• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Huawei P9: Frage nach Update auf Android 8 Oreo geklärt

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Da denke ich doch gleich an diesen Thread:

http://www.areamobile.de/news/46847-android-8-diese-huawei-smartphones-bekommen-das-oreo-update

… und meine Diskussion mit Christopher Gabbert:


Fritz_The_Cat - Nr. 2:

"Diese Huawei-Smartphones bekommen das Oreo-Update"
"[…] Offen lässt der Hersteller, wann die entsprechenden Smartphones aktualisiert werden."

==> Konsequenterweise sollte dann die Überschrift lauten:
"Diese Huawei-Smartphones sollen das Oreo-Update bekommen. Irgendwann."



Christopher Gabbert - Nr. 3:

@Fritz_The_Cat
Nein


Fritz_The_Cat - Nr. 4:

Wenn in dem Zusammenhang vom Hersteller kein Zeitfenster genannt wird, ist die Hauptaussage selbst inhalts- und für den Leser damit wertlos. Folglich ist die von mir vorgeschlagene Formulierung inhaltlich zutreffender und sprachlich korrekt. … wobei der Zusatz "Irgendwann" zugegeben etwas spitzzüngig ist und darum meinetwegen auch wegfallen kann.


Christopher Gabbert - Nr. 6:
@Fritz_The_Cat
Nein, wirklich nicht.


Nun scheint sich zu bewahrheiten, wie zutreffend und angebracht die von mir alternativ vorgeschlagene vorsichtige Formulierung und wie falsch diejenige des Redakteurs gewesen ist.
 

franzjs

Mitglied
Vielen Dank Huawei =((

wie war das nochmal als Huawei groß posaunte die Update Politik zu verbessern. Ein Flagship aus 2016 nicht mehr mit Orero zu versehen ist skandalös und für Huawei ein Armutszeugnis.
So wird das nichts mit der Nr.1, zumal sogar Samsung es schafft das Galaxy S7 mit Orero zu beglücken.Und je länger ich darüber nachdenke um so interessanter wird für mich wieder das Google Pixel oder eben Apple. Ganz abgesehen von der wesentlich besseren User experience.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
"Huawei legt schon immer größten Wert auf ein außergewöhnliches Nutzererlebnis. Um für das Huawei P9 weiterhin eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, wird das Gerät in Europa kein Update auf Android Oreo erhalten, damit die hohe Performance des Gerätes weiterhin gewährleistet werden kann"

So ähnlich lautete seinerzeit die Begründung von Sony zum Xperia Arc S. Und zu der Zeit waren Updates der Betriebsversion noch eher wichtig als heute.

Aber trotzdem hat das nicht gegebene Update die Funktion meines Gerätes nicht beeinträchtigt und meine Frau nutzt es noch heute für Gespräche ins Ausland. Für den ein oder anderen User ärgerlich, der sich eine bestimmte Funktion mit dem Update erhofft hatte, aber für die große Masse ist das nicht mehr gegebene Update kein Verlust. Allerdings wundert mich der Verweis, dass das Gerät in Europa kein Update auf Oreo erhalten wird. Denn nach diesem Statement gibt es dann ja doch Geräte, die das Update auf Oreo erhalten. Halt nur nicht die in Europa.
 
Oben