• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC HD2 mit ANDROID

MrTobi

Mitglied
Liebe Community,

lange habe ich nach dem richtigen Gerät für mich gesucht. Bei jedem Gerät finde ich einen Makel, wenn alles stimmt, stimmt der Preis nicht.
Das einzige Gerät was mir super gefällt, auch preislich, hat WinMo 6.5. Ihr wisst es - das HD2 von HTC.

Ich meine in Erinnerung zu haben, dass wer mal schrieb er hätte Android auf seinem HD2 am laufen.

Ich habe ein paar Fragen. Bitte schreibts ausfürlich. Es ist sehr wichtig für mich, so oft kauf ich mir kein neues Gerät.

Folgende Fragen:

1. Ist die Portierung legal?

2. Verliere ich die Garantie?

3. Welche Unterschiede spüre ich zum normalen Android?

4. Kann ich die normalen Android Apps laden, wohlbemerkt über den Marketplace, sprich ganz normal wie mit dem Desire per Kreditkarte, nicht von einem Drittanbieter?

5. Würdet ihr mir von einem Kauf abraten, wenn ich es mir kaufe um es direkt zu "verändern"? Sprich würdet ihr sagen: "Dann lieber ein richtiges Android Gerät"?

6. Was ist sonst noch wichtig?

7. Was sind die größten Unterschiede zwischen HD2 und HD7 außer wp7

wäre schön wenn ihr vor eurer Antwort auch die jeweilige Ziffer setzt

Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TheHunter

Guest
SOrry, aber warum willst du dir kein desire hd kaufen, wenn du eh auf Android umstellen willst?
Mal ganz davon ab, dass ich nicht glaube das Android auf den hd2 auch nur annähernd performant läuft, verlierst du auf jeden Fall 1000%ig die Garantie.
Das ist ja sogar ein größerer Eingriff in die Software als wenn man man ein Branding entfernt und da verliert man auch schon die garantie.
Mit dem market hat das nix zu tun, dafür braucht man nur einen gültigen google account.
 

DDD

Aktives Mitglied
Wenn du Android als Hauptsystem willst und ein großes Display dazu würde ich dir auch wie the Hunter zum Desire HD raten. Hatt zwar einen relativ schwachen Akku der allerdings dank des neueren Chipsatz sicher genau solange wie das HD2 halten sollte. Glaub das HD2 hatt ja glaub auch nur einen 1300mA Akku.
 

Helbomat

Mitglied
Kann dazu nicht viel sagen außer das die beiden Geräte (HD2 / DHD) einen Preisunterschied von 100 Euro haben.
Display ist gleich und wie beide Vorredner schon meinten, würde ich dir in dem Fall eher das DHD empfehlen.
 

MrTobi

Mitglied
Das dhd gibt's im Internet ab 450 wahrend Media Markt das hd2 für 335 anbietet.

Das dhd ist mir deutlich zu teuer. Das desire ist eine Option. Aber das Bietet für mich Vorteile wie bspw den Display. Ich hab schon gegoogelt. Auch auf am standen schon viele Berichte wie einfach die Portierung ist
 

BirnenFan

Mitglied
1. Da Android ja eh open Source ist und der Code auch für jeden zugägnlich ist, ja.

2. Nein, da das Android nich WM6.5 ersetzt, sondern daraus gestartet wird. Du wirst immer ein Dual-Boot-Handy haben ;)

3. Soweit keine. Nur dass du die originalen OTA-Updates nicht empfangen wirst.

4. JA, das Handy wird als irgendein Android-HTC im Market erkannt.

5. Sinnvoll wäre es, direkt ein Android-Handy zu kaufen. Warum möchtest du dir einen WM-Boliden zulegen, wenn du eh Android draufmachen möchtest?

6. Beachte die Anleitung von deiner Quelle, dann sollte nichts schief gehen. Achja: Englischkenntnisse unbedingt erforderlich ;)

7. WP7 ist der größte unterschied. Und dadurch die fehlende Möglichkeit wie beim HD2 Android draufzuspielen ;)
 

MrTobi

Mitglied
@ Birnenfan


"2. Nein, da das Android nich WM6.5 ersetzt, sondern daraus gestartet wird. Du wirst immer ein Dual-Boot-Handy haben ;)"

FRAGE: Fall kaputt aber erst wieder normale Software aufspielen oder?


