• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC One M9 Test: Das HTC-Flaggschiff hinterlässt zwiespältigen Eindruck

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@sottil:
> Das S6 und erst recht das S6 Edge sehen sehr wohl vollkommen neu aus.
Ja, diesmal. Die nächste Generation wird wieder genauso aussehen. Samsung hat nun drei oder gar vier Generationen lang das selbe Design genutzt und das nicht nur beim Flagschiff sondern gleichzeitig auch bei Duzenden anderen Modellen.

Was ist dann, wenn nächstes Jahr Samsung und Apple wieder das selbe Design nutzen. Regen sich dann auch so viele darüber auf? Ich bin ja gespannt...



@Jokill:
Da machst du es dir aber arg einfach, wenn du den Erfolg des kompletten Unternehmens nur auf das Design reduzierst.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Was wir auch nicht vergessen sollten: htc ist einer der wenigen Android-Hersteller, die überhaupt noch schwarze Zahlen schreiben.



@Boca:
> man setzt also bereits zum 3 x auf das selbe ding das schon beim ersten Mal nicht sonderlich erfolgreich war.
Sorry, aber das ist Unsinn. Wenn was beim M7 und M8 erfolgreich war, dann war es das Design. Das wurde durchgängig von allen immer gelobt, so eine Einigkeit trifft man selten bei den Tests. Du selbst kritisierst immer, dass viele hier den Erfolg eines Produktes auf einzelne Aspekte reduzieren und machst genau das Selbe auch ständig.


> Das nächste iphone wird sich nicht groß unterscheiden- dafür aber das übernächste.
Da bin ich mir nicht so sicher. Die 4er und 5er Reihe haben sich auch nicht wirklich stark voneinander unterschieden und auf keinen Fall mehr als das M7 vom M8.


> Ich bin weder Samsung noch Androidfan- aber das S6 (edge) macht schon einen netten Eindruck.
Das finde ich interessant, dass so viele dieser Meinung sind, obwohl sie es höchstwarscheinlich noch nicht einmal wirklich gesehen haben und auch noch keine Tests erschienen sind. Das zeigt wie sehr sich die Läute auf das Äußerere konzentrieren. Das ist vor allem im Hinblick auf die Reaktionen zum Vorgängermodell interessant.


> Die meisten nutzen nunmal ihr gerät 2 Jahre und haben somizt mit ihrer nächsten Vertragsverlängerung ein neues design.
Was du aber htc nicht zugestehst, denn wenn ich jetzt ein M9 kaufe, habe ich im Vergleich zum M7 auch ein neues Design.


> Falsch- die meistverkauften SamsungsGalaxy S waren in den letzten Jahren
> die Vorjahresgeräte die günstig verschleudert wurden.
Dieses Wissen hast du gleich nochmal woher?
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Jetzt mal ehrlich, das Hitzeproblem interessiert doch wirklich keine S** !
Glaubt jemand allen Ernstes, das irgendeiner da draußen, außerhalb dieses Forums, das M9 nicht kauft, weil es event. unter Vollast, wenn man Benchmarks durchlaufen lässt, zu heiß wird???
Tz... Da wird eine Sau durch Dorf getrieben....

Die Leute achten da drauf, das es nett aussieht und sich gut anfühlt. Wenn es dazu "gut" ausgestattet ist, wird es gekauft. Mir sagte neulich eine O2 Verkäuferin, dass die one Reihe von HTC eher so ein Männerding ist. Frauen würden viel mehr Samsung kaufen, warum wisse sie nicht wirklich. Viele Frauen ist das M7/8/9 zu kühl in der Hand, das war eine Begründung.
Das S6 Edge bekommt auch nur zu hohen Preisen bei O2, zumindest die monatliche Zuzahlung lag bei 34 Euro zuzüglich zu dem Vertrag, den ich verlängert habe. Das M9 ist stark rabatiert gewesen und würde mich 15 euro zuzüglich zum Vertrag kosten. Das ist auch nicht gerade gut für HTC und spricht auch nicht dafür, das die Anbieter mit dem M9 einen großen Wurf erwarten, im Gegensatz zum S6/Edge.

