• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC ONE oder Sony Z1 ????

Surab

Aktives Mitglied
Ich kenne Sony's Oberfläche auch nur vom "Anfassen", aber die Nähe zu Vanilla und an sich die Optik sagen mir halt mehr zu. Aber auch ich nehme an, dass Sense einfach bedingt des zeitlichen Vorsprungs weiter sein dürfte, wenn es um Funktionen geht.

@ Basti-90:
Wie du siehst kann die keiner wirklich die Entscheidung abnehmen. Du solltest einfach mal länger die UIs die anschauen und ausprobieren und dann bzgl. dieser Erfahrung und den minimalen Unterschieden bei Display, Sound, Wasserdichtheit und Gehäuse entscheiden.
 

Peerex

Mitglied
Ich kann ebenso wenig wie Pixel das Problem bestätigen. Im Gegenteil. Während ich das Foto mache sieht es eher unscharf aus als nach dem Erstellen, wo es dann noch schärfer erscheint.

Bin absolut zufrieden mit der Kamera des One. Reicht für ihre Zwecke vollkommen aus. Leute die Fotos auf meinem Handy angesehen haben meinten sogar "Boar die Kamera is ja geil".

Also gehe ich von aus dass bei Problemen mit der Bildqualität eher Einstellungen zu amchen sind oder ein Defekt vorliegt.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Kamera: Kann Peerex da nur beipflichten. Die Kamera ist definitiv nicht schlecht und gerade bei dunklen Aufnahmen schon signifikant besser als das Z1 ist. Bei Tagesaufnahmen machen sich dann die Megapixel bemerkbar, da ist das Z1 dann deutlich besser. Für mich ist die Kamera des One immernoch der Allrounder. Ich schieße mindestens genausoviele Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen (Kunstlicht) wie unter guten, daher gefällt mir die Kamera des One besser. Eine klare Empfehlung in eine Richtung kann ich aber nicht aussprechen.

UI: Hier sollte man wirklich zuerst mal Videos schauen und dann vielleicht nochmal im Geschäft mal nachschauen ob einem das gefällt und wie sich das Gerät so anfühlt.

Btw das Glas des Z1 ist ziemlich bruchresistent (Dragontrail Glas), daher muss man auch nicht zu viel Angst haben. Vorsichtig sollte man aber natürlich immer sein :)

Eine klare Empfehlung zu einem der beiden Geräte kann ich nicht aussprechen (eine Entscheidungshilfe gibt hier DDDs erster Beitrag), zu verschieden sind die Geräte.
 
H

Heisenberg

Guest
Kamera

Ich kenne zwei Leute mit einem HTC One und kann meinen Vorrednern nur beipflichten. Bei Dämmerlicht und Kunstlicht sind die Fotos recht gut. Die eher geringen 4MP Auflösung sind dann bei Tagesslicht wahrscheinlich ein Nachteil, wobei die Auflösung ohne Zoom für den Monitor und einen kleineren Ausdruck absolut ausreichend ist. Zum Sony Z1 habe ich aber keinen Vergleich. Auch gefällt mir das "Weitwinkelobjektiv" des One ganz gut. Da geht einfach mehr rauf. Ebenso fand ich Makroaufnahmen recht überzeugend.

Insgesamt ist die Kamera vom One wegen der geringen Auflösung wohl kein Highlight, aber abgesehen davon eine recht gute Smartphonekamera. Mein Lumia 800 macht wirklich verflucht schlechte Bilder im Vergleich. Die vom Z1 kenne ich allerdings gar nicht.

Die Test, die man online zur One Kamera findet sind ja ziemnlich durchwachsen. Mal kommt die Kamera sehr, sehr gut weg. Manche scheinen nur Matsch zu knipsen. Kann es sein, dass es Chargen gibt, die irgendwie defekt sind?
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"Kann es sein, dass es Chargen gibt, die irgendwie defekt sind? "
-->chargen von "leuten die für die tests die bilder knipsen", die defekt sind? ;-)

eine interessante theorie, mit der kaputten charge.
aber ich glaube, dass die qualität des fotos auch viel vom know-how des fotographen abhängt

hier noch ein cam-vergleichstest (ohne ihn gelesen zu haben)
http://www.gsmarena.com/six_way_camera_shootout-review-998.php
 
H

Heisenberg

Guest
chargen von "leuten die für die tests die bilder knipsen", die defekt sind? ;-)
Das kann natürlich auch sein. Gerade Fototests sind wirklich schwer und manche Menschen machen mit allen Kameras schlechte Fotos. ;)

Den verlinkten Test kenne ich und halte ihn für recht ordentlich gemacht. (Immer verglichen mit anderen Smartphonekameratest). Auch das Fazit kommt dem hier im Forum nahe:
HTC ONE: Its Ultrapixel camera is somewhat of a one-trick pony that fares pretty poorly when lighting is good [...]. In the dark, the One's result were quite good - the videos especially.
Z1: The Sony Xperia Z1 does beat the Galaxy Note 3 in daylight photography and its videos were very good too. However, low-light results left something to be desired and the value-added features aren't on the level of the Note 3.

