• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC U11 zu gewinnen: Ein HTC U11 für eine kreative Idee

LosPollos

Neues Mitglied
Eine einfache, simple und >intuitive< Geste

Ich wünsche mir eine einzige Gestenerkennung vom Rahmen so sehr!!!

Folgende:

Ein leichtes und kurzes über den Rahmen streichen von Vorne nach Hinten und von Hinten nach Vorne (Als würde man das Handy z.B. mit dem Daumen kurz streicheln).

Was könnte man nur alles damit anstellen?

1. Beim Schreiben von Texten: Mit dieser Geste (Vorne nach Hinten wischen) die Rückgängigmachen-Funktion ausführen. Von Hinten nach Vorne widerum die Wiederherstellen-Funktion. (Das wäre so toll!)

2. Ich bin seit 3-4 Jahren Simposons Springfield Tapped Out Süchtiger: Man könnte mit dieser Geste ganz leicht und schnell zwischen Charakteren wechseln.

3. In diversen Rennspielen könnte man endlich eine coole Gangschaltung integrieren und auch endlich cool schalten.

4. In der Notiz-App in den eigenen Notizen vor- und zurückblättern, ohne zurück in die Notizübersicht zu müssen.

5. Und in jeder beliebigen App, wo es Auswahlmöglichkeiten gibt, zwischen diesen hin- und herblättern.

Eine einfache und sehr intuitive Geste ... sooo unglaublich viele und sinnvolle Möglichkeiten.
 

ennjott

Neues Mitglied
Einfach bessere Fotos machen!

Ich kann mir Edge-Sense als nützliche Ergänzung beim Fotografieren vorstellen. Wer halbwegs ernsthaft mit dem Smartphone Fotos macht hält es meist in beiden Händen, intuitiv wohl mit den Daumen am unteren Rand und den Zeigefingern oben, sinnvolle Kantenflächen also um sie zu nutzen, oder?

Was wäre also z.B. möglich?

- Ein tab oben rechts zum Fokussieren, doppelter tab zum Auslösen (oder halt drücken). Ich vermisse eh die Kamera Taste bei vielen Phones
- Der linke Zeigefinger oben kann durch hin- und herschieben z.B. die Belichtung verändern in einzelnen Stufen
- Der linke Daumen der die untere Kante hält regelt z.B. den Zoom, so muss man wie auch bei der Belichtung nicht immer aufs Display fassen und neu das Bild ausrichten
- Der rechte Daumen könnte durch scrollen verschiedene Filter aufrufen oder anwählen. Auch hier sind die Möglichkeiten praktisch und vielfältig

Alle Funktionen lassen sich hier unterschiedlich belegen oder austauschen, je nachdem ob man als Nutzer Recht- oder Linkshänder ist. Sinn macht der Vorschlag natürlich auch bei Videoaufnahmen. Die Integration dieser Flächen (zum scrollen und drücken) ist bei vielen apps vorstellbar.

Mit der vorgestellten Idee wäre ein Smartphone viel näher an dem klassischen DSLR-Kameragefühl, da sich wichtige Funktionen direkt anpassen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Patten

Neues Mitglied
Foretouch

Hallo,

Vielleicht könnte man die Funktion auch ähnlich der forcetouch Funktion von iOS nutzen. Bei dem ja durch festes drücken auf ein Symbol oder ein Link eine Aktion ausgeführt werden.

So könnte man durch festes drücken auf die Senseleiste die Aktion starten und danach durch auswählen des Symbols oder links eine Vorschau oder Aktion starten.
In der Galerie könnte man sich auch so durch die Bilder wischen und wie in einer Zeitleiste durchwählen.
 

Frodoxy

Neues Mitglied
Countdown für die Pizza im Ofen... oder doch das Licht?

... ich würde mir EdgeSense so programmieren, dass ein Timer startet, der mich meine Tiefkühl-Pizza nicht vergessen lässt und ich diese zum richtigen Zeitpunkt aus dem Ofen holen und genießen kann. :) natürlich nicht spektakulär - aber sehr alltagstauglich!

