HTC Touch 3G: Kleiner Touch ganz groß

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das neue HTC Touch 3G löst das seit 2007 im Handel erhältliche HTC Touch ab. Der Vorgänger war wegen seiner kompakten Maße äußerst beliebt, sonderlich schnell war er aber nicht. Das soll sich geändert haben: der neueste Spross tritt optisch in die Fußstapfen des Vorgängers, kann dabei aber alles noch etwas besser. Areamobile.de hat den Winzling unter die Lupe genommen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: HTC Touch 3G: Kleiner Touch ganz groß auf AreaMobile.
 

the grillo

Neues Mitglied
@Red.
"Ein Radio spart HTC beim Touch 3G leider ein. Dafür hat es wieder den vorinstallierten RSS Hub vorweisen, einen der besten Podcast-Clients ist, die derzeit erhältlich sind. Feeds und Podcasts lassen sich auch als OPML-Datei importieren und exportieren. Sowohl Audio-, als auch Videopodcasts lassen sich wegen der guten Übersicht einfach verwalten."- da stimpt etwas nicht ganz, =) kleiner fehler beim tippen unterlaufen! =)
 
A

Anonymous

Guest
beim dritten bild steht "Nokia E63 Vierseinenansicht" wohl beim kopieren nicht editiert ;)
 
S

samsungsack

Guest
Tippfehler: "Bislang scheidet das Touch 3G fast ausschließlich positiv ab..."
Es muss natürlich schneidet heissen...
 
A

Anonymous

Guest
Ein Vergleich zwischen Touch 3G und Touch Diamond wäre äußerst interessant, weil diese beiden am freien Markt etwa in der gleichen Preisklasse spielen.
 
A

Anonymous

Guest
wieso muss htc eigentlich jedes ihrer handys versauen, weil sie auf Teufel komm raus keinen blitz (fotoleuchte) einbauen wollen??!
 
S

Slappy

Guest
Ich kann das Gerät empfehlen. Und alle, die lieber ein schwarzes Gerät haben wollen, sollten sich mal die braune Variante anschauen - sieht real überraschend gut aus. Insgesamt ist das Gerät ziemlich schick.

Die Kamera ist halt ne Standard Handy Cam. Da würde ein LED Blitz auch nicht viel bringen.

Der Sound über Headset ist übrigens gar nicht so schlecht, wenn man den mitgelieferten Equalizier richtig einstellt und Bass anhebt. Richtige In-Ear Kopfhörer kann es natürlich nicht ersetzen.

Der Vorteil gegenüber IPhone, Touch HD und co ist vor allem die Größe. Wer keinen dicken Bollermann in der Hose haben will ( :D ), für den ist das Gerät genau richtig.

Als Navi taugt es auch mit richtiger Software - natürlich nicht zu weit weg vom Kopf, sonst wirds zu klein/leise.

Der Vorteil gegenüber Diamond:
- Schicker :) Kein dämlicher glänzender Plastiklack. Fühlz sich gut in der Hand an.
- Besserer Akku als beim Diamond (angeblich wesentlich besser, hab aber keinen Vergleich)
- Reagiert besser

Nachteil g. Diamond:
- Schlechteres Display. Stört am ehesten beim Surfen, da mehr scrollen nötig.

Habs für 350 von Amazon gekriegt, vor Weihnachten. Dafür kann man nicht meckern.
 
S

Slappy

Guest
Ach ja, nach Registry Patch lässt sich das Display auch wieder drehen. Keine Ahnung warum HTC das deaktiviert hat.
 
T

twitht

Guest
Ein sehr gelungenes Fazit! Vor einigen Jahren hat man sich solche Geräte hauptsächlich wegen der Organizer-Funktionen gekauft, heute sind sie gelten sie oft schon als unbrauchbar, weil sie mit dem iPhone nicht mithalten können. Deswegen finde ich es sinnvoll, auch mal hervorzuheben, dass ein Gerät auch gut sein kann, wenn es keine Riesen-Multimedia-Ausstattung mitbringt.
 
N

Naxxter

Guest
Klasse Test und gelungenes Fazit, aber bei mir wir der Bildervergleich Touch 3g - Touch Diamond nicht angezeigt. Könnt ihr das fixen?
 

