• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC Glacier: Dualcore-Power für T-Mobile?

Networker

Mitglied
Also ein Handy mit saubern Dual-Core!
Ich glaube wenn diese Handygeneration anbricht wird die Wichtigkeit des Handys auf jeden Fall zunehmen, denn dann werden noch mehr Dinge über Handys laufen.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"In den Bestenlisten des Testprogramms GLBenchmark wurde Handy gesichtet"
Voll Krass ey!
;)

Topic:
Wieso muss es denn unbedingt mehr als ein GHZ haben? Wenn es nur ganz knapp die Nase vorn hat (bei der CPU) kann es doch einfach "nur" nen optimierter Prozessor mit ebenfalls 1GHZ Taktrate sein.

Und wieso bringt HTC die geilen Geräte nur auf dem US-Markt?
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
also wenn der benchmark noch nicht für dualcores optimiert wurde, dann kann es sich nur um einen schnelleren singelcore handeln, denn bis ein gerät mit 2 aktuellen 1ghz cpu's raus kommt, vergeht noch einige zeit, wahrscheinlicher ist es, dass 2 niedriger getaktete cpu's im ersten dualcore smartphone stecken und dann wäre die punktzahl wohl etwas geringer als bei aktuellen 1 ghz geräten.

man kann die zukunft doch ganz einfach vorhersehen in dem man auf den desktopmarkt von 2006 schaut oder auf den netbookmarkt in 2009/2010
 

smurfy

Neues Mitglied
Bitte nicht Dual-CPU mit einer GPU verwechseln

Leute, es ist doch egal ob es nun um eine Single- oder Dual-Core CPU handelt. Bei einem Grafik-Benchmark ist die GPU wichtig. Zwar macht sich auch hier eine CPU bemerkbar, aber eine Dual-Core CPU wird keinen großen Sprung bringen.

Daher kann es also möglich sein, dass das Gerät eine Dual-Core CPU besitzt, man aber beim GLBenchmark nun halt mal nichts davon bemerkt. Es ist eher wahrscheinlich dass die GPU einfach etwas schneller getaktet ist, als die der Konkurrenten.
 
M

marcodoncarlos

Guest
der test ist nicht aussagekräftig da gibts bereits bessere benchmarks.
Ein samsung galaxy ist in allen belangen von der power cpu und gpu schlechter als das motorola droid x.
Danach kommt htc und dann erst samsung. Aber verizon ist dabei alle guten handys unter exklusivvertrag zu nehmen das wurmt mich sehr, weil jeder in europa hätte gerne die auswahl motorola droid x, htc evo.
Ich hoffe es kommt bald was gescheites nach europa und nicht erst im spätherbst oder winter wie das droid x wahrscheinlich. Europa ist absatzstärker als amerika.
Italien handyverrückt ohne ende und im ranking nr. 1 gefolgt von spanien, deutschland, uk, frankreich. Die anderen sind nicht nennenswert.
 

smurfy

Neues Mitglied
>> Ein samsung galaxy ist in allen belangen von der power cpu und gpu schlechter als das motorola droid x.
 

smurfy

Neues Mitglied
[...] Ein samsung galaxy ist in allen belangen von der power cpu und gpu schlechter als das motorola droid x[...]

Das ist kompletter Unsinn. Das Droid X hat einen PowerVR SGX530 verbaut. Das Galaxy S hat einen PowerVR SGX540. Das Galaxy S ist von der Grafik doppelt so schnell wie das Droid X. Da kommt aktuell auch kein HTC-Gerät dran.

Siehe auch hier : http://androidandme.com/2010/07/news/droid-x-vs-galaxy-s-and-more-with-quadrant-professional/

Übrigens kann man aufgrund des Quadrant-Endergebnisses nicht die Leistungsfähigkeit der CPU ermessen. Das Galaxy S hat leider einen langsamen Flash-Speicher verbaut, was ihm im Quadrant-Benchmark einen großen Nachteil bringt, und leider auch Ursache für die Lags ist. Von der CPU her nehmen sich das Galaxy S und das Droid X nicht viel.
 

Handyonkel

Mitglied
Ich habe echt darauf gewartet, dass solche News mal veröffentlicht werden.

Jetzt geht das Wettrüsten wohl unter Handys los. Warum eigentlich??? Sieht man sich das Samsung Wave z.B. an, dann macht ein Stück mehr Power Sinn, aber irgendwo sollte man Grenzen setzen.

Womit will man die energietechnisch speisen?? Mit nem Blei Akkumulator?? Miniaturisierung und sparsamere Architekturen haben psysikalische Grenzen.

Und wenn ich schon wie T-Kackbile lese. Sobald die ihre Brandings draufzaubern, kann das Handy auch ne 80kern CPU haben, dadurch wirds nicht stabiler.

Wofür Dualcore?? Man sieht, dass ein Core genug leisten kann, wenn der Speicher auch groß genug ist.

Bald kommen auch Lüfter in die Handies, schön son dicken Zalman Fächer *lach

danach kannste sie aufrüsten wie so nen pc

oh und dann casemodding...aber ich glaube das kann apple gut, auch wenn sie mit billigen schutzhüllen angefangen haben:)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
GLBenchmark ist seit jeher totaler mist!!!!

vor allem plattformübergreifende benchmarks sind da absoluter schwachsinn.... laut GLBenchmark ist ja auch das 5 jahre alte N95 schneller als die aktuellen 1GHz androiden X10, N1 und Desire und nebenbei bemerkt ist das X10 schneller als die anderen beiden!!!!

was soll der scheiß???? GLBenchmark hat absolut NULL relevanz auf reale anwendungsbereiche wie die meisten anderen "Benchmarks" auch da keiner von denen logische werte liefert..... alleine schon der Neocore benchmark von qualcomm der jenseits der MSM7200 chips keine realistischen ergebnisse bei androiden mehr liefert, da die alle VSync haben und somit maximal die bildschirmfrequenz anzeigen.... die ist beim X10 bei 28HZ, beim desire und N1 beu 30Hz und beim Galaxy S bei 60Hz glaub ich..... die realen FPS müssten für alle geräte viel höher liegen!!!
 
M

marcodoncarlos

Guest
die gpu vom droid ist übertaktet und somit schneller als die vom samsung galaxy.
vorher informieren bevor man postet.

die sollten ein besseren test bringen.
ich warte schon auf den ersten quadcore mit 4 gb dd3- arbeitsspeicher - lol
 

smurfy

Neues Mitglied
Kannst du, oder willst du es nicht verstehen? Selbst wenn die GPU des Droid X höher getaktet ist, so hat es immer noch einen SGX530 und keinen SGX540, wie das Galaxy S.

Das Droid X ist schnell, keine Frage. Aber es reicht nicht an die Geschwindigkeit der GPU des Galay S heran. Daran kann auch dein Wunschdenken nichts ändern.

http://mobile.downloadatoz.com/article,samsung-galaxy-s-compare-with-motorola-droid-x.html
 
M

marcodoncarlos

Guest
habe wohl da etwas verwechselt. sorry das war das näpfchen fett wohl zu gross.
das droid x ist von der cpu das beste was es gibt, jedoch gpu ist trotz übertaktung das samsung galaxy s besser.
also smurfy du hast recht.
 

AndroidFan

Mitglied
Ich bin schon so wütend auf HTC, bei jeder News lese ich von neuen Geräten die nur in Amerika verfügbar sein werden!! Wann machen die endlich wieder ein neues Gerät für Europa
 
Oben