HTC Touch Diamond: VGA-Screen,GPS und HSPA-Funk

C

Christoph H

Guest
Heiliger Bim-Bam! Für 100 Euro ist das Gerät gekauft. Geiler geht´s ja wohl nicht mehr.
 
A

Anonymous

Guest
Schade ist wohl, dass der Speicher nicht erweiterbar ist, aber die meisten werden mit den 4GB ausreichend Speicher haben.
 
A

Anonymous

Guest
hatte erst vor mir das toch cruise zu holen, aber dieser Diamant wird sofort gekauft sobald er bei e-plus erhältich ist,
nur konnte mir der kundenservice noch keinen zeitraum sagen wann es soweit sein wirt oder wie viel es vorraussichtlich kosten wird.
 
Die Presseinfo sagt: "With the introduction of the Touch Diamond, HTC delivers an entirely new mobile Internet experience that utilizes broadband-like speeds with HSDPA 7.2 Mbps and HSUPA wireless connectivity."
 
A

Anonymous

Guest
Na gut, wenn 384kbit/s HSUPA ist, dann räume ich meinen Fehler ein. Ich dachte, man spricht von HSUPA erst ab ca 1Mbit.
 
A

Anonymous

Guest
Was mich hier nervt, ist, dass die texte hier absolut subjektiv geschrieben werden. Das Diamond übertrifft das iphone in den meisten Dingen. Dennoch wird hier noch nach Rosinen gepickt. Das iphone ist ja so toll, auch wenn es nur die hälfte der ausstattungsmerkmale des diamond besitzt. tzz... Zudem die Sprüche wie: "abgekupfert" usw. Wen interessiert das? Was zählt ist das Resultat. Und dies ist hier gut gelungen.
 
Es ist ja wohl das mindeste, dass das HTC Touch Diamond mehr kann als das iPhone. Schließlich kommt es ein Jahr später auf den Markt.

Bei Funktionen wie Youtube und dem Musik-Player könnte man aber glatt vergessen, dass man ein Gerät von HTC in der Hand hat. Die sehen einfach aus wie beim iPhone. Das bezeichne ich als abgekupfert und finde es bemerkenswert. Schließlich haben OpenMoko und Android in der selben Zeit eigenständige Benutzeroberflächen entwickelt, die anders aussehen.

Die spezifischen Oberflächen der Netzbetreiber sehen übrigens nicht aus wie beim iPhone. Ich habe die von Orange gesehen.
 
A

Anonymous

Guest
wichtig bei all den Funktionen ist immer noch die Laufzeit. Der stark abgespeckte Akku wird bei grösserem Processor noch mehr gefordert. und dann hat man immer WLAN und GPS an ....
da ist der "alte" Touch Cruise vielleicht doch die bessere Wahl.
 
A

Anonymous

Guest
naja, klar sollte man verlangen dass das Diamond mehr kann als das iPhone weils jünger ist, aber da sind wir ja auch wieder beim größtem Manko vom iPhone selber, das ausser gut aussehen und sich (und das nichtmal durchgängig) gut bedienen lässt. Was die Akkulaufzeit angeht wird man sicher in der Tat warten müssen wie es in der Realität aussieht, aber wenn ich bedenke das ich mein N81 bei intensiver Nutzung von Internet, MP3 etc schon locker in nem halben Tag leer bekomme, dann sieht es sicher nicht rosig aus
 
A

Anonymous

Guest
JUHU! Ende Juni kann ich meinen Vertrag bei o2 verlängern und es sollte sowie wieder ein HTC sein da mein XDA Neo (Prophet) in den letzten 2 Jahren TOP arbeit geleistet hat. Jetzt habe ich einen würdigen Nachfolger ;)
 

stadolf

Admininator
von HSUPA spricht man nicht, HSUPA hat man :D HSUPA ist eine von HSDPA entkoppelte Upload-Technologie und selbst bei maximalem Upload-Speed noch deutlich langsamer als HSDPA im Downstream
 
A

Anonymous

Guest
kann mir mal jemand sagen, auf was sich die 100 euro bei O2 beziehen. bedeutet das, dass ichs für 100 euro kaufen kann und jeden monat dann die 10 euro gebühr für das inklusiv paket 100 bezahle?
 

mar.s

Neues Mitglied
Ein sehr interessantes Gerät, dass auch preislich nicht allzu teuer wird (bei O2 99? mit Inklusiv-Paket (mit Handy) 100 (20?/Monat)); dennoch kann auch HTC die Schwächen von Windows Mobile (im Jahre 2008 immer noch keine Profile, max. 16 Bit Farbtiefe, hässliches und kontra-intuitives UI mit Optimierung auf Stylus-Nutzung) nicht vollkommen überdecken. Ich habe leider seit geraumer Zeit das Gefühl, dass Windows Mobile im Hause Microsoft den Stellenwert eines ungeliebten Stiefkindes hat, dass nur deshalb ernährt wird, weil es sich (dank ActiveSync) gerade bei Geschäftskunden großer Beliebtheit erfreut.
Hoffentlich kann der HTC Diamond als erster Massenmarkt-PDA mit eingebauter 3D-Grafik-Unterstützung und VGA-Display neue Impulse im Software-Markt für Windows Mobile setzen, denn ausserhalb von viel neuer Navigationssoftware ist es da nach meinem Empfinden recht ruhig geworden.
 
A

Anonymous

Guest
mich würd' interessieren, woher die preisangabe von o2 kommt. bin kunde von o2 und die können mir keinen preis bei einer vertragsverlängerung nennen, auch nicht, ob unter 100 oder zwischen 100 und 200. woher dann die info, dass EUR 99 mit dem inkl. Paket 100?!

kann ich mir auch wirklich nur schwer vorstellen. zähle laut eines kundenberaters zu den top-kunden von o2 (hohe rechnungen wahrscheinlich) und selbst das orbit 2 kostet mich mit verlängerung EUR 160- da wird das Diamond doch nicht billiger sein.
 
G

Gee-Jay

Guest
Es ist leider nur Tri-Band (2 Varianten für verschiedene Märkte), leider nicht Quad-Band GSM.
 
R

renegate98

Guest
wenn das xda diamond rauskommt, werde ich meinen vertrag bei o2 verlängern und das 100er paket nehmen und dann ebend nur 100? für das diamond bezahlen.
das orbit 2 ist deswegen teurer, weil da schon karten für das tomtom dabei sind - das diamond kommt lediglich nur mit einem stadtplan daher :)
 
Oben