HTC Legend Praxistest: HTC killt das iPhone

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das Android-Smartphone Legend ist schwächer ausgestattet als das HTC Desire, kostet mit 460 Euro (UVP) aber nur 40 Euro weniger. Der scheinbare Preis-Irrsinn wird sofort aufgeklärt, wenn man das Legend sieht. Sein elegantes Design und die einzigartige Fertigungstechnik machen deutlich, dass Technik bei diesem Smartphone nicht im Vordergrund steht. Areamobile konnte das Legend bereits ausprobieren und stellt das Gerät in einem Hands-On-Test vor.[...]

Lesen Sie den Beitrag: HTC Legend Praxistest: HTC killt das iPhone auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
naja weiß net. Dick und Sense.

Klar sagen alle das Sense der hammer ist und so aber mal ehrlich was kann sense tolles was 2.1 nicht auch kann.
Und Sense ist so kitschig.
 
A

Anonymous

Guest
xDrew

Der Preis für die Verarbeitung ist mir zu hoch
Ich hol mir das Desire
 
A

Anonymous

Guest
In diesem Jahr gibt es nun definitiv keinen Grund mehr ein iPhone zu kaufen.
 
A

Anonymous

Guest
@Areamobile

Ihr müsst unbeding mal was an eurer Bildergalerie machen ! Viele Bilder (auch in diesem Artikel) sind völlig falsch verlinkt oder funktionieren garnicht :-(
 
A

Anonymous

Guest
mal schauen wie sich die preise von desire und legend entwickeln... vll greif ich ja doch noch zum desire :)
 
A

Anonymous

Guest
htc hat das iphone doch schon längst gekillt

auch wenn der artikel sehr euphorisch verfasst ist, wird endlich einmal deutlich, dass das iphone längst nicht mehr maß aller dinge ist.
wenn überhaupt war es das noch wegen dem tollen os. aber dank android ist das auch schnee von gestern.
für mich ist das legend auf jeden fall in die nähere auswahl gerutscht. gutes preis-leistungsverhältnis und darum geht es doch schließlich!
 
A

Anonymous

Guest
trauriges geschwätz
Es gibt keine Spalten bis auf das kleine Kunststoffteil, haha
"könnte einen Sturz überleben". oder nicht
"hat die bessere Technik abgesehen von... "was ist denn dies für ein Bericht?
"es sieht genauso gut aus"sagt wer
"der Akku erscheint"mir scheint in der Redaktion ist noch Fasching
Was macht der" ausgewogen denkende" mit der Android OS.
Wie viel fängt er mit dem niedriger aufgelösten Display an.
Und das alles um ein Smartphone zu schlagen welches in seiner Form vor 3 Jahren auf den Markt kam.
Gratuliere HTC zum Legend und der Redaktion zum hemmungslosen Gebrauch des Konjunktivs.
Mehr zu den Funktionen eines Smartphones findet man in der Fachpresse oder entsprechenden Foren.
 
A

Anonymous

Guest
Das iPhone 3GS wicht nach wie vor den Boden mit den HTC-Geräten auf: http://www.youtube.com/watch?v=GYqZK25KU3U&feature=player_embedded

Zumal bei HTC das Wort Softwaressuport über längeren Zeitraum fast ein Fremdwort ist.

Ach ja, wo ist bitte der extrem wichtige Crypto-Chip bei HTC, der es bei Diebstahl verhindert, dass der Dieb an die Daten kommt?
 
A

Anonymous

Guest
Ob es Android dieses Jahr noch schafft, in die Nähe von iPhone OS zu kommen?

Android kann immer noch nicht beim iPhone OS mithalten.
Beispiel:


Und Softwareauswahl ist auch mager.
Vielleicht klappt es ja bis Ende des Jahres.

Ups. Dann ist Apple auch schon bei iPhone OS4.


