• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC Desire... jetzt kaufen oder noch etwas warten?

2fast78

Neues Mitglied
Hallo Forum,

Ich bin Besitzer eines Nokia 5800 und beabsichtige mir das HTC Desire zuzulegen (habe es im Netz für 397.- Euro mit T-Mobile Branding gefunden)
Das Branding hat ja ausser dem T-Mobile Logo beim Starten keinen negativen Einfluss aufs Handy oder?

Ich stelle mir jedoch die Frage ob es nicht schlauer wäre ist noch etwas zu warten da im letzen Quartal 2010 anscheinend noch eine Reihe neuer Smartphones auf den Markt geworfen werden? (bessere Prozessoren, etc)
Denn ich würde mich ärgern wenn es in 2 Monaten für das gleiche Geld ein besser ausgestattetes Modell gibt bzw. dass der Preis für das Desire deutlich sinkt da es dann nicht meht das Topmodell ist.

2 Punkte stören mich (nach Recherche im Internet) am Desire:
- Anscheinend ist der Klang (mit Kopfhörern) beim Nokia 5800 wesentlich besser als beim Desire (mehr Bässe etc)? Könnt ihr das bestätigen?
- Die schwache Akkuleistung: mein Nokia hält locker 4-5 Tage durch, trotz stündlicher Synchronisation der Mails etc, und ist in 1,5h wieder gfeladen. Das Desire hält anscheinend nur 1-2 Tage? Auch wenn 3G, GPS,... abgeschaltet sind?
Mir ist klar dass die hohe Prozessorleistung halt auf den Akku geht, aber mir wäre es trotzdem wichtig dass es auch bei hoher Beanspruchung (beispielsweise 2h Musikhören, surfen ,telefonieren) mindestens 1 Tag durchält.

Erscheint evtl. bald ein neues HTC Android Modell dass in den oben genannten Punkten eine wesentliche Verbesserung bringt?

Letzte Frage: Ich habe momentan (noch) keine Datenflat, habe aber WLAN auf der Arbeit und zu Hause.
Ich stelle mir das so vor dass ich auf dem Desire ein Widget habe (WLAN,G3,GPS an/aus) dass ich dann per Bedarf einschalte und dass das Desire dann sofort alles automatisch synchronisiert (Mails,Kalender,Facebook, Twitter, Standord etc).
Falls WLAN vorhanden ist per WLAN, ansonsten per 3G.
Beim Nokia ist das ziemlich umständlich da ich dann jede App einzeln starten muss und die Sync immer manuell anwerfen muss. Mir wäre es also wichtig dass das Desire das alles automatisch macht.
Kann ich das GoogleMail eigentlich auch offline nutzen oder ist das nur ein Aufsatz auf der Weboberfläche?
Denn ich würde gerne vorhandene mails offline lesen können.

So das wärs erstmal an Fragen.

Ich danke euch schonmal für euer Feedback!

Gruss,
Alex
 
T

TheHunter

Guest
Das Branding hat ja ausser dem T-Mobile Logo beim Starten keinen negativen Einfluss aufs Handy oder?
korrekt.
...geworfen werden? (bessere Prozessoren, etc)
Denn ich würde mich ärgern wenn es in 2 Monaten für das gleiche Geld ein besser ausgestattetes Modell gibt ...
Ach ja? Welche denn? Mir ist kein Gerät bekannt, das einen höher getakteren Proz als 1Ghz hat. Und vor allem wird so ein Gerät dann garantiert nicht zu dem Preis zu bekommen sein. Das der Preis von Geräten sinkt ist normal, wird aber in 2 Monaten nicht so viel sein, dass sich das warten lohnt.
- Anscheinend ist der Klang (mit Kopfhörern) beim Nokia 5800 wesentlich besser als beim Desire (mehr Bässe etc)? Könnt ihr das bestätigen?
- Die schwache Akkuleistung: mein Nokia hält locker 4-5 Tage durch, trotz stündlicher Synchronisation der Mails etc, und ist in 1,5h wieder gfeladen. Das Desire hält anscheinend nur 1-2 Tage? Auch wenn 3G, GPS,... abgeschaltet sind?
Mir ist klar dass die hohe Prozessorleistung halt auf den Akku geht, aber mir wäre es trotzdem wichtig dass es auch bei hoher Beanspruchung (beispielsweise 2h Musikhören, surfen ,telefonieren) mindestens 1 Tag durchält.
Das 5800 ist ein Musikhandy, imho hat es die bessere Hardware zum Musik hören, da ich das 5800 nicht weiter kenne, kann ich sie also nicht vergleichen. Ich finde den Klang in Ordnung.
Der Akku hält bei starker Nutzung mit Internet bei mir knapp 1,5 Tage, wenn ich allerdings permanent GPS und Wlan an habe, auch mal nur 10 Std. Musik höre ich damit nicht, erfahrungsgemäß zieht Musik hören aber nicht so sehr den Akku leer, wie z.b. Surfen mit Wlan oder HSDPA.
Letzte Frage: Ich habe momentan (noch) keine Datenflat, habe aber WLAN auf der Arbeit und zu Hause.
Ich stelle mir das so vor dass ich auf dem Desire ein Widget habe (WLAN,G3,GPS an/aus) dass ich dann per Bedarf einschalte und dass das Desire dann sofort alles automatisch synchronisiert (Mails,Kalender,Facebook, Twitter, Standord etc).
Falls WLAN vorhanden ist per WLAN, ansonsten per 3G.
So ist es, wenn Wlan eingeschaltet ist und es ist eins in Reichweite wo du dich eingeloggt hast, wird 3G abgeschaltet und Wlan benutzt, wenn kein Wlan in Reichweite, benutzt das Handy 3G. Es gibt ein Widget womit man die sync,GPS,BT und Wlan ein und ausschalten kann. Um das Mobilfunknetz als Datenträger auszuschalten muss man den Ein-Aus-Knopf länger gedrückt halten, dann geht ein Menü auf wo man das ein und ausschalten kann.