Kurz: Das Z1 hat die bessere Kamera, aber gerade wer viel in düsterer Umgebung knipst (Club, Party, ...) , macht auch mit dem One wenig verkehrt.
 

noVuz

Mitglied
Im Freien bei Sonnenschein merkte ich im Vergleich zwischen 4S und One das mehr an Megapixeln des 4S. Ich hab dann mal einige Bilder unter schlechten Lichtbedingungen mit beiden gemacht und auch hier war nahezu immer das 4S besser. Hab ich dem One viele viele Versuche gegönnt kam es auch mal zu einem Bild, das das 4S nicht schlagen konnte da es nahezu immer ein identisches Foto lieferte.

Hier mal zwei Motive mit Vergleich:
Küche One:
https://www.dropbox.com/s/qdas5esrr03ehuf/IMAG0031.jpg

Küche 4S:
https://www.dropbox.com/s/ff2w4zkwlgrtcci/Foto 07.10.13 20 17 03.jpg


Gästezimmer One:
https://www.dropbox.com/s/dy908ok3g2hu40d/IMAG0022.jpg

Gästezimmer 4S:
https://www.dropbox.com/s/ckpkpdtx5fs3cet/Foto 07.10.13 20 09 29.jpg

In der Küche ist das One lediglich am rechten Rand bei der grünen Flasche schärfer aber sonst schlechter. Im Gästezimmer is das One etwas wärmer (leicht zu warm und das 4S leicht zu kühl) aber immer unschärfer aber weniger verrauscht.

Ich würde jeweils immer die 4S Bilder vorziehen. Das 4S is jedoch schon 2 Jahre alt, das sollte man auch bedenken.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Was ich auch interessant finde ist die Funktion, wenn du Zoe Videos machst und daraus ein Bild entnimmst. Dann hast du zwar nochmal eine niedrigere Auflösung, aber dann bekommst du selbst wenn du fast gar kein Licht hast noch brauchbare Ergebnisse, da würden alle anderen Kameras aufgeben. Außerdem kannst du dir das beste Bild aussuchen.
 

Peerex

Mitglied
@PF

Wenn ich so ein Zoe Video aufgenommen habe, dann habe ich da den "Clip".
Wie krieg ich da jetzt denn ein einzelnes Bild raus?
 

Arminator

Aktives Mitglied
Ich würde dir das lg g2 empfehlen, top hardware und ein vernünftiger preis. Es ist BEDEUTEND handlicher als das Z1 und hat im gegensatz zum one auch keine nervigen softkeytasten.

Dazu gibt es top ROMS auf xda
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@Peerex:
Du schiebst einfach den Regler an die Stelle an der du das Bild haben willst und dann tippst du auf den Menübutton und auf "Bild erstellen".
Entgegen meiner Aussage von vorhin, hab ich grad beim Ausprobieren festgestellt, dass das Bild durchaus 4 Megapixel hat. Offensichtlich werden also alle Zoe-Videos in 4k aufgenommen.


@Arminator:
Natürlich hat das G2 Softkeys. Da ist doch kein Homebutton.
Und die Software des G2 hat auch nicht gerade einen tollen Ruf. Ich würde vom LG abraten. Es vereint viele Nachteile:
Kein SD, Glossy Plastik, Schelchte Software.
 

Arminator

Aktives Mitglied
Obwohl offizielle updates ja bereits angekündigt sind bezieht sich meine empfehlung sowieso nur auf gerootete geräte mit custom roms. Da strahlt das G2 erst so richtig.

Mit softkeytasten beim one meine ich diesen speziellen bereich der immer angezeigt wird auch wenn das display aus ist. Das hat das G2 halt nicht und ermöglicht damit PIE navigation.
Wenn man gewillt ist zu rooten bekommt man beim G2 (derzeit) die beste software.
Im Grunde ist das g2 halt ein nexus 5 mit deutlich besserem akku (sowie kamera) und das merkt man auch bei XDA. Viele entwickler denen das N5 einen zu miesen akku hat sind beim g2 gelandet.

