• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC: Lollipop-Update erreicht One M7 in Deutschland

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich frag mich grad, ob ich das Update überhaupt installieren soll. Neue Funktionen scheint es kaum zu geben und die Multitasking-Ansicht und das neue doppelt herunterziehen der Titelleiste gefällt mir eher weniger als das bisherige.

Den neuen Lockscreen von Lollipop und einige andere Funktionen habe ich sowieso schon per Update über den Playstore bekommen.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@vamp_ire: Nunja, die Optik ist Geschmackssache und mir sagt das AOSP-Lollipop auch nicht zu (Material Design hingegen schon). Aber die Änderung in der VM ist schon ein ziemlich deutlicher Sprung und ohne dabei zu viele Inkompatibilitäten zu schaffen. Chapeau. Das Aussehen in den StockROMs dürfte auch nicht so eine enorme Änderung erfahren. Ich denke hier sind hauptsächlich die Animationen die Neuerung und halt alle Änderungen unter der Haube.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich finde nicht, dass sich da so viel geändert hat, was die Optik angeht. Die neuen Buttons, das neue Einstellungsmenu und der neue Task-Switcher haben jedenfalls in Sachen Usability stark verloren. Das gefällt mir nicht so gut.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@pf: Jap der Taskswitcher und auch die Quicktoggles sind eher eine Verschlechterung. Ich frage mich auch warum jeder verdammte Hersteller das mit dem Taskswitcher mal machen muss um dann zu sehen das das nicht so toll ist. Da muss man eignetlich mal drauß lernen. Ich nehme ja mal an, dass uns das für ein paar Versionen verfolgen wird, wenn ich mir Chrome und das Tabdebakel ansehe. Ich hab bisher noch nicht einmal gesehen das Google eine falsche Entscheidung in Sachen Usability (also schlecher gemacht als vorher) revidiert hat. Ich hoffe ich werde es mal sehen.

Die Änderungen in der Optik beschränken sich hauptsächlich auf die Animationen und die Designphilosphie. Beides gefällt mir zugegebenermaßen. Die konkreten Grafikelemente in AOSP gefallen mir nicht so. Zu bunt und zu hell ... obwohl ich derzeit auch alles hell eingestellt hab, aber eher pastelliger. Es lebe die Anpassbarkeit! :D
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich verstehe auch nicht, warum die den bei Sense ändern. Sense hatte doch vorher auch einen eigenen Taskswitcher und nicht den von Google, warum sind sie nicht dabei geblieben? Warscheinlich war so der Aufwand geringer und man macht das neue nur für die neuen Geräte. Sense 7 haben das M7 und M8 ja nicht bekommen, dafür hätten sie bis nach der Vorstellung warten müssen und die Kunden sind ja so Update-Geil, dass sie schon die Tage anzählen.
 
Oben