• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC Sense 3.0: Kein neues Sense für ältere HTC-Smartphones

ullumulu

Aktives Mitglied
Und jetzt kommen wieder kommentare, das jemand das doof findet...
Es ist nunmal so, das software bestimmte Hardwarevorrasusetzungen benötigt.

Könnt ja mal versuchen Windows Vista aufn 386er zu installieren...oder MAC OSX 10.6 aufn Mac II raufzubringen.
 

89marco89

Mitglied
Faul oder was???

Wir es so nicht doppelt Mühsam die Updates welche nur das Androidsytem betreffen herauszubringen da sie dieses dan ja 2 mal machn müssen, 1 mal fürs neue Sense und einmal fürs alt. Oder lassen sie es gleich sein was Updates für Desire und co angeht ;)Die sind irgendwie zu faul geworden in letzter Zeit, ich bezweifle doch sehr, dass das Desire HD schon zu schwach für Sense 3.0 ist...
 

RichCore

Mitglied
Ach ullu ich kann das nachvollziehen. Komisch ist das grade du aufeinmal so tOlerant bist, als Apple die altes iPhones nicht mehr unterstützte, aufgrund der hohen Hardwareanforderungen von iOS 4, war das Gemecker(Vorzugsweise von Leuten ohne ein iPhone) riesen groß. Jetzt wo HTC das macht ist das natürlich nachvollziehbar und völlig korrekt ;)
 

RichCore

Mitglied
@marco

Ichglaube auch das das Desire HD noch genug Hardware Ressourcen hat, soweit ich weiß hat das Incredible S auch nicht unbedingt ne viel bessere Hardware(1,2Ghz CPU?)
 

89marco89

Mitglied
@RichCore

Eben genau, und wie erwähnt, wirds bestimmt mit Android Updates auch nicht einfacher wenn sie da ja verschiedene Versionen machen würden wenn mal Android 2.4 etc. kommt
 

ullumulu

Aktives Mitglied
@RichCore

Das fing an, als Swen herausbekam, das einige Androiden kein 2.2/ 2.3 bekommen werden.
Wir..ich glaube es war TBD..erwähnten dann das auch zB das IP3 keine Updates mehr bekommt.

Diese Diskussion kam natürlich immerwieder bei der Frakmentierung auf.
 

ColorMe

Mitglied
apps usw seh ich ja auch noch ein, aber eine oberfläche? soviel passiert da ja nun doch nicht. find es schon immer interessant das man mitlerweile mehr als 1ghz braucht, um ein paar icons anzeigen zu lassen und das sich etwas live aktualisiert.
ist ja nicht so das man ein android in die hand nimmt und von animationen etc. überflutet wird. das kann apple schon seit dem ersten iphone besser.
 

Domm

Neues Mitglied
"ist ja nicht so das man ein android in die hand nimmt und von animationen etc. überflutet wird. das kann apple schon seit dem ersten iphone besser."

Also mit diversen Widged´s und nem Livewallpaper sieht Android schon um einiges lebendiger aus als iOS. Und das sag ich ausgerechnet als iPhone 4 Nutzer. ;-)
 

LTinFFM

Neues Mitglied
Warum alte Handys aufrüsten...

... wenn HTC uns so dazu zwingen kann, neue zu kaufen? Die sind nicht blöd. Leider halten sie auch kein Wort. Ich hab das Desire HD gekauft, weil mich die Webseite "HTCsense.com" überzeugt hat. Kurz nachdem ich das Handy im November in den Händen hatte, wurden die meisten Funktionen dort abgeschaltet. Auf Anfrage bekomme ich nur immer folgenden Satz: "Wir arbeiten fiberhaft daran die Seite für alle Nutzer zu verbessern. In den nächsten Wochen sollten alle Funktionen wieder zur Verfügung stehen" - das geht nun seit Ende November 2010.
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
Ach Dh dann also daß nur noch High-End Boliden und DC mit Sense 3 ausgestattet werden und ab Midrange abwärts noch die alte Ver erscheint?
Ja ne alles klar,
Wehe ich sehe in Zukunft einen billig htc Klopper mit S3, dann wissen wir, daß htc wiedermal bloß einen Kaufgrund erschaffen wollte, neben vorenthaltener Androidupdates darf man jetzt auch noch für Sense (wer ist so verrückt und macht das?) Geld zum Fenster rauswerfen,

btw ist sense deaktivierbar?
 

Domm

Neues Mitglied
Bei meinem HTC Desire damals konnte Sense nur mit Root- Rechten deaktiviert werden. KA ob das bei den aktuellen HTC´s immer noch so ist.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Hanb mein Legend...

gestern verkauft.

Frag mich aber was immer alle wollen- es ist dovch klar das für 1, 2 Jahre alte Geräte nicht mehr die neueste Software "lauffähig gemchat wird".

Soe ein Handy hat einen gerechnezten Lebszyklus von 2 Jahren- dancha ist es für den Hersteller uninteressant und die meisten User abgeschrieben. Wenn es dann rund läuft- wieso dann ein update machen um es eventuell so zu verlangsamen wie Apple dies beim iphone 3 G tat.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Irgendwie müssen Sie ja einen Kaufgrund schaffen.
Denn die Leistung der aktuellen Smartphones würde meiner Meinung nach locker 1 Jahr reichen, bis man was neues braucht.
 

sven89

Gesperrt
Ich frag mich was so neu dran sein soll, das es ältere phones nicht mehr bekommen...

@bocadillo

Hier geht's aber unteranderem auch um aktuelle "Boliden" wie dem DHD oder dem Legend s oder wie es heißt , welche keine paar Monate alt sind...
 

89marco89

Mitglied
@chief

genau, 1 Jahr sollte man schon mit einem Gerät sehr gut auskommen, und da ja die meisten beim Kauf eines Smartphones ein 1 oder vielleicht einige 2 Jahresvertrag bei einem Anbieter abschliessen kann man sich nach ablauf dieser Frist eh ein neues Teil holen mit aktueller Hard und Software. Problematisch ist es, wenn jemand keine Ahnung hat und sich ein veraltetes Handy andrehen lässt mit einem 1 Jahres Vertrag, der hat dann halt Pech gehabt und hätte sich besser informieren lassen sollen.

Habe dies schon einige Male erlebt als ich in einem Geschäft war und einem Kunden ein "altes Teil" angedreht wurde wie das HTC Desire oder Nokia N97 welches jemand der sich auskennt zum jetztigen Zeitpunkt nie kaufen würde. Die Verkäufer wollen natürlich diese alten Dinger los werden, keine Frage ;)
 

Pitschi

Neues Mitglied
@89marco89: Es gibt auch Leute die sich nicht die brandneusten Handys leisten können, aber trotzdem etwas für ihr Geld haben wollen... ich würde nicht gleich sagen das der Verkäufer seine Ladenhüter los werden will.

@Topic: Ich wette Sense 3.0 läuft ohne Probleme auch auf den aktuellen HTC Geräten (alle mit dem 1 Ghz Chip und Adreno 205). Wie gesagt, HTC will sicher wieder nur einen Kaufgrund schaffen. Normalerweise sollte es möglich sein, ein Software weiter zu entwickeln, ohne gleich die Hardwareanforderungen in die Höhe zu treiben... vor allem bei so neuer Software wie Sense.
 
Oben