Du musst google-Mail überhaupt nicht nutzen, tue ich auch nicht. Wenn du den "normalen" Mailclient benutzt, kannst du auf jeden Fall die heruntergeladenen Nachrichten offline ansehen. Ich benutze GMX und bei mir geht das.

Ich bin mit meinem T-Mob-Desire vollkommen zufrieden. Ein paar nützliche Apps sind Arcmedia,Battery Status Pro, Meebo,linda filemanager und system status lite.
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Hallo Forum,

Ich bin Besitzer eines Nokia 5800 und beabsichtige mir das HTC Desire zuzulegen (habe es im Netz für 397.- Euro mit T-Mobile Branding gefunden)
Das Branding hat ja ausser dem T-Mobile Logo beim Starten keinen negativen Einfluss aufs Handy oder?

Ich stelle mir jedoch die Frage ob es nicht schlauer wäre ist noch etwas zu warten da im letzen Quartal 2010 anscheinend noch eine Reihe neuer Smartphones auf den Markt geworfen werden? (bessere Prozessoren, etc)
Denn ich würde mich ärgern wenn es in 2 Monaten für das gleiche Geld ein besser ausgestattetes Modell gibt bzw. dass der Preis für das Desire deutlich sinkt da es dann nicht meht das Topmodell ist.

2 Punkte stören mich (nach Recherche im Internet) am Desire:
- Anscheinend ist der Klang (mit Kopfhörern) beim Nokia 5800 wesentlich besser als beim Desire (mehr Bässe etc)? Könnt ihr das bestätigen?
- Die schwache Akkuleistung: mein Nokia hält locker 4-5 Tage durch, trotz stündlicher Synchronisation der Mails etc, und ist in 1,5h wieder gfeladen. Das Desire hält anscheinend nur 1-2 Tage? Auch wenn 3G, GPS,... abgeschaltet sind?
Mir ist klar dass die hohe Prozessorleistung halt auf den Akku geht, aber mir wäre es trotzdem wichtig dass es auch bei hoher Beanspruchung (beispielsweise 2h Musikhören, surfen ,telefonieren) mindestens 1 Tag durchält.

Erscheint evtl. bald ein neues HTC Android Modell dass in den oben genannten Punkten eine wesentliche Verbesserung bringt?

Letzte Frage: Ich habe momentan (noch) keine Datenflat, habe aber WLAN auf der Arbeit und zu Hause.
Ich stelle mir das so vor dass ich auf dem Desire ein Widget habe (WLAN,G3,GPS an/aus) dass ich dann per Bedarf einschalte und dass das Desire dann sofort alles automatisch synchronisiert (Mails,Kalender,Facebook, Twitter, Standord etc).
Falls WLAN vorhanden ist per WLAN, ansonsten per 3G.
Beim Nokia ist das ziemlich umständlich da ich dann jede App einzeln starten muss und die Sync immer manuell anwerfen muss. Mir wäre es also wichtig dass das Desire das alles automatisch macht.
Kann ich das GoogleMail eigentlich auch offline nutzen oder ist das nur ein Aufsatz auf der Weboberfläche?
Denn ich würde gerne vorhandene mails offline lesen können.

So das wärs erstmal an Fragen.

Ich danke euch schonmal für euer Feedback!

Gruss,
Alex

Mitte des Monats will HTC neue Geräte ankündigen und solange würde ich warten!!
Wenn ein Gerät gebrandet ist, kann es schon von Nachtei sein! Updates kommen meist erst nach Monatelanger verzögerung aufs Handy.
Undgebrandete bekommen es sofort.
Nicht unbedingt ein riesen Nachteil, würde ich aber nicht ausser acht lassen!
das Desire ist immernoch eines der Besten Smartphones auf dem Markt.
Hab selber eins und bin sehr zufrieden.
Aber ich würde noch ne Woche warten bis sich HTC zu neuen Geräten ausgelassen hat.
 

BirnenFan

Mitglied
Naja, das mit den Updates stimmt schon. Aber sonst ist es wirklich egal ob gebrandet oder nicht...
Und mal ehrlich: braucht man die Updates wirklich? Sei mal ehrlich: bevor du dein Desire hattest, hast du dich um ein Firmwareupdate gekümmert??? Sicherlich kommen mit den Updates immer wieder schöne Dinge aufs Telefon, aber das Desire ist auch ohne 2.2 ein Top-Telefon...

Einziger Haken ist halt, das man bei einem gebrandeten Androiden erstmal die APN eingeben muss. Ist das getan, funktioniert das Telefon tadellos.
 

Florian D.

Neues Mitglied
Hi 2fast78,

ich bin in einer ähnlichen Situation. Ich liebäugle auch mit dem Desire, übe mich aber noch ein wenig in Geduld. Am 15., also an diesem Mittwoch, präsentiert HTC in London die neuen Europa-Modelle, darunter sind auch zwei neue Smartphones die als "Desire Z" (bzw. HTC Vision oder T-Mobile G2) und als "Desire HD" durchs Netz geistern. Du kannst ja mal ein bisschen rumgooglen - Das Z hat wohl eine echte Volltastatur (also eine mit Drucktasten), was mir ziemlich gut gefällt. Vielleicht ist das Desire HD (größerer Bildschirm, andere Specs) ja was für dich.
 
Oben