• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC Gold, Nokia E7, Samsung Cetus: Erste Gerüchte über neue Highend-Handys

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
"So konnte man auf dem Standby-Screen deutlich mehr Dinge ablegen und Infos wie z.B. RSS-Feed-Schlagzeilen auf einem Blick gleichzeitig mit dem SMS-Status etc etc ablesen"

Naja RSS feeds aufm HomeScreen kann ich verzichten, sonst wird der mir zu überladen. MMn gehören nur die wichtigsten Infos, wie uhrzeit,sms, anrufe ,termine, IM dahin
 
J

Jax667

Guest
Das Problem beim N97 war, das Nokia es als highend multimedia Handy angepriesen hat, obwohl es nur ein Business Smartphone war mit Multimedia Features...

Hab schon oft erwähnt, dass Nokia seit dem N95 kein highend Handy mehr hatte und das stimmt auch. Gerade hier müssen sie aufholen und neues präsentieren. Ich glaube, das die Symbian 3 und 4 als auch die Meego Geräte überraschend gut ausfallen werden.

Bei Nokia mach ich mir weniger Sorgen, die bekommen alles bis zum Ende des Jahres geregelt. SE ist schlechter dran, weil die immer noch viel zu lange brauchen, um Produkte zu entwickeln und diese mit einem anständigen Betriebssystem zu versorgen. Das X10 & Co laufen mit Android 1.6, was auf die lange Produktentwicklung hindeutet und Updates lassen zu lange auf sich warten. Beim Satio und Vivaz haben sie softwaretechnisch Mist gebaut und selbst Nokia hat das Betriebssystem mit ihren 400 Mhz Prozessoren ohne Grafikunterstützung besser in den Griff bekommen.

Die Mühlen von SE mahlen langsam wie auch beim X2 zu sehen ist und es ist jetzt äußerst wichtig, diese schneller und effizienter in Gang zu setzen.
 

Handyonkel

Mitglied
Ich finde momentan, dass Samsung sich recht gut schlägt. Bada ist frisch und vielleicht etwas spät gekommen, aber man spricht von guten Verkaufszahlen des Waves Handies. Wenn das stimmt, dann ist es ein gelungener Einstieg.
Gut ist auch deren Entscheidung mit auf dem Android Zug zu springen. So gesehen hat man zwei Optionen mit denen man sich auf dem Markt behaupten kann. sollte das mit Bada nicht wie erwartet werden, dann kann man getrost mit Android weitermachen. Clever!

Ich zweifle leider zu sehr momentan an Nokia, aber hoffe dennoch auf einen dringendst notwendigen Durchbruch. So kann das nicht weitergehen.

HTC fährt auch mehrgleisig und setzt auf sein Windos und hat die Android Welle als erster mitgenommen...auch sehr vernünftig.

Wer das iphone aus vielerlei Gründen nicht haben will, aber dennoch ein Handy in diesem Stil möchte, kann sich eh nur auf die jetzige Konkurrenz verlassen

Das wird immer interessanter.
 

Real-Fairplay-SiD

Neues Mitglied
Samsung fährt mit dem GalaxyS auf den richtigen Schienen und hat mit dem Super Amoled Display und der guten Grafik GPU richtig was zu bieten.
Aber WARUM? Ich bin seid Tagen dabei graue Haare zu kriegen weil ich nicht weiß welches Handy ich mir holen soll. Ich wollte mir schon fast das Iphone 4 holen, will aber nicht die fette Kohle dafür ausgeben und an T. klimbim gebunden sein.

1.Idee:
Also WARUM! Bauen die nicht ein Iphone Konkurrenzprodukt. Es geht mir nicht darum Apple nach zu machen. Sondern lediglich ein Produkt von Samsung das in der Formfaktor Klasse mitspielen kann (versteht ihr was ich meine?). D.h. mit 3,5" Display und möglichst gleichen Handymaßen. Mit der besseren GPU und dem Display haben sie doch Apple sowieso schon geschlagen! Mir ist das GalaxyS einfach zu groß und das Wave zu Display/Bada, klein. Froyo hat Apple auch mittlerweile geknackt.

Also ich glaube das einige Käufer/Marktanteile gewinnen würde wenn sie diesen Weg gehen würde. Das Iphone 4 hat aufsehen erregt, das weiß jeder. Ich behaupte mal das viel mehr Leute das Iphone kaufen würden wenn es günstiger wäre, aber nicht kaufen brauchen weil es in der Klasse einen Gegenspieler hat und günstiger ist.

2.Idee
Die zweite Idee ist ein HandyDock ähnlich diesem hier: http://de.engadget.com/2010/04/03/apple-patent-spiele-brauchen-doch-buttons/
mit zusätzlichem Akku integriert und vllt Gpu Kühlung, weil die bekanntermaßen immer heiß wird.

Frage!: Was haltet ihr davon? Hat jemand Connection zu Samsung und Mail`t denen mal zu?^^

Mfg!
 
Oben