• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC Leo: Erste Details beschreiben Touch-HD-Nachfolger

mikeberg13

Neues Mitglied
ich kann mir nicht vorstellen das dass von der optik der hd nachfolger werden
kann!

da ich selbst das touch hd besitze und sehr zufrieden bin, dank dem
super display und umstellmöglichkeiten dank mobile shell, sony ericsson panels,
was will ich noch!

dazu wird kein jail break nötig.
 
A

Anonymous

Guest
Wieso meinen immer alle das man für Win.Mo nen Stylus braucht?? Da krieg ich
jedes mal zuviel... Habe bei meinem Uralten Yakumo PDa keinen gebraucht, ich
habe bei meinem orbit 2 keinen gebraucht und auch beim X1 braucht man den nur
zum kalibrieren. Was habt ihr denn für Finger??

Sicherlich ist auch 6.5 noch
nicht vollständig für die Fingerbedienung angepasst (bei den devs gibts aktuell
ne News das sich da noch was tun soll bis zum release...) aber trotzdem kann man
alles auch ohne Finger bedienen. Das einzige wofür ich nen Stylus benutze ist
das menü, wo man Klingeltöne auswählt. Das ist mit Finger wirklich etwas
schwierig, aber das macht man eh fast nie!
 
A

Anonymous

Guest
WinMo 6.1 = Stylus Basiertes Betriebssystem (klar mit kleinen programmen
umgehbar)

WinMo 6.5 = Erstes Fingergesteuertes OS von Microsoft.

Soviel
Dazu :)

Un wenn es einen KLON, wie ihr Iphone Junkies das immer nennt, gibt
ist es das iPhone, hat sich bisher 2 mal selbst Kopiert und vorallem.... HTC
geäte gibt es etwas länger :) Apple kam nur auf die Idee, das gerät mit dem
finger zu bedienen. Was ja nicht heissen soll, das es shclecht ist... aber
erfunden haben die den Touchscreen auch nicht.
Und WinMo 6.1 war bisher NUR an
Geschäftskunden gerichtet, das soll sich mit 6.5 ändern und dann eben auch als
Consumer gerät genutzt werden können. WinMo 7 wird dann wahrscheinlich komplett
in die richtung gehen.
 
A

Anonymous

Guest
Hm die ganzen Specs erfüllen die Mindestanforderungen für WM7. Ich behaupte
jetzt eifnach mal dass der Leo soein Übergangshandy wie Diamond2 und Konstorten
wird auf dem erstmal WM6.5 und schließlich irgendwann WM7 laufen wird
 
A

Anonymous

Guest
@Body85

HTC gibt es schon länger, hast recht. Aber wenn Du schon klug*****en
willst, dann hat LG damals mit dem Prada das erste Touchscreen-Handy ohne
physische Tastatur rausgebracht. Kurz danach wurde das iPhone vorgestellt.
Dennoch kann man das iPhone nicht mit dem Prada-Handy vergleichen...
 
F

Frankfurter Knackar

Guest
@prof
kleine Nachhilfe für dich: Ampere hat die Einheit Culomb/Sec und Ampere
mal Zeit (1h) kürzt die Zeit heraus et voila, C bleibt übrig, mAh ist nichts
anderes als C.

und da wir schon mal beim Thema sind, der 1230 mAh Akku ist
bei so nem riesen LCD Display einfach ein Witz
Was ist denn das nur für ein
Trend die Displays zu vergrößern und dabei den Akku zu verkleinern?
 
A

Anonymous

Guest
Hirn an Leute,
die Bilder hier und das steht sogar im Text gehören nicht zum
Leo!!! Steht doch da, das es bisher keine Bilder gibt.

Außerdem sind die
anderen Infos nicht soviel wert das man sie uaf die Goldwaage legen sollte dafür
ist die wuelle einfach noch zu unsicher.
 
A

anonymosius

Guest
Leude denkt an den Akku! der ist winzig und es hat nicht mal nen AMOLED Display,
was die Akku-sache noch problematischer macht!
 
