• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Huawei P20 Pro: Triple-Kamera schafft superlangsam, -scharf und -nah

Hubelix

Mitglied
Da werden wir wohl für einige Zeit den neuen "Foto-König" unter den Smartphones haben. Wenn Leica, auf den heutigen Stand der Technik übertragen, nur annähernd so gute Arbeit leistet wie Zeiss damals mit der 40MP Cam im Nokia 808 oder der 20MP Cam beim Lumia 950, wird das ein herausragendes Kamera-Smartphone werden.

Huawei macht mächtig Druck auf Samsung und Apple.
 

Karl Echle

Neues Mitglied
Huawei P20 Pro: Triple-Kamera schafft superlangsam, -scharf und -nah .... aber keine Speichererweiterung bei so einer Foto-Ausstattung.... mal abgesehen von der Notch und dem unharmonischen Design der Vorderseite ... bin echt gespannt ob das Teil ein Verkaufserfolg wird in Deutschland.....
 

Hubelix

Mitglied
Die Notch soll sich Softwareseitig abschalten lassen und bei serienmäßig 128GB Speicher braucht man wohl kaum noch ne SD-Karte.

Fürs sporadische Backup kann man auch mal nen PC anschließen, sollte per USB-C 3.1 recht fix gehen.

Wenigstens haben sie den Fingerprintsensor an der Front, das ist doch bei vielen hier der heilige Gral.
 
F

foetor

Guest
"Reicht das, um das kürzlich von DxOMark zum Kamera-Primus gekürte Samsung Galaxy S9 Plus vom Thron zu stoßen?"

Naja kommt darauf an wieviel Huawei denen an Geld überweist...

Bin aber auf das Gerät gespannt schient gut zu werden!
 

jokerr

Mitglied
Abwarten und Flens trinken. Oder so.

Megapixel sind nicht alles, mehrere Linsen auch nicht. Das hat ja sogar Areamobile im Kameratest vor kurzem erstaunt festgestellt (htc U11 auf Platz 1).
 

xPandamon

Neues Mitglied
Notch und Fingerabdruckscanner vorne. Die haben auch nicht kapiert was die Notch beim iPhone X sollte, oder? Typische asiatische Inkompetenz mal wieder aber hauptsache ne Notch haben. Alleine deswegen ist Huawei kein ernstzunehmender Hersteller, die kapieren ja nichtmal warum sowas wie die Notch existiert.
 

Hubelix

Mitglied
--> Joker:
Megapixel sind nicht alles, mehrere Linsen auch nicht. Das hat ja sogar Areamobile im Kameratest vor kurzem erstaunt festgestellt (htc U11 auf Platz 1).
<--

Es ist wie es ist: viele Wege führen nach Rom. Huaweii hat sich aber in den letzten Jahren, unterstützt von Leica, eine große Kamerakompetenz erarbeitet und sich spätestens mit dem Mate10 endgültig in der Spitzengruppe festgesetzt. Da darf man schon erwarten das sie beim P20 Pro wissen was sie vollmundig ankündigen.

Nach der Vorstellung des SGS9+, das war eher nur halbherzige Produktpflege, würde ich vermuten dass das P20 Pro nun das interessanteste Smartphone des Frühjahrs wird. Mit Android 8.1 wird auch die KI bzw NPU des Kirin970 vom Start weg wesentlich besser unterstützt als beim 8.0 beim Mate10 (soll aber das Update bekommen).
 
Oben