Hardwaremäßig kann man sich streiten. Mir gefällt das abgerundete glossy plastik bedeutend besser als das Kantige Z1 welches sich in meinen händen wie eine katastrophe anfühlt. Falls man aber auf haptik gesteigerten Wert legt, führt aber sowieso kein Weg am HTC one vorbei.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Dafür wird dann halt beim G2 wertvoller Displayplatz von Tasten belegt. Klar, man kann die Pie-Navigation von Custom-ROMs verwenden, die du schon genannt hast, aber das mag nicht jeder, zumal es auch eine Umgewöhnung fordert und aus Usability-Sicht nicht sonderlich optimal ist.

Woher weißt du denn, dass der Thread-Ersteller unbedingt ein Custom-ROM installieren will? Sollten wir nicht Geräte empfehlen, die in der Standard-Konfiguration schon ordentlich sind?
Ich denke wenn er viel Basteln möchte, hätte er auch das Nexus in seine Auswahl aufgenommen.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Oder zum Vergleich zu den zwei Handys gibt es vllt noch bessere odere andere ? Bitte kein SAMSUNG kann ich überhaupt nicht leiden danke!!

Sollten wir nicht Geräte empfehlen, die in der Standard-Konfiguration schon ordentlich sind?


Na dann empfehle ich dir das Blackberry Z10 ;) Müsstest halt abstriche im App Angebot machen.

Die Kamera kommt auch nicht an die des Z1 ran und einen Quadcore Prozessor und ein FullHD Display gibt es auch nicht.

Dafür bekommst du es schon für ~280€ bei Amazon.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@chief:
Warum hast du das so betont mit Samsung? Hab ich geschrieben ich könnte Samsung nicht leiden? Klar ist es so, aber das hab ich ja nicht als Argument gegen Samsung benutzt.
 

Arminator

Aktives Mitglied
Dafür wird dann halt beim G2 wertvoller Displayplatz von Tasten belegt. Klar, man kann die Pie-Navigation von Custom-ROMs verwenden, die du schon genannt hast, aber das mag nicht jeder, zumal es auch eine Umgewöhnung fordert und aus Usability-Sicht nicht sonderlich optimal ist.

Deine Meinung, ich habe durch PIE ein deutliches usabilityplus.

Oder zum Vergleich zu den zwei Handys gibt es vllt noch bessere odere andere ?

wie vom OP gewünscht biete ich hier nur alternativen auf. Gerade für einen "displayfetischist" ist halt ein LG G2 mit PIE äußerst attraktiv.


Woher weißt du denn, dass der Thread-Ersteller unbedingt ein Custom-ROM installieren will? Sollten wir nicht Geräte empfehlen, die in der Standard-Konfiguration schon ordentlich sind?
Ich denke wenn er viel Basteln möchte, hätte er auch das Nexus in seine Auswahl aufgenommen.

Wo steht dass er es nicht erwägung zieht? Hier gehts doch um eine entscheidungshilfe und etwaige alternativen, und es ist nunmal so dass durch alternative ROMS teilweise auch komplett andere "geräte" zustande kommen. Das sollte man nicht unerwähnt lassen. Dazu sind custom roms mittlerweile auch keine experimentelle raketenwissenschaft mehr, das können auch unerfahrene nutzer rasch erlernen.

Mal abgesehen davon ist das Nexus (wie das g2) auch ohne basteln ein hervorragendes Gerät welches man auch mit Stock-ROM durchaus als alternative in betracht ziehen sollte.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Deine Meinung, ich habe durch PIE ein deutliches usabilityplus.
In welcher Hinsicht?
Und: Gilt das auch für den Normalnutzer?


wie vom OP gewünscht biete ich hier nur alternativen auf. Gerade für einen "displayfetischist" ist halt ein LG G2 mit PIE äußerst attraktiv.
Ja, stimmt schon, das Display des G2 ist echt super.
Wie gesagt: Mich würde halt die Software stören und das Glossy-Gehäuse. Aber das muss natürlich der TO selbst entscheiden.


Wo steht dass er es nicht erwägung zieht?
Habe ich behauptet, dass das irgendwo steht? Ich habe es nur geahnt. Wenn es denn so wäre, würde ich auf jeden Fall zum Nexus tendieren. Wo bekommt man so viel Hardware für so wenig Geld und dann auch noch sehr Custom-Rom Freundlich? Da gibts eigentlich wenig zu überlegen. Wenn man aber ein Gerät nutzen will, wie es aus der Packung kommt, wäre das nicht unbedingt die richtige Wahl, finde ich.

Mir würde bei Stock-Android halt zu viel fehlen, aber das ist natürlich auch Ansichtssache.
 
Oben