HSCSD bei E-Plus wirklich sooo teuer ?

Lex Luthor

Neues Mitglied
Hallo,

habe mal ne Frage an die Experten: wollte bei meinem E-Plus-Vertrag (T&M 240) HSCSD "freischalten" lassen. Da sagt mir doch die freundliche Dame von der Hotline: "Machen wir gerne, kostet 7,50 € pro Monat Grundgebühr zusätzlich zu Ihrem Vertrag plus die Minutenpreise von blabla...." Ich denke: "Nee, kann doch nicht sein, ich zahle eine saftige Grundgebühr, dafür das ich dann einen saftigen Minutenpreis zahlen darf...." Gibts doch nicht, oder ?
Kann mich mal jemand bitte aufklären ? Ist HSCSD wirklich (noch) sooo teuer ? Warum muss ich fast 8 € "Grundgebühr" zahlen, wenn ich mit z.B. dem Commi 1 x im Monat kurz online gehen will ?
Falls die nette Dame wirklich recht hatte, gibt es denn alternativen ohne Grundgebühr ? (Na, warscheinlich nicht ohne nerviges SIM-Wechseln...)

Alex
 

katinkamaus

Neues Mitglied
Wie wär's mit Quam?

Hallo,

das mit der hohen Grundgebühr stimmt leider... Wieso, weiß ich auch nicht.

D2 verlangt ca. 1,- € zusätzlich, bei Quam kann man HSCSD sogar ohne zusätzliche GG nutzen.

Bei Quam können übrigens auch Prepaid-Kunden HSCSD nutzen! (0,15 €/Minute) Das ist der einzige deutsche Anbieter, der so etwas anbietet.
Für dich wäre dann eine Quam Now-Karte wohl am günstigsten. (Keine monatlichen Gebühren, auch nicht für HSCSD.)
 

techt

Neues Mitglied
Re: Wie wär's mit Quam?

Original geschrieben von katinkamaus

D2 verlangt ca. 1,- € zusätzlich, bei Quam kann man HSCSD sogar ohne zusätzliche GG nutzen.
Stimmt nicht ganz, bei Vodafone kosten abgehende
HSCSD Verbindungen nix extra.
Allerdings sollen die irgendwann in der Zukunft
(Wird momentan immer weiter nach hinten verschoben)
mal pro Kanal abgerechnet werden.
Im moment geht also noch HSCSD in's Ortsnetz für 7, was weiß ich Cent ;)

Basti
 

moderator

Mitglied
Wenn du nur so selten mit Laptop online sein wirst, dann lohnt sich HSCSD ja wohl nicht wegen der GG. Die günstige Alternative ist dann einfach über CSD (9600 bps) online zu gehen. Dauert zwar wesentlich länger, ist aber immer noch günstiger.
 
Oben