Spartaner25

Neues Mitglied
Zitat"Die goldene Farbgebung dürfte dabei eher Geschmackssache sein, HTC bietet das Handy auch in Schwarz, Braun und Blau an."
Wo kann man bitte hier in DE das touch 3g in Blau kaufen?
 

michi6787

Neues Mitglied
Also eins muss ich mal los werden: Entweder bin ich vom Touch HD mit der hohen Auflösung so verwöhnt worden, dass das Display vom 3G so was von "pixelig" aussieht oder das Vorführgerät heute im Saturn hat ein wirklich schlechtes Display.
 
S

Slappy again

Guest
Ups, warum schluckt die Seite meinen Beitrag.
Jedenfalls HD sagt doch schon alles über den Unterschied aus. Es ist eben nicht ein HD Display.

Das Gerät gibt es in Deutschland nur in Braun und Gold.
 
A

Anonymous

Guest
Nunja, als Besitzer eines Diamond kommt mir JEDES Display mit geringerer Auflösung einfach nur noch grob vor, übrigens auch das des iPhone oder die Nokias mit ihren 16 Mio Farben^^. Es ist übrigens sehr wohl möglich an das Gerät mittels Adapter auch andere Kopfhörer anzuschliessen, mag nicht die eleganteste Lösung sein, man darf aber nicht vergessen das es bei den angeblichen Walkmanhandys von SE nicht anders ist, und dort empfinde ich das als Frechheit, auch wenn der Adapter dort im Lieferumfang ist. Wäre halt schön, wenn die Redaktion die 3,95 mal investieren würde um eine bessere Vergleichbarkeit des Klangs herstellen zu können, ich denke es sollte bekannt sein das es diese Adapter gibt ;)
 
H

HandyMike

Guest
War gibt es das Handy denn nur in Braun und Gold, eigentlich schade :-( .
 
H

HausWolf

Guest
Mich würde der Unterschied zum HTC Touch Cruise 09 interessieren. Im Prinzip ist die Technik die gleich, odeR? Nur finde ich den Cruise DEUTLICH chicer ;).
 
M

Markus Schmid

Guest
Ich besitze nun das htc touch 3g seit 2 Wochen und bin hell begeistert. Endlich mal ein Handy in schönem Design, qualitativ halbwegs gut gebaut zum gerade noch bezahlbaren Preis.

Zu den Kritikpunkten im Testbericht:

Bein Bestätigungsknopf wurde offenbar nachgebessert. Ich konnte das Handy vor dem Kauf testen und stellt genau auch fest, dass der Bestätigungsknopf zu wacklig ist. Doch bei dem Gerät das ich nun gekauft habe, ist die Montage deutlich besser.

Ich weiss nicht, was an dem Display auszusetzen ist. Auf diese Format geht nun mal kein grösseres Display. Ich habe die gesamte Wikipedia auf das htc touch 3g gebeamt, inkl. Bilder in klein. ich kann die Artikel problemlos lesen.

Ärgerlich ist ist einzig und alleine das fehlende Radio. Schliesslich verbindet sich das htc touch 3G sonst mit allem was funkt. Aber mal Hand aufs Herz. Wann brauche ich ein Radio auf dem Handy? Wo immer ich halbwegs stationär bin, steht eines rum, im Auto gibt es auch eins und hat mal jemand versucht beim Zugfahren eine Sender stabil zu bekommen? Ich hab's noch nicht geschafft. Vielleicht also ist ein Radio wirklich das einzige, was ich in meinem Handy nicht brauche.

Wäre Internet über Handy nicht so teuer, dann gibt es natürlich immer noch die Möglichkeit, doch noch Radio über WEB-Radio zu empfangen.

Ich stimme dem Autor aber insofern zu, dass man schon wissen muss, was mal will. Einen Multimediacomputer oder ein Telefon mit GPS und Internetzugang. Das htc touch 3G stellt jedenfalls alle nur denkbaren Möglichkeiten besser als nur zur Not zur Verfügung. Ein Notebookersatz ist es bei der Grösse und dem Gewicht natürlich nicht. Ein Kommunikator für alle Lebenslagen dagegen schon.
 
Oben