• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Huawei Nova Test: Kleiner ist feiner

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Auswahl an kleinen, kompakten Smartphones ist ziemlich überschaubar geworden, Bildschirmgrößen unter 5 Zoll gibt es kaum noch. Da trifft es sich gut, dass Huawei mit dem Nova ein kleines, aber ziemlich feines Smartphone im Sortiment hat. Im Test zeigt das Nova seine Qualitäten - und dazu gehört nicht nur die kompakte Form.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Huawei Nova Test: Kleiner ist feiner auf AreaMobile.
 

TONG

Gesperrt
Design, Materialien und Verarbeitung passen sehr gut.
ABER die hauseigene EMUI-Oberfläche gehört, meiner Meinung nach, zu den schlechtesten .
Vor allem diese "Gummibandannimation", wenn man am Ende einer Liste angekommen ist, sind mehr als nervig.

Außerdem ist der aktuelle Preis von rund 350 EUR einfach viel zu teuer.
Da gibt es Alternativen die besser und günstiger sind.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Tong

Netter post von dir der sEhr schön aufzeigt warum Android für die Hersteller zur Geldverbrennungsmaschine wird , Android zu einem verramsch-os wird und bei Android eigentlich alles nür über den billigen Preis definiertwird .

Danke schön
 

TONG

Gesperrt
@bocadillo

Wie lebt es sich eigentlich so in einer eigenen Welt und vor allem wenn man 0 Ahnung hat?

Der Preis eines Gerätes hat nichts mit dem Betriebssystem zu tun.
Bei den ANDROIDen gibt es aber mehr Hersteller, die verschiedene Techniken in ihren Geräten verbauen.
So gibt es Unterschiede, die auch zu unterschiedlichen Preisen führen.
Und am Ende gibt es sowas wie ein Preis-/Leistungsverhältnis. Und genau das stimmt beim Huawei nova eben nicht.

Doch wie will einer, der in seiner eigenen kleinen Welt mit nur einem Hersteller, der auch gleichzeitig als Sekte unterwegs ist und die eigenen Jünger nach Strich und Faden abzockt, was vom allgemeinen Leben verstehen?

Derjenige, der iOS will MUSS zum angebissenen Apfel greifen, egal wie besch***en die Technik ist, besonderes Features fehlen und wie überzogen der Preis auch ist.

Doch wenn Du sowas einfach nicht verstehen willst, kannst oder, weil man es Dir nicht vorgibt und erlaubt, wohl eher nicht darfst, KÖNNTEST Du mir leid tun.

Aber ne lass mal...ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass auch die ärmsten Opfer mal ein eigenes Denken entwickeln und sich tatsächlich selber und ohne Vorgabe eines Konzerns weiterentwickeln.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
boca #3
worauf beziehst du dich eigentlich?
urteilt man nach dem inhalt diner äusserung, dann keineswegs auf Tong's beitrag.

der stammtisch ist da hinten...
 

ossi271

Neues Mitglied
Wie man einen so umfangreichen Testbericht incl. Erwähnung von so vielen - zum Teil unwesentlichen - Details verfassen kann aber vergisst, das fehlende Gorilla-Glas zu erwähnen, werde ich nie begreifen!
 

Yulaw

Mitglied
"Derjenige, der iOS will MUSS zum angebissenen Apfel greifen, egal wie besch***en die Technik ist, besonderes Features fehlen und wie überzogen der Preis auch ist."

TONG, egal wie überteuert Apple ist, beschissen ist und war die Technik im iPhone nie. Seit einigen Jahren sind zwar Androiden und Windows Phones TECHNISCH weiter, allerdings zählt für die meisten User das Gesamtpaket. Wenn das iPhone mit Dual-Core und 2 GB RAM so flüssig und schnell läuft wie ein Android XY mit 10-Core-CPUs und 6 GB RAM dann macht das doch keinen Unterschied. Sicher, iPhones haben weder die beste Kamera noch die meisten Features zu bieten. Aber die Nutzbarkeit ist auf jeden Fall eines der besten.

Zum Huawei: Zu teuer, und ich persönlich finde 5 Zoll weder handlich noch groß genug. Auch hier macht Apple es besser: 4 bzw. 4.7 Zoll für das handliche Modell, 5.5 Zoll für das Phablet.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Tong
Nur so am Rande - ich benutze immer noch ein lumia 950

Und betreff deiner Ereiferung in Sachen iphone-wie yulaw schon sagte zählt das komplettpaket. Was bringt einem der beste Motor mit dem größtem Tank ( und dem größtem Durst) im Fahrwerk eines Dacia Logan und/oder der Karosse eines Trabant .



Nohtz
Les den post von tong
 

wirelesss

Neues Mitglied
Hauptmanko

Es kann kein 5GHz Wlan. Das ist imho ein Nogo.