"3. Soweit keine. Nur dass du die originalen OTA-Updates nicht empfangen wirst."

OTA = die Updates des Herstellers?



Muss das Gerät frei von Brandings
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Empfohlen wird auf jeden Fall ein aktuelles Radiorom. Um das zu bekommen, kann es aber schon Notwendig sein etwas gegen die Nutzungsbestimmungen zu unternehmen (also Garantie weg). Besser Du kaufst Dir einen Androiden :).
 
T

TheHunter

Guest
Wenn Android so zusagen in einer virtual-machine von Win-Mob läuft, muss es ja ätzend unperformant sein, ähnlich wie wenn man auf nem MAC in der VM nen Win7 System installiert.

Noch einmal: Wenn du an der Software rumpfuscht, hast du in jedem Fall Garantieverlust. Sicherlich kann man in vielen Fällen die Software vor dem Einschicken in den Ursprungszustand zurück versetzen, aber wenns nicht klappt hast du über 300€ teuren Müll zuhause liegen. Kauf dir ein Android-Gerät wenn du Android unbedingt willst. Falls du es doch mal mit WinMob7 versuchen willst, guck dir das LG Optimus 7 an, günstig und nicht schlecht. Dort stimmt auf jeden Fall das Preisleistungsverhältnis.
 

BirnenFan

Mitglied
@TheHunter: Android wird nicht emuliert unter WM6.6 . Funktioniert so: Man installiert ein Startprogramm (HAret). In diesem Klickt man auf "Run", das Handy bootet neu und nun in Android.
Einen Verlust der Garantie riskiert man hier nicht, da nicht ins Betriebssystem reingepfuscht wird. Die HAret kann man wie jedes andere Programm einfach wieder deeinstallieren. Die Systemdaten für Android findet man auf der externen Speicherkarte und kann die ebenso ohne weiteres löschen.
 
T

TheHunter

Guest
Ach so, fein okay. Ist mir trotzdem ein Rätsel wie man sich ein neues Gerät kaufen kann um dann als erstes nen anderes System drauf zu machen. Ich kauf mir auch kein MacBook Pro und unstalliere Windows 7.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Ich habe auf meinem Macbook auch XP über Bootcamp installiert ;).

Aber BirnenFan beschreibt das absolut richtig. Ich hatte auf meinem HD2 ein Froyo Desire Rom - das lief sehr gut und schnell inkl. Market. Allerdings funktionierte Bluetooth nicht richtig und die Kamera konnte nur noch 3,2 MPx.
 

BirnenFan

Mitglied
@Hunter: Das ist richtig. Ich hätte zwar Spaß mit WinMob 6.5, weil du da vieles tricksen kannst, aber wenn man eh Android nutzen möchte, kann man sich gleich ein Desire kaufen.

@ Gorki: ich hatte es auf meinem HTC Artemis und Herald auch drauf. Witzige Spielerei, was technisch machbar ist. Aber wenn Android, dann doch original.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrTobi

Mitglied
also ihr ratet mir allesamt davon ab? okay.. gut zu wissen.
das hd2 ist einfach ein allrounder mit dem falschen os. es sieht find ich mega geil aus & große touchscreens bevorzuge ich. die leistungen stimmen auch & der preis. nur halt das os nicht..
shit. ich werde nie ein gerät finden :D.

die weiße gen des desire kam nur nach österreich, nicht deutschland, stimmts?

danke an alle ;)!
 

DDD

Aktives Mitglied
Du willst wahrscheinlich ein HTC sonst wäre eventuell das Galaxy IS 9000 noch was für dich. Das Desire wäre wie du schon schreibst auch eine gute Alternative wenn du dich mit dem kleineren Display arrangieren kannst. Das Streak wird dir wahrscheinlich zu groß sein. Also bleibt nachdem dir das DHD zu teuer ist wirklich nur das Desire oder IS9000.
 

BirnenFan

Mitglied
Wenn du keine große Ahnung hast, mit flashen von Handys, dann rate ich dir definitiv davon ab.
Dann nimm lieber das Galaxy oder schau mal bei Ebay. Da habe ich zum Teil auch schon fertige Dual-Boot- HTC HD 2's gesehen ;)
 
Oben