There are so many fundamental issues with Android’s OS that still haven’t been addressed and it really makes my head spin. Uniformity is not a word you’ll find in Android’s dictionary. How about the fact that the application icons aren’t the same size. Uh, why?
I stand corrected. While application icons aren’t the same size, transparent padding seems to be the same for all icons, regardless of icon size.

Other issues that I can’t live with day to day? How do I copy text from non-editable field like an email, webpage, or SMS, or even a 3rd party application? Oh, I can’t. Say what you want about the iPhone not having copy and paste for two years — a joke — it’s the single best implementation on the planet for a smartphone and Google’s approach is almost as bad as RIM’s with the Storm-series.
Android doesn’t make sense as a whole. It’s fragmented, poorly executed, the Android Market for apps is a mess, and developers still don’t care about it. There’s not one single good IM program that I could rely on day to day (I don’t use Google Talk), the browser is decent at best. It’s faster now, sure, there’s a 1GHz CPU under its ass, but it’s not intuitive, and there’s always erroneous touch events; when I want to hit something I hit another link, button or app by accident.
http://www.boygeniusreport.com/2010/01/09/google-android-personal-thoughts/


Software ist wichtiger als Hardware.
 
A

Anonymous

Guest
da hast du recht!
das ist aber bei htc allg. der trend ein gutes preis leistungs verhältnis zu haben...
500efür das desire finde ich zwar viel aber noch angemessen! wenn ich daran denke was satio n97 und co jetzt noch kosten...! und der preis des desire ist ne UVP!!
da heißt es wir definitiv schnell 50 € weniger kosten!!
 
N

nanos

Guest
Das Desire kostet bei Amazon gerade mal 419 Euro und ist damit günstiger als das Legend. Mal sehen ob da der Preis noch hochgeschraubt wird.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Das iPhone 3GS wicht nach wie vor den Boden mit den HTC-Geräten auf"

blödsinn.... du solltest auch bei allem hinhören was der sagt....
das nexus one hat eine sehr viel höhere display auflösung als das 3GS und das macht am ende den leistungsunterschied bei den fps aus..... und zwischen 30FPS und 60FPS am anfang merkt man mit bloßem auge eh keinen unterschied da das menschliche auge nur etwa 25 bilder pro sekunde verarbeiten kann.....

ausserdem hat er nicht die animationen beim 3GS gestoppt sodass man da nicht sieht wie viel die CPU ausmacht......
die auflösung beim N1 ist genau 2,65 mal höher als die vom iPhone....und das macht enorme leistungsunterschiede aus....
teste mal an deinem PC mit einem grafik test programm was die FPS anzeigt mit ner auflösung von 1280x960 und dann mit 800x600 den selben test...... ist sogar ein etwas geringeres verhältnis mit 2,56 und schau wie viele fps du da mehr hast.... de unterschied wird unter garantie mehr als 33% mehr fps ausmachen......

wenn die entwickler die anwendungen in iPhone auflösung berechnen lassen und das bild dann hochskalieren wird das nexus one das iPhone 3GS in die tasche stecken das ist sicher.....

"Und Softwareauswahl ist auch mager.
Vielleicht klappt es ja bis Ende des Jahres."

und was soll die aussage???? im android market sind jetzt 28.000 programme.... was ich für iPhone bekomme bekomm ich zu 99% auch auf android, nur dass im android market der anteil der schrott anwendungen und duplikate wesentlich geringer ist als im appstore..... (wobei ich nicht sagen will dass es keine furzapps und co im android market gibt....
 
A

Anonymous

Guest
@the_black_dragon

Nichts blödsinn. Im Test hat man das HTC mit der iPhone Auflösung laufen gelassen.
Außerdem ist das Ergebnis auch ganz logisch, wenn man bedenkt, dass im iPhone ein PowerVR SGX steckt.