Alternativ würde ich mir das S6 edge angucken. Das bekommt man um die 400 Euro. Ist ähnlich kompakt und etwas leichter.
 

TONG

Gesperrt
@bocadillo

"...ich benutze immer noch ein lumia 950"

Das ist ja noch schlimmer, erklärt aber auch Deine Frustration gegenüber dem ANDROID-Betriebssystem und die Hersteller, gegen die die Kacheln und Microsoft NIE eine Chancen hatten.

Aber man muss Dich auch loben...das erste mal seit längerem ein Text ohne Fehler, den man auch einfach lesen kann. ;-)
 

TONG

Gesperrt
@Fritz_The_Cat

"Wie kann man nur 5" bei einem Smartphone als besonders klein und handlich herausstellen?"

In der heutigen Zeit mit all den zahlreichen Totschlägern von 5,5 Zoll und noch größer, sind 5 Zoll tatsächlich "handlich", noch besonders wenn die Rahmen rund ums Display auch noch schmal geraten.


Was ich mich dabei aber noch mehr frage...

"Bei Apple sind sowohl das iPhone 7 als auch das iPhone SE in der Kompaktklasse einzuordnen"

Apple und Kompaktklasse ... durch die fetten Rahmen bei denen ein krasser Widerspruch. Ungefähr so wie "Dacia und Premium".

Das SE kann man vielleicht als klein aber nicht als kompakt bezeichnen.
Das 7er...sorry aber durch die fetten Ränder ist es groß wie das ein oder andere ANDROID-Modell.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
@ Tong:

"In der heutigen Zeit mit all den zahlreichen Totschlägern von 5,5 Zoll und noch größer, sind 5 Zoll tatsächlich "handlich", noch besonders wenn die Rahmen rund ums Display auch noch schmal geraten."
==> Hmm. Hat denn die Mode / "die Zeit" einen Einfluß darauf, ob ein Gegenstand - hier ein Smartphone - handlich ist? Wachsen die Hände etwa mit?


>Was ich mich dabei aber noch mehr frage...

"Bei Apple sind sowohl das iPhone 7 als auch das iPhone SE in der Kompaktklasse einzuordnen"

Apple und Kompaktklasse ... durch die fetten Rahmen bei denen ein krasser Widerspruch. Ungefähr so wie "Dacia und Premium".

Das SE kann man vielleicht als klein aber nicht als kompakt bezeichnen.
Das 7er...sorry aber durch die fetten Ränder ist es groß wie das ein oder andere ANDROID-Modell.<

==> Ich weiß nicht, wen Du mit der obigen Aussage zur Zugehörigkeit des iPhone SE und des iPhone 7 zur Kompaktklasse zitiert hast aber in dieser Form ist das als Pauschalaussage natürlich Unsinn. Und um es klar zu sagen: Bekanntermaßen finde ich auch die 4,7" meines iPhone 7 zwar grenzwertig aber nicht besonders klein und handy. Das SE hingegen finde ich durchaus handlich.
 

TONG

Gesperrt
@Fritz_The_Cat

Es geht nicht nur um die 4 oder 4,7 Zoll, sondern um die gesamte Größe, inkl. den Rahmen rund ums Display.

Und diesbezüglich ist ein 6er, 6Ser und 7er, die alle die gleiche Displaygröße und genau die gleichen Gesamtmaße haben (liegt wohl daran, dass seit über 2 Jahren keine Entwicklung stattgefunden hat), mit den echt fetten und heutzutage für diese Preisklasse nicht mehr zeitgemäßen Rändern, alles andere als kompakt.
ANDROIDen mit 5 Zoll sind gleich groß.

Das gleiche gilt für das SE. Mit 4 Zoll ist es klein aber auch hier, durch die inzwischen 3 Jahre alten und fetten Ränder (auch hier hat keine Entwicklung stattgefunden) ist es nicht kompakt. Das war es vielleicht vor 4 Jahren aber heute nicht mehr.


@Yulow

"...allerdings zählt für die meisten User das Gesamtpaket. "

Und das soll bei Apple gegeben sein?
Frag mal die vielen und Millionen von Nutzern, die in den vergangenen Monaten richtige Probleme mit ihren Problemen bekommen haben...qualitativ.

Display funktioniert nicht (Reparatur (170 EUR) muss der Kunde zahlen), Akkuprobleme (nicht genug verrätig, dadurch lange Wartezeiten für eine Reparatur) und dann die zahlreichen Probleme beim 7er.
Aber nicht zu vergessen, die aktuellen, bei denen die Geräte falsche Akkustände vorgaukeln, sich einfach aus- aber nicht sofort wieder einschalten lassen.