Wenn sich das S6 gut anfühlt und gut verarbeitet ist, und das scheint es wohl, dann wird es alleine deshalb schon schwer für HTC, weil Samsung einfach ein viel besseres Momentum hat. Da zieht der Name weiterhin und wenn man dann auch noch gesagt bekommt, das Samsung bei dem Gerät alles neu gemacht hat, dann ist das noch mehr einen Anreiz.
Von HTC kam einfach zu wenig und man sollte HTC dann auch nicht mit Apple vergleichen, die einfach alle zwei Jahre ihr Modell DEUTLICH verändern.
Apple ist Apple.
Es gibt und gab so viele Mockups vom M9, die sahen alle richtig gut aus.
Es ist und bleibt zu wenig. Durchstarten werden sie damit nicht und ich glaube, sie werden einige Kunden an das S6 verlieren.
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
Diese überstehende Kante der Unterschale...
Als ob Ober- und Unterschale miteinander verklebt worden sind

"Das S6 Edge bekommt auch nur zu hohen Preisen bei O2, zumindest die monatliche Zuzahlung lag bei 34 Euro zuzüglich zu dem Vertrag, den ich verlängert habe. Das M9 ist stark rabatiert gewesen und würde mich 15 euro zuzüglich zum Vertrag kosten. Das ist auch nicht gerade gut für HTC und spricht auch nicht dafür, das die Anbieter mit dem M9 einen großen Wurf erwarten, im Gegensatz zum S6/Edge"

das ist sehr interessant
wobei nebenbei bemerkt mir persöhnlich das normale S6 deutlich besser gefällt.

naja viel kann man zum M9 nicht sagen, außer dass es nicht konkurrenzfähig ist.
Für mich hat es lediglich Alibi Charakter.
Man bringt ein "neues" Modell auf den Markt, weil man muss. WEil der Zyklus es erwartet, weil der Druck der Konkurrenz sie dazu zwingt. Offensichtlich konnte htc dieses Jahr dem enormen Drruck nicht gut stand halten.

Aber es soll ja dieses Jahr noch der effizientere Snapdragon 820 nach geschoben werden.
Damit sollte es HTC möglich sein ein konkurrenzfähiges Modell mit QHD Display, angemessener Leistung, Laufzeit, Temperaturen zu konstruieren.
Nur ob das für den Jahresbericht 2015 noch ausreichen wird? man wird sehen


"Das Hitzeproblem wurde doch schon gefixt."

auf kosten der Performance.
Dürfte vor allem im Sommer zum Problem werden, erst recht in Verbindung mit dem Aluminium Case.
In der prallen Sonne oder in dunklen Taschen herumschleppend heizt sich das Inneenleben sehr schnell auf, so dass die SW hier in null komma nix eingreift und die Performance auf S805 oder sogar S801 Niveau herunterbremst.
Da frage ich mich warum ein M9 und nicht ein günstigeres M8?
 
Zuletzt bearbeitet:

Phonewatch

Mitglied
Htc one m9

Also,ich hatte heute im o2 Laden die Möglichkeit Galaxy s6 Edge,M9 , xperia Z 3 und mein One M7 zu vergleichen. Fazit ,ich warte noch mit einem Neukauf. Dabei hatte ich mich damals auf das M8 so gefreut,meine Freundin hat es. Ich finde es optisch perfekt,der schwarze Balken stört mich kaum,da ihn jedes Phone hat,nur beim One kommen noch potente Speaker hinzu die, ausser beim Sony, woanders entfallen .der Sound ist Granate,für mich ein Kaufgrund ( das Sony klingt aber auch nicht ganz schlecht aber das M8 deutl besser). Aber die, wie ich finde, schlechtere Cam des M8 gegenüber dem M7 hat mich v Kauf abgehalten ( der Blitz vlitzt alles blass und die Bilddynamik ist noch schlechter als im M7). Also hoffte ich auf das M9... HTC macht aber auch immer irgendetwas nicht richtig. Hier die Hitze ( das Gerät im Laden war angebl final und wurde deutlich warm beim daddeln) und dann die Cam. Im Vergelich zum M7 kein grosser Zugewinn,Fotos habe ich kaum richtig scharf bekommen im gut beleuchteten Geschäft, die Farben beim M7 waren besser u ansonsten das Bild heller und auch nicht schlechter, erst beim vergeössern war das M9 besser. Das Xperia Z3 hat mich ebenso enttäuscht. fotos waren übersteahlt und rauschig,schlechter als M7 u M9. Das Display des M9 ist tja,dunkler als M8 ,farbechter aber und dem M7 ähnlicher welches auch natürlicher als das M8 ist,aber etwas dunkler. Da n das S6 Edge: Hammer Display,die Bonbonfarben machen Eindruck. Die Cam im S6, mit HDR u ohne,TOP! Super Dynamik,am hellsten,messerscharfe Aufnahmen,am wenigsten Rauschen,Kontrast am besten. Egal ob mit oder ohne Blitz. Wirklich beeindruckend. DemaAm ähnlichsten war das iPhone 6 daneben. Das kenne ich aber schon von meinem Firmen iphone 6. die Cam ist auch super,trotz f2.2 Blende.
Übrigens,das M7 mit aktuell 4.4 drauf ist sauschnell wiecqm ersten Tag,die Cam hat durch die Updates an Geschwindigkeit und Schärfe gewonnen. Aber Dynamik und 4 MP sind deren Schwäche.ansonsten im Lowlight nach wie vor gut. Das M 7 startet die Cam genauso schnell wie das S6 und löst in AUTO genausosxhnell aus unter 1 Sek ( ohne Vlitz,wenn nicht stockduster) ,nur HDR braucht etwas. Mit HDR löst das S6 auch sofort aus. Ich bin leider etwas enttäuscht von HTC und HTC Fan. Zu viele halbgare Dinge beim M 9. dad S6 Edge ist wirklich toll,jetzt auch wertig und chic. TouchWiz ist aber immer noch zu bunt und HTC gefällt mir von der Bedienung etwas besser incl der Camerasoftwarefearures. Dennoch,hätte das S6 Edge noch tollen BoomSound,es wäre wohl gekauft. So warte ich halt noch auf weitere alternarive Flagsxhiffe. Beim M7 lohnt es nur die Cam zu upgraden,ansonsten liebe ich das Phone. Zumal der Akku nach dem letzten Update jetzt gut 2 Tage durchhält,das war vorher noch nie. Und das Gerät ist 2 Jahre alt
 

