• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HP TouchPad: iTunes-Konkurrent für webOS geplant

leto.caligula

Neues Mitglied
Super

Wenn das tatsächlich kommt und auch alles super funktioniert, dass würd ich das sofort nutzen! Aber es ist immer wieder schade zu sehen, auf wie wenig Interesse webOS-News hier stoßen...
 
M

Mobilefreak

Guest
@ ThreeD:

Kommt es bei dir wirklich auf solche Kleinigkeiten an?

Es is ein Tablet und soll nicht in die Hosentasche passen, sollte dafür ansehnlich und robust sein.

Wenn es jetzt 5 mm dicker ist als ein anderes -vom Aussehen her - vergleichbares Gerät ist, aber sonst sehr gute und vor allem mehr Funktionen bietet, als das Konkurrenzprodukt, dann kommt es mir nicht auf die lächerlichen 5 Milimeter mehr an.
 
M

Mobilefreak

Guest
ps: Ich finde z.B. alle Samsung Geräte zu leicht...diese fühlen sich deshalb einfach nicht wertig an und man hat das Gefühl, als ob man es zerbrechen könnte :)
 

ThreeD

Mitglied
welche "alle"? ich kenne nur ein tablet von samsung und das ist recht leicht, aber auch bisschen dick.

ich denke es geht hier darum was ich persönlich bevorzuge, oder? was hilft mir ein dolles tablet, wenn mir nach 2 minuten der arm schwer wird und ich es nicht gut halten kann? warum soll ich ein dickeres und schwereres tablet haben, wenn es das ganze auch leichter und flacher gibt?

ich will das ding unterwegs benutzen und nicht nur auf der couch. von daher will ich jedes gramm und jeden millimeter einsparen. im flugzeug ist das jede einsparung willkommen. wer was anderes erzählt sitzt halt auf der couch und lässt so ein ding zuhause. das ist nicht mein ansatz.
 
M

Mobilefreak

Guest
...wir reden hier von 5mm und 150 Gramm!

Da ist doch die Chipstüte schwerer, die man in der Hand hält und daraus futtert :)

Nein mal im ernst...jeder bevorzugt was anderes. Ich für meinen Teil bevorzuge Geräte, die gut in der Hand liegen, nicht zu dick aber auch nicht zu dünn sind, so dass sie mir durch meine Finger flutschen. Außerdem machen mir 150 Gramm mehr oder weniger bei einem Gerät dieses Ausmaßes nichts aus.

ps: ich stemme auch gerne Gewichte ;)
 

ThreeD

Mitglied
es ist egal wie "stark" oder "schwach" man ist, ein tablet mit zuviel gewicht ist einfach nicht bequem in der hand halt zu halten über einen längeren zeitraum. weil es unnatürlich das handgelenk belastet und das nicht nur für einen moment, sondern solange man es halt benutzt. und jedes gramm, was es weniger wiegt, drückt nicht auf das handgelenk. und besonders beim lesen macht das eine menge aus. und dafür eignet sich so ein tablet bekannterweise sehr gut.

it's all matter of preference. ;)
 
M

Macianer

Guest
>>…Ich für meinen Teil bevorzuge Geräte, die gut in der Hand liegen, nicht zu dick aber auch nicht zu dünn sind, so dass sie mir durch meine Finger flutschen. Außerdem machen mir 150 Gramm mehr oder weniger bei einem Gerät dieses Ausmaßes nichts aus.…<<

Genau so geht mir das bei den Frauen… ;-)))
Bei einem Tablet-COmputer bevorzuge ich, wie ThreeD, allerdings die schlanken Leichtgewichte mit einem möglichst niedrigen BMI.
 
Oben