Alternativ wäre das Schalten meiner Philips-Hue-Beleichtung darüber auch eine echte Bereicherung für mein alltägliches Leben. Einmal drücken und das Licht geht an oder aus. Ggf. lässt die Länge des Drucks noch die Helligkeit anpassen. Das wäre was... ;-)

LG Frodoxy
 

chief

Bekanntes Mitglied
@AM
Und wie lauteten die beiden anderen Vorschläge?

Der User Pattern hat keinen Kommentar hinterlassen. Oder meintet ihr Patten?
 
A

aleksvilo

Guest
Glückwunsch an die Gewinner!

Aber come on, "zum entsperren des Handys"?
Soll das jetzt der überraschendste, einfallreichste oder nützlichste Vorschlag gewesen sein?

Subjektiv gesehen, war jeder andere Vorschlag besser. Selbst wenn man gesagt hätte: Zum Nachrichten Schreiben mit Morse-Alphabet.

Ich würde mich über eine Erläuterung zu der Auswahl freuen.
Vielleicht auch ein Artikel mit den anderen besten Vorschlägen - denn nicht jeder nutzt Google+, Facebook oder Twitter.

Over and out.
 

Znida

Neues Mitglied
Wtf

Was soll der Scheiß, Areamobile !!! Leute geben sich wirklich Mühe und ihr wählt sowas zum besten Vorschlag. Ich glaub ihr habt selber noch nie ein Smartphone in der Hand gehabt. Welchen Sinn hat es eine Sequenz zu pumpen. Der Fingerabdruck Scan funzt doch schnell genug. Außerdem, wenn ich es entsperren möchte, dann will ich es ja auch benutzen. Also nehme ich es doch sowieso in die Hand. Dann entsperre ich es auch kurz mit FaS, geht viel schneller, macht mehr Sinn. Der Edge Sense sollte für Funktionen genutzt werden bei denen man nicht auf das Handy draufschauen bzw. sogar nicht Mal aus der Tasche holen möchte. Schämt euch, ihr Anfänger. Nichts gegen dich Peter.M, aber es gab echt bessere und kreativere Idee. Trotzdem viel Spaß mit deinem HTC. Areamobile, eine Stellungnahme wäre angebracht, sonst ist es mit der Glaubwürdigkeit dahin.
 
A

aleksvilo

Guest
@Znida

Wir wissen einfach nicht, warum sich die ganze Redaktion nach einer "regen Diskussion" für diesen Vorschlag entschieden hat.

Ich persönlich habe noch mal eine Nacht darüber geschlafen. Geholfen hat es nichts. Mir fällt kein Grund ein, weshalb man sein Handy damit entsperren sollte.

Kann mir vielleicht jemand die Gründe nennen? ^^
 
Hallo liebe Areamobile Community,

Es stimmt mich ein wenig traurig, dass es allen Anschein nach Gewinnspiel-Teilnehmer gibt, die mit unserer Entscheidung nicht zufrieden sind oder sie nicht nachvollziehen können.

Doch vermutlich hätte auch jedes andere Ergebnis der Redaktion zu Diskussionen geführt.

Dennoch erklärende Worte: Lediglich ein Gewinner wurde von der Redaktion ermittelt. Alle anderen (Facebook, Twitter, Google Plus und Forumsbeiträge) wurden auf eine nummerierte Excel Tabelle eingetragen und per Zufallsgenerator ermittelt.

Niemand aus dem Redaktions-Team musste seinen Vote begründen.
 

Laxe

Neues Mitglied
Ein großteil eurer Leserschaft hat sich so viel Mühe gegeben. Es wurden kreative und durchdachte Vorschläge eingereicht. Der gewonnene Beitrag ist alles andere als nützlich, schnell oder kreativ.

