• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC: Kein Update auf Windows 10 fürs One M8

chief

Bekanntes Mitglied
"Und der Roboter ist nicht Kern eines geschäftsmodells , sondern lediglich Produktionsmittel"

...............was eine andere Baustelle ist und hier in diesem Kontext fehl am Platz ist.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
http://de.engadget.com/2016/03/31/microsoft-windows-phone-ist-fur-uns-2016-kein-schwerpunkt/
 

Yulaw

Mitglied
Unglaublich schlecht von MS andere Hersteller zu vergraulen. Die holen sich kleine unbekannte Partner ins Boot wie BLU (und auch die kriegen kein Update), und vergraulen langjährige Partner wie HTC oder Samsung. Es gibt auch absolut keine Entschuldigung dafür, dass z.B. das Lumia 929 Icon (Verizon, USA) kein Update bekommt, obwohl es baugleich zum L930 ist. So wie sich MS momentan gibt, bin ich froh nach 3 Jahren Windows Phone nun aufs iPhone umgestiegen zu sein. MS sollte froh sein, wenn überhaupt andere Hersteller Handys auf Basis von WP herstellen wollen. Dass sie bei den Updates so verfahren, das ist einfach nicht vertretbar. Mag das System noch nicht am Ende sein, aber vielversprechend sieht anders aus. Es interessiert mich NULL wie es bei anderen Betriebssystemen aussieht, darum gehts hier nicht, sondern es geht einzig und allein darum dass MS NULL kommuniziert, keine Versprechen hält und ewig lange braucht, bis ein Entwicklungsschritt kommt. SO NICHT!
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Was wurde denn aus Mobile first, Cloud first? Jetzt wieder alles Schnee von Gestern? Wer soll denn bei dem hin und her noch kaufen?

Sich gerade in dieser Situation den so langjährigen Partner htc schlecht machen, ist keine besonders gute Taktik und nachvollziehbar ist sie auch nicht, hat das M8 doch mehr Leistung als fast alle anderen Geräte, die ein Update bekommen.




@Boca:
> Schön .An deiner Kompetenz Zweifel ich schon lange.
Aufgrund welcher Basis und auf welchem Gebiet?


> Wenn ich die downloadzahl mit der von WhatsApp vergleiche - ja -nische
Was hat die Download-Zahl der App für eine Aussagekraft über den Status des Produktes?


@Applenerd:
Ich glaube nicht, dass das Problem wirklich die Apps sind. Microsoft hat sich schon selber das Meiste kaputt gemacht. Schließlich kommen die Apps ja mit der Zeit und Zeit hatten sie mittlerweile eigentlich genug.
 

Gandalf

Aktives Mitglied
Ich denke, dass die Strategie Mobile first, Cloud first, nach wie vor hohe Priorität genießt.
Allerdings, wie ich oben bereits schrieb, muss man das eigene Mobile OS erst einmal endgültig auf Augenhöhe zu den anderen OS Platzhirschen bringen.
Solange das nicht geschehen ist, interpretieren sie Mobile wohl anders, in Form von, eigene Apps auf die Smartphones der anderen beiden OS zu bringen.

BTW: Windows würde sich auf Smart TVs alleine vom Bedienkomfort & Konzept auch echt gut machen.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich bin davon überzeugt, dass Windows Phone schon auf Augenhöhe zu den anderen Systemen ist. Ich sehe keinen Grund, warum das nicht so sein sollte. Aber wer soll es kaufen, wenn er keine Vorteile dadurch hat. Beim Software Support hätte MS punkten können und sie haben es jetzt schon zum zweiten Mal versemmelt. In Sachen Apps können sie nicht mithalten und auch wenn das OS auf Augenhöhe ist, so bietet es halt auch nicht mehr als andere. Das in Kombination mit den anderen beiden Nachteilen (wobei die auch gewissermaßen zusammenhängen) führt dann eben dazu, dass es keiner mehr kauft und die, die es mal gekauft haben springen dann ab, weil sie genervt sind.

Bei mir ist das ja der fall: Ich hatte ein Lumia 700 und bekam kein Update auf WP8 obwohl MS vorher gesagt hatte, dass es alle Geräte mit den Voraussetzungen bekommen die es erfüllt hat, dann hatte meine Schwester ein htc 8S mit WP8 und bekam kein 8.1 obwohl MS versprochen hatte, dass es jeder mit WP8 auch bekommen würde (wieder nicht nachvollziehbar aufgrund der Hardware) und jetzt nachdem ich MS doch noch eine Chance geben wollte mit dem 630 bekomme ich wieder kein Update, obwohl die Preview auf dem Gerät laut einhelliger Meinung aller Tester gut läuft (also wieder nicht aufgrund der Hardware erklärbar).

Was soll das?
Sprich: Apple und Android-User werden aufgrund der fehlenden Vorteile nicht umsteigen und bisherige WP-User sind langsam so genervt, dass sie keinen Bock mehr haben.
Was ist also die Taktik von MS dahinter?
 
Oben