"With just two characters on screen, switching the viewport size to 480×320 on the Nexus, give a frame-rate improvement from 30fps to 40fps but with 8 characters on screen there is no difference; with the frame-rate remaining the same at 21fps."
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=457673&page=6
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
danke für den link!

hier ist auch nen post mit interessanten daten....

Nintendo DS: 120,000 triangles/s, 30 M pixels/s

PowerVR MBX-Lite (iPhone 3G): 1 M triangles/s, 100 M pixels/s
Samsung S3C6410 (Omnia II): 4 M triangles/s, 125.6 M pixels/s
ATI Imageon (Qualcomm MSM72xx): 4 M triangles/s, 133 M pixels/s
PowerVR SGX 530 (Palm Pre): 14 M triangles/s, ___ M pixels/s
ATI Imageon Z430 (Toshiba TG01): 22 M triangles/s, 133 M pixels/s
PowerVR SGX 535 (iPhone 3GS): 28 M triangles/s, 400 M pixels/s

Sony PSP: 33 M triangles/s, 664 M pixels/s

PowerVR SGX 540 (TI OMAP4): 35 M triangles/s, 1000 M pixels/s
Nvidia Tegra APX2500 (Zune HD): 40 M triangles/s, 600 M pixels/s
ATI Imageon _ (Qualcomm QSD8672): 80 M triangles/s, >500 M pixels/s

sry dann nehm ich zurück was ich gesagt hab.... hab mich echt geirrt und laut den leistungsangaben ist der snapdragon 22% langsamer als der 3GS chip....

aber zumindest hab ich 2 neue gewissheiten erkannt.... erstens: dass der nvidia tegra nochmal um einiges schneller ist als der 3GS chip, und das trotz ARMv6 kern und nen halbes jahr älter und wie wir wissen stromsparender.... und dass das iPhone 3GS NICHT mit ner PSP mithalten kann wie manche hier gerne behaupten.....

und für mich selber weiß ich nun auch dass ich auf geräte mit dem neuen QSD8672 warten werde wenn ich richtige grafikleistung haben will oder noch besser tegra 2.... da kann ich noch ein ruhigeres gewissen haben wenn ich bis frühjahr 2011 warte mit Windows Phone 7 geräten :D

aber wie gesagt das mit dem benchmark vergleich seh ich ein und entschuldige mich für die fehleinschätzung :D
 
A

Anonymous

Guest
Witzig wieder die HTC Fanboys. Wie lange gibts das 3Gs? Ach ja ist ja schon ein paar Monate her aber immer schön mit HTC Geräten vergleichen die ja erst kommen. Jeder kann wegen mir herziehen über das Iphone wie er will den Perfekt ist es einfach nicht. Trotzdem irgendwo scheinen gewisse Leute die Erscheinungstermine nicht zu kennen.
 
A

Anonymous

Guest
@the_black_dragon

"Die Daten sind IMO nicht korrekt. Im 3GS ist ein SGX535 mit 2x ALUs und 2x TMUs. Es sollten 1000 MPix/s (Overdraw von 2,5x verrechnet) und > 20 Mio Tri/s sein. Wahrscheinlich hat man bei Anand abgeschrieben, der erst einen SGX520 vermutete.

Die Raten des PSP Chips sind auch mit Vorsicht zu genießen. Der filtert garantiert keine 664 MTex/s bilinear und soweit ich weiß, ist die TnL Unit in dem Teil so unbrauchbar, dass man die Geometrietransformation der VFPU überlässt.

Das iPhone 3GS würde den Boden mit der PSP aufwischen. Die Features, die wesentlich stärkere CPU (ca Faktor 4) und der wesentlich größere Arbeitsspeicher kommen noch hinzu."
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=7472666&postcount=111


Ich sehe es ähnlich. Die Tabelle ist falsch ;-)

Und der Tegra ist nicht schlecht - aber ein Hype-Produkt und auf keinen Fall der Kombination Cortex A9 + PowerVR überlegen (eher unterlegen).
 
Oben