• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

IFA-Trend Tablets: Die neuen iPad-Konkurrenten im Vergleich

DDD

Aktives Mitglied
Der Bericht gibt endlich mal ne übersicht über die Tablets wo kommen werden. Am besten von den Alternativen gefällt mir das Viewsonic. Mit dem IPad Faktor musste ich auch schmunzeln. Jedoch ist es nun mal das momentan einzige vernünftige Tablet und gibt die Meinung des Redakteurs wieder welches Tablet das Zeug zur richtigen Alternative hatt. Von dem her nette Idee mit dem IPad Faktor haha.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Übrigens...

der "Wetab"partner 4tiitoo (der angeblich seit 3 Jahren das OS fürs wetab entwickelt) hatte im Jahr 2008 2 Mitarbeiter-

Spricht für ordentlich manpower und viel Kompetenz
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
You-aber die haben auch nicht versucht mit ähnlichen Produkten auf Augenhöhe gewachsenen Großkonzernen gegenüberzutreten. Vielmehr haben diese Unternehmen ihre Branche regelrecht "neu erfunden"

Auch haben es die genannten nicht nur durch Fördergelder etc. geschafft die ersten Jahre ihrer Selbstständigkeit zu überstehen-vielmehr stand bei Beiden "Pioniergeist" an vorderster Stelle.

Beim wetab steht das Ausnutzen eines Fördersystems als Unternehmenssinn dahinter. Manmuß nicht viel verkaufen wenn man dieses System ordentlich ausnutzt.

Nimm das Samsung Tab-und dann das Wetab- und sag mir einen wirklichen Grund (außer dem imaginärem Preis) auf das Wetab zu warten.
 

cabal

Mitglied
799 Euronen. Ist der Preis auch von Samsung bestätigt? Für mich dann ein ganz klerares NoGo.Dann lieber ein Smartphone + Pad für die gleiche Summe.
Und wem es nicht zu peinlich wäre damit zu telefonieren.( Ausser Zuhause und im Dunkeln)...haha der möge sich melden.

@Bocadillo. In der Tat. Es wird der Preis sein.Alles andere, würde fast jeder Samsung bevorzugen (Displaygröße vielleicht auch noch ein Kriterium).Es sind alleine auf der Seite hier 2-3 andere Geräte die ich jederzeit dem WeDings vorziehen würde.
 
K

karlito

Guest
nutzlos

DAS BESTE "MSI Windpad 100"

"Technisch auf dem neuesten Stand, aber mit dem Betriebssystem chancenlos gegen das iPad."

was bitte hat der IPAD... display und apps gut,scheiss auf die apps wenn ich WINDOWS 7 hab, und internet zugang.ttssss

diese seite hat seine SEELE apple verkauft.
 

sven89

Gesperrt
Du vergleichst zwei verschiedene Dinge...

zudem ist windows so gut wie garnicht auf touchscreen optimiert....geh mal zum Media markt und bedien mal so ne iMac nachmache mit touchscreen wo windows drauf ist...nach 2 min hatte ich schon keine Lust mehr es zu bedienen
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Bevor das IPad auf dem Markt gekommen ist, hatte MS schon vorab eine Art Touchscreen Tablet im Großformat..... war meine ich nich in einer Testphase.

Mittlerweile geht mir das auch auf den Kekes mit diesen ewigen Vergleichen.
Mal ein Hinweis an die Redakteure bei AM....... Vielleicht solltet ihr mal etwas kreativer sein bei der Titelauswahl.
 
Das Samsung Pad wird für 759€ bei o2 kommen.

Beim WePad habt ihr aber einen bösen Fehler:
"und den ständig wechselnden Aussagen zum OS "
Es gab NIE ständig wechselnde Angaben zum OS. Es wurde nie gesagt welches Linux-Derivat drunter ist, weil sie es noch nicht durften. Jetzt weis man das MeeGo drunter ist.
 

sven89

Gesperrt
In dem sinne ist das iPad halt sozusagen die Referenz auch wenn's vorher schon andere Gerätschaften gegeben hat...genau so wie es das iPhone ist!

Daran kannst auch du nichts ändern...
 
Oben