iKey: Neues Apple-Patent soll das iPhone zum Universal-Schlüssel machen

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Apple reicht neue Patente wie am Fließband ein. Dabei sind nicht alle Erfindungen wirklich neu. Auch diesmal will sich der Konzern aus Cuppertino in Kalifornien eine Technik sichern, die es schon längst gibt, wenn auch kaum in Handys. Zukünftig soll das iPhone nämlich per Near Field Communication (NFC) als Universal-Schlüssel dienen, daher nennt Apple "seine" Erfindung iKey.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iKey: Neues Apple-Patent soll das iPhone zum Universal-Schlüssel machen auf AreaMobile.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Irgendwie scheinen die Amis den Sinn eines Patentwesens nicht ganz verstanden zu haben...
 
A

anonymus

Guest
ja
apple klaut sich ideen von anderen firmen, schreibt und nennt sie um und sichert sich dann die patente
schon ein bissi assi finde ich
 
R

Russenmafia

Guest
Ja die Innovationen kommen nun mal von Apple. Zugegeben nicht so spektakulär zu Zeit, aber die Zeiten ändern sich bekanntlich. Und Apple zeigte bisher meistens seherische Qualitäten.
 
G

Gordon Shumway

Guest
Lizenzgebühr für angebissene Äpfel

Bald lassen die sich patentieren dass Räder an einem Auto rund sind.
Dann müssen alle eckige Räder montieren die nicht Lizenzgebühren an Apple zahlen wollen.
Apple macht sich immer lächerlicher.

Ich muss schnell weg, ich lass mir patentieren wie man Sauerstoff atmet.
Dann guckt ihr alle aber mächtig in die Röhre ;-)
 
D

Der Blaue Bock

Guest
@Gordon Shumway

Machs doch? oder guck weiter in Deine Röhre.
 
M

Mr. T

Guest
Das gabs doch schon vor X Jahren von glaube ich Nokia oder so?

Langsam wird das mit dem dummen Patentekrieg von Appel immer ärmer. Sollen mal ganz neue Sachen entwickeln und die dann patentieren lassen und nicht schon Sachen die es mal gab.

Is eben zu blöd das andere Hersteller eben diese EIGENEN Erfindungen haben und Appel dumm in den Ofen schaut.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
tje patente sind schon toll....

wenn sie nicht nen vermögen kosten würden....

hab selber ne idee seit ner weile die ich gern patentieren würde aber 2500€ nur für die anmeldung und gebühren nur für ein land und für 10 jahre jetzt aufzubringen und dann nicht sicher wissen ob man damit wirklich was verdienen kann das schreckt dann schon ab :S
 
A

Anonymous

Guest
Lächerlich

Lächerlich. In Japan bedient man vom Auto bis hin zum Zigarettenautomaten alles mit dem Handy.

Die Docomo Spots werben schon seit Jahren damit.

Jetzt kommt Apple und will sich das patentieren lassen... Wie lächerlich... Wie lächerlich... Apple erfindet das Rad neu. Oder?

Das was uns Apple als Neuheit verkaufen möchte, ist für Kunden in Japan und Korea schon Alltag.
 

sven89

Gesperrt
@tbd

naja oder einen sponsor finden was allerdings auch nicht so leicht ist...

zu ikey und apple:

schonmal drüber nachgedacht das sich apple nichts patentieren lassen müsste wenns net gleich jeder nachmachen würde?

passt auf...das neue iphone kommt mit gehäuse empfindlicher oberfläche, paar monate später kommt ein smartphone von htc oder sonst wem und benutzt die selbe technik

es mag ja gut sein das es welche gegeben haben soll die das schon X jahre früher auf den markt geschmissen haben, allerdings hatten die damit keinen erfolg und es hat keinen gejuckt

apple erneuert und perfektioniert die techniken halt die es schonmal gab und hat damit einen riesen erfolg...

so und jetzt bin ich gespannt was die "hater" oder kritiker sagen werden
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"naja oder einen sponsor finden was allerdings auch nicht so leicht ist..."
sicher nicht denn es würde sicher keiner sponsorn, wenn er nicht weiß um was es geht.... und wenn ichs dem falschen offen lege dann is meine idee futsch und ich geh leer aus :S
 
A

Anonymous

Guest
Ich bin garantiert nicht pro-Apple eingestellt, aber recht haste mit sie perfektionieren viele Sachen (Ohne das erste Iphone wäre der Hype um Touchhandys nicht so ins Rollen gekommen wie es ihn jetzt gibt, bzw. erst später)

DENNOCH: Auch Apple klaut bei HTC / Android etc. aber die beschweren sich nicht, das ist halt nen Wettbewerb und wenn die Kunden nunmal Multitouch oder alles mit ihrem Handy bedienen wollen, kriegen sie's auch egal von welchem Hersteller.

