HTC Desire ab April bei o2

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der Netzbetreiber o2 wird das HTC Desire ab April in Deutschland verkaufen. Das geht aus einer Ankündigung hervor, die das Unternehmen in seinem Online-Shop veröffentlicht hat. Dort ist das Desire unter "Demnächst bei o2" aufgeführt. Als voraussichtlicher Liefertermin wird der April 2010 angegeben, einen Preis nennt o2 bisher nicht.[...]

Lesen Sie den Beitrag: HTC Desire ab April bei o2 auf AreaMobile.
 

chris.nx

Mitglied
"Es ist 3,7 Zoll groß, kapazitiv und hat die scharfe Auflösung von 800x480 Pixel. ter der Haube werkelt ein Snapdragon-Chipsatz, dessen Hauptprozessor mit schnellen 1 Gigahertz taktet. In unserem Hands-On-Test des Desire stellen beide Geräte in einem Vergleich vor. "

Un.. fehlt. =P


Danke für die Info, mal schauen welches HTC Handy sich besser verkauft ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Gibt es eigentlich einen exakten Verkaufsstart für das SE X10?
 
A

Anonymous

Guest
Weiß jemand zufällig, ob das Palm Pre Plus bei uns rauskommt? Wenn nicht, dann werde ich mir wohl ein HTC oder SE X10 besorgen müssen...
 
A

Anonymous

Guest
das ist ja passen. ich hab ne vvl bei o2 offen. dann stuf ich runter auf ohne handy und nimm das desire auf myhandy. sabber!!! :D
 
O

Oleck

Guest
Ich hab 8 Verträge am laufen, bei O2 läuft bald einer aus, dann hol ich dir das, GIERIG!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Gibt es eigentlich einen exakten Verkaufsstart für das SE X10?"

April 2010 soll das X10 kommen.... hoffe SE verschiebts nicht wieder....
 
E

erhsrtjht

Guest
@ Oleck

8 Verträge? Wie kommt man denn auf 8 Verträge?

Was soll das Desire denn kosten? Hab noch n IPhone 3GS....aber bei entsprechndem Software Angebot würde ich auch zu Android wechseln
 
A

Anonymous

Guest
@ Oleck

Danke... das wär nich nötig, das du mir das holst. :D
Wird mal wieder n schönes Handy zum rumspielen im System. :)
 
A

Anonymous

Guest
weiß einer vllt ob t-mobile das auch zum verkauf stehlt?
 
A

Anonymous

Guest
HTC - forget it

Auch das HTC Desire wird schnell veraltet sein, man schaue nur das HD2 an und die aktuelle Mitteilung an, dass es kein Softwareupdate bekommen wird.

Beim iPhone weiß man wenigstens, was man hat und dass es ein Update bekommt...

Von HTC, wurde ich schon einmal enttäuscht. Ich hatte damals ein Touch Diamond. Das wurde auch als große Neuerung mit der TouchFlo Oberfläche angekündigt und ich habe es gekauft. Tatsächlich war es völlig unausgereift und im Alltag nicht zu gebrauchen, da es ständig hakelte oder Fehlfunktionen gab.

Aber anstatt mal ein Produkt zu updaten oder ausreifen zu lassen, werden ständig neue Geräte auf den Markt geschmissen, die dann schnell in Vergessenheit geraten, wenn ein neues Produkt mit noch besseren Leistungsmerkmalen auf den Markt geschmissen wird, das seinerseits wieder schnell abgelöst wird.

Vor kurzem war noch das HD2 das A und O und dann kam das Nexus One, das jetzt schon abgeschrieben ist, das Desire, HD mini, dieses iPhone ähnliche in Kompaktbauart designte Handy (komme jetzt nicht auf den genauen Namen) etc...

Das Desire, das jetzt ganz weit vorne ist, wird bestimmt in ein paar Monaten wieder durch ein noch besseres Handy abgelöst... Den Produkten wird einfach keine Zeit gegeben, sich zu entwickeln und auf dem Markt akzeptiert zu werden...

Und da sieht man auch wieder den Nachteil, den es hat, wenn Betriebssysteme auf unterschiedlicher Hardware von unterschiedlichen Herstellern laufen müssen. Es passt eben nicht optimal, so wie beim iPhone, wo die Hardware und die Software füreinander gemacht sind.
Der Programmierer eines Spieles für den Microsoft Shop weiß einfach nicht, welches Gerät der Endkunde hat... ob dieser das Spiel auf einem Gerät mit solcher, oder solcher Auflösung spielt, ob das Gerät über diese oder jene Sensoren verfügt, ob das Gerät so und so viele Tasten hat, die man belegen könnte...

