HTC Hero: Android-Handy mit Lotusblüten-Effekt und Sense-Oberfläche

M

Mustafa Butcher

Guest
Das Iphone hat alles was man braucht, immer diese Nörgler, es ist halt teuer
aber jeden "Pfennig" wert, probiert es mal mit richtig intelligent arbeiten
und steckt nicht die ganze Kohle in Goldkettchen und dicke Felgen.

Dicker
Schmatzer
 

Tyler_HH

Neues Mitglied
Das Telefon macht einen sehr interessanten Eindruck. Die Oberflächenverarbeitung
sollte sich insgesamt in der Branche durchsetzen. Damit bleiben die Geräte lange
in einem ordentlich Zustand. Wer dann noch ausreichend aufpasst.. ;-) Was mir
nicht in den Kopf will sind die nichts sagenden gebetsmühlenartig wiederholten
Preisvergleiche zu dem iPhone? Was hat das mit dem HTC Produkt und der Meldung
zu tun und woher stammen diese abstrusen Zahlen??? Egal ob Palm Pre, Android,
iPhone oder von mir aus auch WM Smartphones - ohne einen anständigen Vertrag mit
guter Datenoption kann man sich die Anschaffung häufig sparen. Ein guter, meist
etwas teuerer Vertrag ist also obligatorisch. Für einen echten Kostenvergleich
taugen die hier angeführten Zahlen überhaupt nicht.
 

Das Schaf

Neues Mitglied
Ich sehs kommen:
iPhone Fanboy:"Immer diese HTC Meldungen"
Alle
anderen:"Warum liest du sie dann wenns dich nicht interessiert? Du bist doch
nur neidisch."
Die Rollen wurden wohl getauscht^^
 
T

Tom Wirth

Guest
An die Nörgler.
Ich bin Iphone nutzer, ist zwar super, jedoch fehlen doch
einige Sachen und vor allem geht es viel zu lange bis irgendwelche Updates
kommen. Bis heute ist kein ordendlicher Kalender (das sollte jedes Business Tel
können) und und und. Klar gibts immer wieder Lösungen auf dem App Markt, meist
aber nur bedingt einsetzbar. Seit neustem geht das syncen mit Gmail nicht mehr
(äusserst ärgerlich) und da glaube ich dass es hier bald grosse Konkurenz geben
wird.
Alle Neuerungen vom neuen Iphone sind nun schon bei anderen verfügbar:
-
Flashspeicher bis 32GB => Nokia oder Samsung
- Fettabweisende Oberfläche => HTC
Hero
- Kompass => viele Anbieter
- Multitouch => HTC Hero

Klar war Apple
vorne, aber den Vorsprung haben sie nach und nach eingebüsst und sind nun
überholt worden. Jeder ***** Test oder vergleich heisst immer "Iphone Killer".
Bald verschwindet das aber. Denn Apple ist 1 Unternehmen, Android hat aber
duzende im Hintergrund und somit auch viel mehr Innovationspotential.

Das
einzige warum sich Apple soviel Blödheit leisten kann ist "ihr" Multitouch"
(ich frage mich noch immer, warum das patentiert werden konnte, denn es war
nicht ihre Erfindung)

Aber diese ära ist mit dem HTC nun auch
vorbei.

Übrigens, was wirklich toll an dem Gerät ist:

- 5 Megapixel Cam
-
288 Ram
- Multitouch
- Android (bald das führende OS (nach Update auf 2.0))
-
schneller Prozi

Ich wette, dass das teil eine sehr gute Performance bringen
wird und alle Programme / Spiele schneller lädt als die Vorgänger, bzw. sogar
das Iphone überholen wird.
 
W

wwwi7500de

Guest
Das Handy ist eine echte Alternative zum Samsung I7500 ( http://www.i7500.de
)!

Ist wirklich inuativ mit dieser Anti-Fett Beschichtung!
Sonst sieht das
Handy nach 2 Wochen schon total gebraucht aus, mit den Fingerabdrücken!

Auch
die sonstige Hardware liest sich wirklich gut!

Bin mal gespannt wie der Preis
lauten wird.
Denke mal so um die 400€.

MfG
 
S

Schnuufe

Guest
Das ding find ich grad ist wirklich ein Traum. Ich war bis vor paar tagen mit
dem HTC Magic mal am liebäugeln weil ich doch mal ein Android Smartphgone
wollte. Was mich richtig gestört hat, war aber das es kein 3,5 mm Jack hat. Aber
die News hier hat mir grad richtig die Nacht versüßt =D.
Das wird meins xD
 
A

asdfafs

Guest
So wird das nie etwas an das iPhone anzuknüfen! Ja ich weiss, jetzt kommen die
Gegenstimmen. Aber HTC ist mal gerade dabei ihre eigene "aufgeklatschte"
Oberfläche auf Android zu knallen, die zugegeben gut aussieht.
Nur was bringt
das, wenn es nur HTC macht und Android-Geräte von anderen Herstellern wieder
eine andere GUI haben? Das bringt ein verbessertes "Winmob2".
Die Hersteller
der Android-Geräte müssen sich auf eine GUI einigen. Ansonsten hat man bald auf
Android-Geräten eine ähnliche Situation wie auf dem Desktop, ein Mischmasch aus
verschiedenen Frameworks (z.B. GTK, QT unter Linux + weitere). Das macht die
Bedienung und Optik inkonsistent für den User. Und der Entwickler hat auch keine
klaren Vorgaben mehr. Beim iPhone weiss er genau wie es ist - alle Schaltfälchen
und und und, da es dort "nur" CocoaTouch gibt.
 
A

Anonymous

Guest
@asdfafs:
Rofl. Du beschwerst dich, dass "andere" Hersteller bei Android ihr
eigenes Süppchen kochen und bist der Meinung so könnten sie nie an's iPhone
"anknüpfen"? Ich lach mich tot. Wenn Apple OSX für andere Hersteller freigeben
würde und tatsächlich einer ein Gerät mit OSX auf den Markt werfen würde, was
glaubst du wie sollten sie sich von Apple unterscheidbar machen? Richtig, andere
Hardware und andere GUI. Mehr Unterscheidungsmerkmale gibt es nicht. Der Rest
ist aufgrund der mehr oder weniger bedingten Erweiterbarkeit beider Geräte
analog.
 
A

asdfafs

Guest
Apple würde das in einem solchem Fall nicht zulassen. Ausserdem ist alles auf
Cocoa Touch ausgerichtet. Das ist auch nur ein hypothetischer Fall.

Was du da
gerade beschreibst, ist aber ein Kernproblem. Wenn jeder Hersteller sein eigenes
Ding bastelt, dann war es das mit homogener Oberfläche, Bedienung und Programmen
- und mit dem iPhone-Killer.

Ein Windows sieht prinzipiell auf deinem PC auch
überall gleich aus, abgesehen von anderen Themes und Wallpaper. Die Widgets sind
aber die gleichen überall.
 
A

Anonymous

Guest
Wow. Das werde ich mir holen. Hab zwar kürzlich erst mein X1 bekommen aber WM6.1
ist ok aber auch nicht mehr.

Bye Bye X1
 
A

Anonymous

Guest
Wie sieht es mit den Firmwareupdates von HTC aus? Kommen die regelmäsig und ob
man auch auf original android oberfläche schalten kann?
 
Oben