Wenn Apple den Krieg gegen HTC gewinnt wär das schon ziemlich arm für alle Gesetze die gegen Monopolbildung je gemacht wurden.

Ich bin dafür, dass sie mal eins auf ihren vorlauten Deckel kriegen dafür
 

sven89

Gesperrt
@anonymous

monopolbildung wäre es ja noch nicht...hier siehst du wer ein monopol besitzt http://gigaom.com/2010/03/18/the-mobile-os-market/

@tbd

welche idee hättest du denn da eigentlich?^^ :D
 
A

AMh8er

Guest
Ich verrate euch meine Idee für ein Patent, aber bitte nicht klauen....

Ich will ein Patent einrichen, dass eine neuartige Erfingung beschreibt.
Es ist ein verschiedenfarbiges Gerät, mit dem man auf lange Entfernungen sprechen kann. Man muss nur in das untere Ende sprechen und aus dem oberen Ende kommt dann das raus, was eine andere Person sagt. Denkt ihr, ich habe gute Chancen damit? Ich will es "Sprech-und-Hör-Gerät" nennen.
 
A

Anonymous

Guest
Patente sind nicht gleich Monopol...!!!

Also was manche hier vom Stapel lassen ist echt schon fast witzig & tut weh.
Bin jetzt auch kein Apple-Fan, jedoch haben die Jungs dort Ihre Hausaufgaben gemacht.
Kann sein, dass sie viele Ideen auch von anderen übernehmen, jedoch solange kein Patent darauf besteht und die Patentrechte eingehalten werden (da gibt's so ein paar Grundregeln wann & wenn man überhaupt etwas patentieren kann & wann nicht mehr) dann können die eben dies Patentieren lassen.
Das kann übrigens jeder auch TBD. :eek:))
Nur bezweifle ich, dass ein Ottonormalverbraucher sich ohne Sponsoren ein zeitlich längeres Patent leisten kann oder gar eines welches Grenzüberschreited ist (Europa, Amerika N/S, Japan, Asien, China, etc. Weltpatent).

Man kann generell Patente aller Patentierer Nutzen wenn dieser dies Frei gibt (gegen Gebühr) oder man kann es auch aufkaufen. etc.
oder wenn diese abgelaufen & nicht weiter verlängert worden sind.

Jeder kann auch Ideeen klauen & diese vor dem Erfinder Patentieren lassen. Ist schon öfters in der Geschichte vorgekommen. Dann hat der Erfinder eben Pech gehabt.
Demzufolge ist es auch so wertvoll seine Ideen zu schützen oder Geheim zu halten.
Was glaubt Ihr warum Apple seine Neuen Geräte so vor dem Marktstart im Verborgenen hält.

Andererseits wenn man Patentschriften nicht richtig ausformuliert kann ein anderer diese einfach umformulieren und somit auch dies sich zu nutze machen.
Da gibt es sogar Leute die damit Ihr Geld verdienen.
So wie wir es derzeit wohl bei den ein oder anderen Patentklagen hier derzeit mitbekommen.
HTC wird dies sicher in den ein oder anderen Fällen so handhaben.

Aber Patent hat eben nichts mit Monopol zu tun.
Auch kann man eben auch nicht alles einfach so Patentieren.
Allgemeingut zB. also Luft könnte man sich nicht patentieren lassen wie manche Dummbradler hier vom Stapel lassen.
Oder runde Räder, da dies schon ein allgemeines Gebrauchsgut ist.
Aber damals konnte sich ein Herr Michelin Luftgefüllte (oder besser formuliert mit Gas gefüllte) Räder schon als Patent sein eigen nennen. Die anderen durften schon auch etwas rein füllen nur eben kein Gas. Gummi oder Wasser etc. Aber das war damals nicht so effektiv.
Namen, Formen etc. eigentlich alles was nicht schon geschützt ist oder ein Markennamen ist.
Am besten Ihr lest Euch mal so ein Patent Handbuch durch.
Gibt's an jeder größeren Uni im Patentamt.
Ist echt interessant.
Aber labert nicht so viel Scheiße über etwas was Ihr nicht kennt.

Wenn Apple die Patente hat, dann haben die sie wohl zu legalen Mitteln erworben oder erstellt. Und das lassen wir sie sicher ne Stange Geld kosten.
 
Oben