Phonewatch

Mitglied
Htc one m9

Ich bitte die Tippfehler zu entschuldigen. Ich kann auf dem iPad kaum fehlerfrei, ohne Korrektur, tippen. ;-((
Und...
Bei O2 kostet das s6 Edge 64 GB knapp unter 1.000 Eur, das M9 32 GB 661,- ,ohne Vertrag. Das M9 wird also schon günstiger.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Hui.. 93%? Was soll dann ein S6 erst bekommen? Werden wir da die 95% knacken? Klar, ist es kein schlechtes Gerät aber mehr wie 90 vielleicht 91%

@AM
Ich finde es etwas schwach, was hier als Test abgeliefert wird obwohl ihr das Gerät so lange und wirklich ausgiebig testen konntet.

Kein Vergleich mit dem Test auf Computerbase

http://www.computerbase.de/2015-03/htc-one-m9-test/

Die haben die ihnen zur Verfügung stehende Zeit, besser genutzt.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@Frankfurter:
> Als ob Ober- und Unterschale miteinander verklebt worden sind
Sind sie bestimmt auch. Genauso wie bei Samsung, Apple und allen anderen Herstellern auch. Oder wann hast du das letzte Mal bei einem Smartphone auf der Rückseite Schrauben an allen Ecken gesehen?



@chief:
> Was soll dann ein S6 erst bekommen? Werden wir da die 95% knacken?
Areamobile wird das Samsung-Gerät als das beste Smartphone aller Zeiten bezeichnen. Wie jedes Jahr...
 

ThaJoker

Mitglied
Galaxy S6: Akkulaufzeit besser als HTC One M9 !!!!

Also so schlecht von der Akkuleistung, wie ihr den Akku in eurem Test beschreibt, ist dieser wiederum auch nicht, denn andere Tester loben nämlich die Akkuleistung des Galaxy S6 und deshalb man kann Entwarnung geben, denn in einem Stresstest zeigte sich, dass die Akkulaufzeit der des Vorgängers sehr ähnlich ist!!!!

Denn Phonearena hat diesen Test mit mehreren Modellen standardmäßig durchgeführt. Zu beachten ist hierbei nochmals, dass das Galaxy S6 nur einen 2550mAh Akku besitzt, im Vergleich das Galaxy S5 mit einem 2800mAh Akku verbaut wurde. Trotzdem überzeugt das Galaxy S6 im Stresstest mit einer Akkulaufzeit von 7:14h, das Galaxy S5 mit 7:38h nur bisschen mehr Laufzeit bietet. Und das HTC One M9 im großen Vergleich mit einem 2840mAh Akku lediglich nur auf einer Akkulaufzeit von 6:25h daher kommt!!!!!!

Das Galaxy S6 Edge kann überraschenderweise mit einem 2600 mAh Akku eine Akkulaufzeit von 8:11h abliefern, obwohl es ja nur 50mAh mehr bietet als das Galaxy S6 ;-)

Hier der Test von Phonearena:
http://www.phonearena.com/news/Samsung-Galaxy-S6s-battery-life-test-score-trails-that-of-its-predecessor_id67632

Nicht zu vergessen, das könnte man ja auch nochmals zusätzlich erwähnen, das Galaxy S6 & Edge mit QHD-Display gegen HTC One M9 mit FullHD-Display ;-) so wie es nun aussieht leistet der Exynos 7420 Prozessor dabei doch sehr gute arbeit!
 
Oben