• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC Gold, Nokia E7, Samsung Cetus: Erste Gerüchte über neue Highend-Handys

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die britische Mobilfunk-Website Omio hat nach eigenen Angaben eine Liste von Geräten zugespielt bekommen, die zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen sollen. Unter den genannten Geräten sind sowohl alte Bekannte als auch Modelle, von denen bisher noch gar nichts berichtet wurde, etwa das HTC Gold oder das Samsung Cetus.[...]

Lesen Sie den Beitrag: HTC Gold, Nokia E7, Samsung Cetus: Erste Gerüchte über neue Highend-Handys auf AreaMobile.
 

Networker

Mitglied
N8

Ich würde mich sehr freuen, wenn das N8 mal beschrieben wird. Das wird ein Super-Allrounder, oder?!

Was haltet ihr davon?
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Networker

also wenn du mich fragst..... ich halte schon lange nichts mehr von nokia..... seit dem N97 reinfall haben die alle glaubwürdigkeit bei mir verloren..... egal was die versprechen und liefern......
 

Networker

Mitglied
@tbd

ja klar; N97 hatte wirklich ein nettes design, aber keine wirklichen erneuerungen. Das schien wirklich wie ein versuch, der Konkurrrenz hinterher zu laufen...gutes Ding, nur viel zu spät!
 

Diamond_1

Neues Mitglied
Viel zu viele Geräte auf den Markt.Man weiß gar nicht mehr, was man sich holen soll. Die können sich alle mal ruhig ein Bsp an Apple nehmen. Was heute ein High-End Gerät von Htc oder Samsung ist, ist spätestens in 3-4 Monaten nicht mehr so. Und da macht es Apple richtig.Nur einmal im Jahr.
 

Die-Tec

Mitglied
naja vom N900 halte ich viel, leider haben sie erst jetzt begriffen das sie dort weiter forschen sollten und nicht bei den symbian dreck (sry aber hab auch mal symbian genutzt(und mein e75 hab ich immernoch)) aber es ist einfach nicht touch tauglich und veraltet.

leider war das n900 ja nur ein marken prototyp, aber über eine weiterentwicklung in den sektor würd ich mich mehr als alles andere freuen ;)
 

Marcitos

Mitglied
Ich muss sagen, dass ich das N97 gar nicht so schlecht fand. Der Funktionsimfang war zum release perfekt. Es war/ist halt träge und ein kapatitives Display hätte es auch besser gestanden.
Samsung macht meiner Meinung nach alles richtig. Ich wüsste nicht, was ich am Wave noch verbessern könnte.
 

Die-Tec

Mitglied
appel spielt in einer anderen liga, appel ist ein design produkt, nicht mehr nicht weniger. Es ist mittlerweile halbwegs buissnes tauglich, ansonsten ist es design & play.

Nokia hingegen bedient alle bereiche vom high-end(okay jetztz könntn wir streiten xD) bist zum low-budget einstiegshandy für 10jährige.. genauso die andern anbieter.

Allerdings bin ich der meinung das man ein High end boliden in jeden sektor (win,android ect.) frühstens aller 6monate refreshen sollte. alles andere ist definitiv zu früh
 

Die-Tec

Mitglied
@marcitos

samsung hat leider ne schlechte update-politik, daran sollte man arbeiten.

Generell würd ich sagen mann sollte low und middle budget handys mind. 1jahr und high end geräte mind. 2 jahre mit updates versorgen, ein anzupeilender wert wäre zwischen 3-5monaten pro update
 

Diamond_1

Neues Mitglied
Besser wäre einmal im Jahr. Was die für einsteiger Handys auf den Markt bringen, das intersiert mich ja nicht.Das können die jeden Monat was neues bringen. Aber High End einmal im Jahr.
 

Marcitos

Mitglied
Das Wave hat innerhalb des ersten Monats 3 Updates erhalten. Diesmal machen die wirklich ernst. Die Apps sind auch wirklich sehr gut. Ich hatte nix zu meckern. (und das mache ich gerne :D)
 

Mr.Nutz

Mitglied
Das E7 ist mit grosser Wahrscheinlichkeit das "N9" welches in letzter Zeit immer haeufiger aufgetaucht ist. Im Klartext, das Geraet von welchem man vermutet es heisse N9 ist eigentlich das E7. Eine Art N8 mit QWERTY Slider und 4" Display.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
update hagel bringts nicht

wenn die updates keine verbesserungen bringen....

updates sind schön und gut aber wenn die wie beim i8910 sind dass erst nach dem 3. update eine verbesserung festgestellt werden kann ist das genauso sinnfrei.....
 

Marcitos

Mitglied
Es wurden nur Kleinigkeiten verbessert. Finde es auch nicht gut, wenn jede Woche ein Update kommt. Seitdem -soweit ich weiss- kam auch keins mehr. Verglichen mit Samsungs vorheriger update Politik ist das schon gut.
Die machen wirklich ernst und Nokia haben sie fast in EU.
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
Das mit der update Politik ist nur verblendetes Fanboy Gekeife
und ein Stigma was gerne aufrechtgehalten wird.
Denn Samsung ist auch nicht besser oder schlechter wie Htc erst recht verglichen mit dem was SE veranstaltet.

"Was heute ein High-End Gerät von Htc oder Samsung ist, ist spätestens in 3-4 Monaten nicht mehr so"

Anders gefragt,
Warum müssen Leute immer das beste, das neueste haben? Wird das "alte" daduch schlechter?


Hoffentlich wird das i8700 größer als das Wave, das ist das einzige Manko daran, ansonsten wüßte ich auch nicht wie das Wave getoppt werden kann.
 

IchEssKeinObst

Neues Mitglied
Ich stimme Diamond_1 zu, bei Samsung und HTC ist die Frequenz zu hoch. Man verliert das gute Gefühl, ein aktuelles Handy zu haben, einfach zu schnell. In dem Punkt macht Apple mal was nicht falsch. So viele neue Hardware-Features bringt der technische Fortschritt in einem Jahr auch nicht hervor.
Thema Software-Updates: Solange das Handy funktioniert und nicht wirklich laufend abschmiert muss ich nicht jedes Release mitmachen. Alle paar Monate mal updaten reicht, wie ich finde.
 

nox2010

Neues Mitglied
Also ich kann da Diamond_1 und IchEssKeinObst auch nur zustimmen. Ein Phone nach dem anderenm, am laufenden Band quasi...

Das HTC Vision könnte interessant werden, da diesmal Android im Einsatz ist. Ich habe seit Feburar das Touch Pro 2 und bin eigentlich ein eingefleischter Windows Mobile User. Werde mit dem Touch Pro 2 aber noch ne Weile auskommen (ist ja erst 5 Monate alt :) ).
 

IchEssKeinObst

Neues Mitglied
Hab übrigens auch ein Wave und finde es wirklich sehr gut, aber nicht perfekt. Hatte zuvor ein Experia X1. Dieses war zwar elend langsam und dick & schwer, hatte aber ein paar Software-Features die ich am Wave vermisse. So konnte man auf dem Standby-Screen deutlich mehr Dinge ablegen und Infos wie z.B. RSS-Feed-Schlagzeilen auf einem Blick gleichzeitig mit dem SMS-Status etc etc ablesen da die hohe Auflösung deutlich besser für kleinteilige Details genutzt wurde. Soweit ich das überblicken kann ist das ein genereller Nachteil aller nicht-WM-Handies - für Fingersteuerung müssen die Icons etc eben größer ausfallen, daher kann man weniger auf'n Screen bringen. Da können die Software-Entwickler für Bada, Android und und und noch nachlegen.
 
Oben