Insofern ist es von Microsoft nur konsequent, hier mal eine Vereinheitlichung an die Hardwareanforderung zu schaffen, wenn sie in Zukunft einen ordentlichen Appstore haben wollen, der es mit Apple und Android aufnehmen kann.... Vielleicht wird es ja mit dem Desire auch etwas anders laufen als mit dem HD2, denn immerhin ist Android drauf... Es ist sicherlich ein gutes Handy, nur leider bin ich bei HTC etwas skeptisch...
 
A

Anonymous

Guest
@ HTC forgit it
Updates von HTC direkt sind mir egal... wer sich mit den Dingern auskennt geht eh zu xda-developers! und da gibts fast jeden Tag was neues für die Geräte!
Und iphone Updates... da werden Funktionen als Evultion verkauft, die selbst jedes Popel-Handy kann!

Allerdings is HTC kein Hersteller, wenn man ein: Auspacken und zurechtfinden Handy sucht.
Das war schon mit den damals noch MDa/XDA Compact etc. so.

Und Windows Mobile mit Android zu vergleichen is auch, als wenn man Birnen mit Appeln vergleicht!

PS: Jedes Handy kann Profile... Für Apple gibts ein App dafür... es gibt für alles ein App... was bei anderen schon kostenlos drin ist!
Lemming Handy!!! Frag mich, warum man sich freiwillig damit für Dumm verkaufen lässt.
 
H

Hudson85

Guest
Sense UI neuester Version (Desire) fürs Droid portiert! Wäre mal eine News wert AreaMobile ;) und besonders gut wärs wenn ihr uns auf dem Laufenden halten würdet bezüglich Realease fürs Milestone ;)
 
A

Anonymous

Guest
@Anon

ich könnte davon ausgehen, dass es auch 20€ kosten wird, genauso wie das Milestone. Bin auch am überlegen, ob ich dann ab Mai mir entweder Milestone oder Desire hole - als update für mein SE K770i
 
A

Anonymous

Guest
"..HTC ist kein Hersteller, .."

@Anonymous (20h)
WOW..Applaus..verbeug..ich dachte all die Jahre HTC sei ein Hersteller, auspacken und zurechtfinden..das Provider in Magenta, Rot, Grün und Blau mit viel Sauerstoff immer wieder gerne auf HTC als OEM/ODM zurückgreifen hat mich wohl all die Jahre geblendet..danke, du hast mich erleuchtet.

deine doch sehr unüberlegte und begrenzte weitsicht lässt leider rasch schlüsse auf dein alter und bildungsstand ziehen.

wie dem auch sei: HTC wie auch jedes Unternehmen ist stets daran interessiert produkte auf den markt zu bringen die funktionieren, leider kommt es in der jüngsten vergangenheit vermehrt zu fehlimplementierungen in software oder differenzierten bewertungen von funktionen die nicht beim kunden ankommen. selbst unternehmen dieser größenordnung machen fehler, bei denen fällt es schneller auf und jedes update oder upgrade ist mit kosten verbunden und muss wohlüberlegt sein.

ich finde deine fixiertheit auf die xda-developers und dein damit verbundener hass auf HTC ist unberechtigt. die xda-devs machen zweifelsohne gute arbeit und haben sicherlich ihre daseinsberechtigung aber wir müssen verstehen, das die hersteller daran gebunden sind wie software auf deren produkten läuft..sicher und ressourcenschonend..

die xda-devs kochen und brauen sich systeme für geräte zusammen die sicherlich nicht in dieser weise vom hersteller gedacht sind aber immer wieder einen denkprozess bei diesen starten und deswegen haben die devs für die im vergleich aller nutzer von smartphones recht kleinen klientel die bereits anerkannte daseinberechtigung. menschen meckern immer und erwarten bei produkten im hochpreisigen bereich oft mehr als ressourcen zulassen. warum nicht touchflo auf einem tytn aka hermes? es läuft, funktioniert..dank den xda-devs..aber wenn mir dabei nur noch 10MB speicher bleiben..dann lieber ohne touchflo..HTC wusste warum..2 programme starten und das dritte hängt..oder versteckte frequenzen freischalten?..das gerät stürzt hin und wieder ab und immense probleme mit der einbuchung in das e-netz..o2 (xda) und e+ (kein hardbranding) wussten wieso...

ergo..geh besonnener mit kommentaren um und versuch nicht zu polarisieren und bist du dir sicher das alles was man im forum der xda-devs legal ist?

bis die tage
 
Oben