Da fühlt man sich schon etwas betrogen.
 

ennjott

Neues Mitglied
Dumm gelaufen

Da wurde ein plumper Vorschlag ausgewählt, obwohl es echt spannende Alternativen gab, die sinnvoller, frischer und intelligenter sind. Klingt irgendwie nach Schiebung. Sorry, aber wer soll das ernst nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aleksvilo

Guest
Hätte ihr gesagt: "Alle drei Preise gehen per Zufallsgenerator raus", ok, eure Entscheidung - niemand hätte was gesagt. Aber ihr habt den Vorschlag BEWUSST AUSGEWÄHLT - und deshalb finde ich haben wir eine Begründung mehr als verdient.

Ich verstehe unter einer Diskussion wie Mutter Google es mir sagt ein "lebhaftes (oft kontrovers geführtes) Gespräch über ein Thema oder Problem."

Aber wenn niemand im Redaktions-Team sein Vote begründen musste, gab es bei euch nur eine Abstimmung und keine Diskussion.


Habt ihr euer aktuelles Handy denn mal zur Hand genommen und gedanklich durchgespielt, wie man das Handy durch drücken entsperrt? Und wenn einer das als nützlicher betrachtet als vorhandene Systeme zum entsperren, ok, aber eine ganze Redaktion sieht das so? Der Vorschlag ist einfach weder kreativ, durchdacht oder nützlich. Und da gab es genug davon!

Deshalb, fühlt man sich, wie Laxe es sagt, betrogen
 

jokerr

Mitglied
Das ist der innovative, kreative Gewinnervorschlag? Sorry, aber das ist für alle die sich wirklich Gedanken gemacht haben nicht nachzuvollziehen. Man soll eine Zeit lang auf dem Rahmen herum drücken, statt einfach die Iris, das Gesicht, den Finger in Milisekunden zu scannen?
Eigentlich dachte ich, ihr beschäftigt euch täglich mit Smartphones, nach so einer Entscheidung habe ich daran echte Zweifel, vor allem wenn sie nach einer Disskusion gefallen sein soll.
Wenn dies das Niveau ist, auf dem AM über Smartphones berichtet und sie bewertet, ist man wohl besser beraten, sich andere Portale zu suchen.

Glückwunsch an die beiden Zufallsgewinner und viel Spaß mit dem Gerät!
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Habe zwar nicht mitgemacht, aber ich finde es schade, dass unter den 3 Gewinnern 2 auf Facebook sind und nur einer von der offiziellen Seite hier auf Areamobile. So lockt man nicht gerade mehr Menschen auf diese Seite...
 

Hunter

Mitglied
Ist der mit dem drücken zum entsperren tatsächlich der Vorschlag der gewählt wurde? Fände ich dann tatsächlich auch etwas merkwürdig, alleine schon deshalb, weil es schon viele andere Möglichkeiten gibt, von denen die Hälfte schneller geht.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Warum wurden die Vorschläge 2 und 3 nicht erklärt?

War keine Zeit, weil man sich um einen "Sprung in der Schüssel" kümmern musste, und dafür eine Verwarnung schreiben?

Oder endlich mal die "Angebote" für falsche Pässe, Kreditkarten und ähnlichen Dreck, der lange Zeit im "Angebot" war, zu entfernen?

Dem Gewinner sei das Gerät gegönnt, aber die Leute beschweren sich mit Recht über die Auswahl. Da hat es viele bessere Vorschläge gegeben!

Das niemand aus der Redaktion seinen Vote begründen musste, ist ja ok, aber das hätte man wenigstens für die Leser machen können, warum gerade der Vorschlag von Peter M. Platz 1wurde. Schade. Gelegenheit verpasst Herr Zellmer.
 
Zuletzt bearbeitet:

daij-djan

Neues Mitglied
Bei meinem Vorschlag ging es auch nur darum, aus jeder vorinstallierten App eine Funktion aussuchen zu können, wie Lautsprecher während eines Gesprächs. Oder im Ausgeschalteten Zustand drücken und "Notruf" oder "Hilfe" sagen um direkt einen Notruf zu tätigen. Also nix originelles, aber doch immer noch besser als mehrere Sekunden für eine Sequenz zu verschwenden, wenn es doch schnellere Möglichkeiten gibt. Was sagt denn HTC zu Eurer Auswahl? ;)
 
Oben