Immer mehr Kunden telefonieren mobil: Umsätze sinken trotzdem

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Im ersten Quartal 2009 konnten die deutschen Mobilfunkanbieter rund sieben Millionen Kunden hinzugewinnen. Die Umsätze sinken trotzdem, berichtet das niederländische Branchenportal Telecompaper in seiner neuen Analyse des Marktes in der Bundesrepublik. Zwar werden immer mehr Datendienste genutzt, doch das kann den Preisrückgang bei Sprachdiensten nicht ausgleichen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Immer mehr Kunden telefonieren mobil: Umsätze sinken trotzdem auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Ich würde mal gerne wissen wie die ihre Kundenzahlen berechnen.

Na ja die
Überschrift sagt ja schon alles.

Die Menschen haben keine Kohle mehr und
wechseln zu Prepaid. Gute Entscheidung.

Der deutsche Markt klappt sowieso
2010 zusammen.

Ihr werdet sehen.
 
V

vassenego

Guest
Na so etwas, in "O2-Tarife bei Mobilcom-Debitel sechs Monate lang zum halben
Preis" steht ja, dass O2 der drittgrößte Netzbetreiber wäre, und hier der
viertgrößte. Da stimmt doch etwas nicht, @AreaMobile!
 
A

Anonymous

Guest
Wenn man richtig liest erkennt man, dass mit drittgrößter Netzbetreiber
MobilCom-Debitel gemeint ist ;-)
 
D

DerKenner

Guest
Mobilfunkanbieter Netzbetreiber!!!

MobilCom nutz die Netzze der
Netzbetreiber...
 
A

Anonymous

Guest
mal die Zahlen addiert?

102,9% ?! ... da pßt was nicht!

grüsse
 
Oben