• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC One A16: HTC zeigt neues Einsteiger-Smartphone auf dem MWC

N73Willi

Mitglied
Das ist ja mal wieder ne Namensgebung... der Vorgänger hieß nur A9, jetzt kommt noch "One" dazu und man springt gleich zur 16 ? ...worauf stützt sich das, aufs Jahr ? Da ist für den Kunden ja wieder schwer Einzuordnen, wenn die Bezeichnungen gar kein einheitliches Schema hat...
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
homeend

In Sachen Namensgebung hat sich HTC noch nie mit Ruhm bekleckert. HTC schafft es allein durch die Namensgebung und die Zuordnung in eine jeweilige Kategorie bei den Kunden für Verwirrung zu sorgen,- und nicht nur bei den Normalos, sondern auch bei den Hardcorejüngern.
"one"A16? Da wäre ich ja mal auf eine Erklärung von Hr. Nappenbach gespannt!
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Hm, da haben Andere wohl mehr aufgepasst und kennen bereits die exakte Produktbezeichnung...

http://www.mobilegeeks.de/test/htc-desire-530-und-desire-630/
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Sorry, aber andere Hersteller machen es doch bei ihren Einsteiger-Geräten kein bisschen besser. Ich habe es z.B. schon lange aufgegeben die Einsteiger-Modellbezeichnungen bei Samsung, LG, Sony usw. durchschauen zu wollen.
 
Oben