Sehr viele in meinem Bekanntenkreis, die mit einem Apfel rumlaufen und bisher darauf geschworen haben, sind ziemlich unzufrieden und denken über einen Wechsel ins ANDROID-Lager und hier zu Samsung nach.


Soweit ich mich erinnern kann, war das 6er, das erste Gerät, mit dem Steve Jobs nichts mehr zu tun hatte und seit diesem Gerät ist die Qualität und Zuverlässigkeit der folgenden Geräte stark eingebrochen.

Ein tolles "Gesamtpaket"...wirklich.
 

Flingern95

Mitglied
Fur mich immer noch die schönste Größe bietet mein altes Xperia ZL.
5 Zoll Full HD Screen.
Leider ist das Innenleben nicht mehr auf der Höhe. Ruckelt manchmal und nimmt sich des Öfteren Denksekunden.
An Form, Haptik und Größe ist dennoch meines Erachtens immer noch das Beste. Sehr gutes Screen-Body-Verhältnis.

Nur mal so ein Größenvergleich:
http://www.phonearena.com/phones/size#/phones/size/Apple-iPhone-7,Sony-Xperia-ZL,Apple-iPhone-SE/phones/9815,7538,10001
 

TONG

Gesperrt
@Flingern95

DANKE für diesen Größenvergleich! Genau das habe ich gemeint. Nur schade, dass es Sony nacht dem Xperia ZL nicht mehr geschafft hat ein Gerät mit solch schmalen Rändern oder- und unterhalb des Displays zu bauen.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
@ Tong:

"Es geht nicht nur um die 4 oder 4,7 Zoll, sondern um die gesamte Größe, inkl. den Rahmen rund ums Display.

Und diesbezüglich ist ein 6er, 6Ser und 7er, die alle die gleiche Displaygröße und genau die gleichen Gesamtmaße haben (liegt wohl daran, dass seit über 2 Jahren keine Entwicklung stattgefunden hat), mit den echt fetten und heutzutage für diese Preisklasse nicht mehr zeitgemäßen Rändern, alles andere als kompakt.
ANDROIDen mit 5 Zoll sind gleich groß."
==> Und wo ist nun der Widerspruch zu meiner Aussage, daß ich mein iPhone 7 grenzwertig groß aber - ebenso wie das hier thematisierte Huawei Nova - nicht gerade handlich finde?

>"...allerdings zählt für die meisten User das Gesamtpaket. "

Und das soll bei Apple gegeben sein?
Frag mal die vielen und Millionen von Nutzern, die in den vergangenen Monaten richtige Probleme mit ihren Problemen bekommen haben...qualitativ.<
==> Die haben Probleme mit ihren Problemen bekommen??
Ich glaube, als @Yulaw vom Gesamtpaket sprach, meinte er das aus Smartphone + dem Ökosystem drumherum, bestehend aus bspw. Zusammenspiel mit anderen (Apple-)-Geräten und -Diensten sowie dem Zubehörangebot nicht zuletzt von Drittherstellern. - Oder ist Dir da ein anderer Smartphonehersteller bekannt, der ein vergleichbares Gesamtpaket bietet?
 

TONG

Gesperrt
@Fritz_The_Cat

Ja ne is klar...jahrelang war die Qualität für die Jünger immer ein ganz wichtiger Punkt ("Mein iPhone mit 2 Jahren läuft noch immer so problemlos wie am ersten Tag.").
Man kann also sagen, dass besonders die Qualität ein Punkt des Gesamtpaktes war. Doch in der heutigen Zeit, in der die Nutzer des Apfels mit zahlreichen Problemen zu kämpfen haben, gehört die Qualität nicht mehr zum Gesamtpaket. Aber dafür das Zubehör und dann auch noch von Drittanbietern.
Aha...kauft man sich das Zubehör eines Drittanbieters, der natürlich nicht vom Apfel "zertifiziert" wurde, dann bekommt man als Nutzer die nächsten Probleme, wenn Apple diese "aussperrt" und blockiert.

Wie immer hier ... "Ich dreh mir das alles einfach so, dass es passt, auch wenn es in der Vergangenheit noch anders war. Wie wird es morgen sein? Egal, heut passt es erstmal."
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Und nun suchst Du Dir einen Aspekt heraus und mißt daran die Qualität des Gesamtpaketes? Aber wie sagtest Du selber in Deinem letzten Satz: Ich dreh mir das alles einfach so, dass es passt, auch wenn es in der Vergangenheit noch anders war. Wie wird es morgen sein? Egal, heut passt es erstmal."
 

TONG

Gesperrt
Mach ich überhaupt nicht. Nur während die Qualität tatsächlich zum Gesamtpaket gehört, versuchen die Jünger, die negativen Punkte auszublenden und ganz schnell untern Teppich zu kehren...hmmm....typisches Sekten-Gehabe.
 
Oben