G

Gordon Shumway

Guest
@LOL
und wie siehts mit dem HTC Compact aus? Der war auch schon vor dem Prada
auf dem Markt und hatte auch nur ein Touchscreen ohne Tastatur. Konnte man schon
damals auch ohne Stylus bedienen. Weiss ich weil ich den hatte und ohne Stylus
bedient habe.
 
A

Anonymous

Guest
zu den streitthemen:

-fingerfreundlich: es gibt genügend oberflächen für
win-mobile (sei das jetzt touch wiz, manila, mobile shell etc...) die so gut wie
alles super bedienbar machen. kramt man sich doch mal aus den tiefen von windows
mobile ein kleines menü hervor so kann man das bei einem display >3 zoll
trotzdem noch mit dem finger bedienen. außerdem hat samsung mit dem zusätzlichen
touchpad (beim omnia) schön gezeigt, wie man auch hier zur not präzise steuern
kann.

-displaydiagonale: wow, das wäre mir auch wirklich zu groß. 3,5zoll
lass ich mir auf jeden fall noch eingehn. 3,8 evtl auch, aber alles ab 4 ist
nicht mehr wirklich ein ständiger begleiter in beruf UND freizeit
 
A

Anonymous

Guest
@puh

Wenn ich mit jemandem diskutieren soll der ein TOuch HD gegen ein x1
wechselt... na dann fang ich erst gar nicht an :)
 
A

Anonymous

Guest
>willst, dann hat LG damals mit dem Prada das erste >Touchscreen-Handy
ohne
>physische Tastatur rausgebracht.

Also, eines der ersten
Touchscreen-Handys war wohl eher der XDA/MDA 1 (von htc) im Jahre 2002 (?)
Man
konnte aber auch schon vorher z.B. den Compaq iPAQ (auch von htc hergestellt)
mit PC-Card-Adapter und Nokia Card Phone (PC-Card /PCMCIA-Telefon) mit
Telefonfunktion "nachrüsten". War zwar ein Klotz, aber funktionierte (spreche
da aus Erfahrung, hatte selber so eine Konstruktion um mobil ins Internet gehen
zu können).
Aber man muss Apple ja zugestehen, dass sie mit dem Apple Newton
eines der ersten Touchscreen-PDAs (ohne Telefon hatten).

mfg
Frank
 
P

prophet

Guest
Die Akkulaufzeit sollte eine wesentliche Rolle spielen bei der Dimensionierung
des "mobilen!" Geräts
 
A

Anonymous

Guest
es sieht zwar schick aus aber mit windows mobile komm ich nicht so gut aus
:D
bin symbian-spezialisiert ;)
 
W

WazUp

Guest
Weiß denn jemand was ein Annäherungssensor sein soll? Oder steh ich nur grad auf
dem Schlauch?
 
2

2Cent

Guest
Die Angaben zum HTC Leo sind schon etwas älter... diese wurden bereits am 10.
März 2009 publiziert... wer's nicht glaubt, geht auf pdadb.net und sucht nach
Leo
 
A

Anonymous

Guest
lol. peinlich, was hier so für unqualifizierte Kommentare abgegeben werden.
 
P

PDA-Junkie

Guest
Hallo Fleunde,

ich liebte mein Windows Mobile, bevor sie Windows Mobile
heissen. Ich hatte damal Windows CE und Palm Geräte. Ich hab Palm gern gehabt,
da Palm etliche Jahre dem Win CE voraus war. Und dann macht Palm diese Sch***
Ausgliederung und die Entwicklung geriet aus dem Rüdern. Ich will nur sage: der
X(M)DA Compact war nicht der erste touch Handy noch der erste touch PDA. Es gab
etliche z.B. Sony palm powered mit Grafitti-Bedienung, Psion Treo (Graustufe)
ohne Tastatur, der X(M)DA, der X(M)DA II alle ohne Tastaturen. Das war noch
Zeiten.
 
A

Anonymous

Guest
Ich brauce bald ein neues Handy ich schwanke dann zwischen HTC Leo, Sony Ericsson Xperia X3(rachael oder so) und Nokia N900, da ich nächstes Jahr im März ein neues brauce sind das meine Favouriten!!!
 
Oben