve lügt uns an? Das glaub ich nicht! *iPhonestreichel*
 

Networker

Mitglied
@Noticed

Ganz ehrlich.........
"...einfach falsch gehalten" Was soll so eine Aussage von dir??!?!?

Spaß, du hast sowas von Recht....Obwohl ich es ja bisschen witzig finde, wie stark die Bildzeitung lesenden IPhone-User alles glauben, was ihnen gesagt wird....

Also ob Steve Jobs das nicht wusste, dass es auf dem alten IPHone funktionier...die machen so eine Asche die Leute:)
 
A

Anonymous

Guest
Mein ihr Steve Jobs würde sagen dass man seine Iphone Jailbreaken und soll und dann iMovie installieren?? Wahrscheinlich nicht!
 
A

Anonymous

Guest
Mein ihr Steve Jobs würde sagen dass man sein Iphone Jailbreaken soll und dann iMovie installieren soll? Wahrscheinlich nicht!
 
A

Anonymous

Guest
Hast wohl noch nie was von "lesen bildet" gehört...es hat geheißen, dass die alten Modelle (3GS, 3G) zu schwach wären für iMovie.
Es nicht darum, dass mans jailbreakn soll usw...sondern dass auch auf einem 3GS laufen würde, ohne performance probleme :p
 

Splasher

Mitglied
Na ja... wen wunderts?

Die Leute die Apple lieber, wird's egal sein. Die wissen doch selber das sie übern Tisch gezogen werden - aber solange beide Seiten zufrieden sind, passts doch.

Und die anderen :) sind auch bestätigt.

Alles gut :) also
 

Arminator

Aktives Mitglied
"Die Leute die Apple lieber, wird's egal sein. Die wissen doch selber das sie übern Tisch gezogen werden - aber solange beide Seiten zufrieden sind, passts doch."

*gähn* schlimmer trollerei als das fanboygelaber dass nichts besser sei als das iphone.

btt: Habt ihr vielleicht schonmal darüber nachgedacht dass es nicht um die performanz des programms selbst geht, sondern um die damit erstellten filmchen? Was soll man denn mit imovie auf einem 3G das nichtmal filme aufnehmen kann? oder auf einem 3GS wo filme nicht gerade qualitätsüberzeugend aufgenommen werden?
 
A

Anonymous

Guest
ihr seid so steve...

Wer es jailbreaked kann auch mit dem 3g Videos aufnehmen... ist schon lustig, wie Jobs die Leute verarscht und ihnen das Geld aus der Tasche zieht... und ein ein Jahr altes 3gs müsste doch immernoch super sein bei dem preis....
 
N

Niddn

Guest
Sehr schade

...das es nur auf einem Jailbreak iPhone läuft. Hoffentlich überlegt sich Apple das nochmal.
 
Oben