• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HTC baut angeblich Superphone mit 3D-Display

Q

quovadis

Guest
Ach wie schön, dass AM noch einen weiteren namhaften Hersteller kennt... also ich weiß auch so einiges, aber sags euch nicht. Zum Beispiel was ich heute zu Abend esse.... Oder handelt es sich bei dem Hersteller um die Klitsche aus Cuppertino, die das Forum dieser Tage zu sehr polarisiert ;-)
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Jeder, der die News über längere Zeit verfolgt, weiss, wer der "namhafte Hersteller" ist.

Und nein, es ist garantiert nicht Apple!
 

Die-Tec

Mitglied
Naja man kennt die Display hersteller eh ;-) im Asiatischen Sector dürften da Eizo (ja die entwickeln auch selber) Samsung, LG, Sharp, Mitsubishi zu den viel versprächenden gehören. In europa, fällt mir vll nur Nokia ein die in der Branche tätig sind..
 

Schram1000

Neues Mitglied
So,so...

Ganz ehrlich, ich bin zu alt dazu. Fürs Internet, E-Mail und telefonieren brauche ich keine 3D-Spielerei. Das mag für junge Leute wichtig sein.... Ich kauf mir dann eine Smartphone für 50+, die wirds ja dann hoffentlich auch irgendwann geben ;-)
 

sven89

Gesperrt
es ist doch wohl logisch das es vor ende 2011 solche technologie gibt...obs wirklich gut ist, ist ne andere frage...denn je größer das display ist, desto besser kommt die 3d technik rüber und dies ist ja bei smartphone displays eher nicht der fall

desweiteren bin ich mal gespannt wie es mit der blickwinkelabhänigkeit sein wird

aber bis ende 2011 is ja noch ein bisschen hin
 

IM Carlos

Mitglied
"Und Areamobile kennt einen einen weiteren namhaften Hersteller, der gerade 3D-Handys entwickelt"
Oh wie geheimnisvolle, kabelt das mal nach Washington ...
Wenn es sich dabei nicht um LG, oder Sharp handelt, dann wisst Ihr nicht mehr als der Rest der Welt.

@Topic: Außer für Spile, oder 3D-Filme erschließt sich mir noch nicht recht der Sinn für 3D aufdem Handy. Der 3D-Eindruck dürfte doch verloren gehen, wenn ich mit meinem Finger aufs Touchscreen fasse.
Nix dass ich gegen Weiterentwicklung bin, für mich werden Handys irgendwann das Gros der Rechner ersetzen, aber 3D wär für mich jetzt noch nicht so der Kaufgrund für ein Handy. Erst recht nicht mit Android. Da ist der Spielmarkt noch viel zu unausgelastet (ich hoff aufs PSPhone) und Filme auf 4" in 3D ... da könnt mich mir eindrucksvolleres vorstellen. Zum beispiel ein eingebauter Minitur-LED-Beamer, oder ein externer Beamer der wireless angesteuert werden kann.
 

Murdo

Mitglied
Der Sinn erschließt sich mir auch nicht. Aber Wahrscheinlich werden die Hersteller rechtzeitig ein Bedürfnis dafür erzeugen. Und bald müssen wir uns Gedanken machen was wir alles ausm Handyspeicher schmeißen um uns Rocky 7 als 14GB Image auf der 16 GB SD zu speichern zu können.
 

IM Carlos

Mitglied
"und ein paar apple produkte die es bis jetzt meistern ;)"

Wenn Du meistern im Sinn von 'auch können' verwendest dann schon.
Nur was nützt die Engine allein, wenn die die richtige "Über"setzung fehlt die daraus genug Vortrieb erzeugt?
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Wenn es sich dabei nicht um LG, oder Sharp handelt, dann wisst Ihr nicht mehr als der Rest der Welt."

Es gibt noch weitere namhafte Displayhersteller, die AM-Redakteure hin und wieder mal einladen ;)
 
M

Macianer

Guest
@ Hoschi: >>...kann mir mal einer den Sinn von 3D-Displays bei Mobiltelefonen erklären? <<
Der würde mich auch interessieren. Erst wenn 3D-Displays gleichzeitig ein taaktiles Feedback zu geben in der Lage sind, wirds m.M. interessant. … Dann können pubertierende Jugendliche auf dem Schulhof nicht nur Nacktbilder irgendwelcher Modells mit hochrotem Kopf betrachten, sondern ihnen auch gleich an die Wäsche gehen. - Da tut sich ein ganz neuer Geschäftszweig auf ……
 

IM Carlos

Mitglied
"Es gibt noch weitere namhafte Displayhersteller, die AM-Redakteure hin und wieder mal einladen ;)"

Geht es vielleicht um den Hersteller, der just heute ein Patent zur Darstellung von 3D Bildern auf Displays ohne Brille zugesprochen gekriegt hat? Erstaunlich, weil es das Verfahren schon seit einiger Zeit in Spezial-Anwendungsfällen angewand wird.

Aber wenn es dieser Hersteller ist der Euch einläd, dann wunder ich mich in Zukunft nicht mehr über Häufigkeit des Namens. Das gute ist AM könntet Ihr dann bei der Umfirmierung trotz allem als Kürzel beibehalten. ;-)
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Also ich versteh den Sinn von 3d auf dem Handy auch nicht. Also kann ich mir auch nicht vorstellen, dass das ein großer Trend wird. Mir ist selbst dieser Kino-Trend viel zu übertrieben, denn auch da bringt es nicht wirklich einen Mehrwert, außer vielleicht sauteure Kinotickets.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Geht es vielleicht um den Hersteller, der just heute ein Patent zur Darstellung von 3D Bildern auf Displays ohne Brille zugesprochen gekriegt hat?"

Nein, weil der vielleicht namhaft ist, aber keine Displays herstellt!
 
Oben