• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HP setzt auf Web OS: Kein Android und kein Windows Phone 7, sagt Manager

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Financial Times hat in einem Gespräch mit dem Chef der Gadget-Sparte von HP, Jon Rubinstein erfahren, dass das US-Unternehmen sich zukünftig auf Geräte mit WebOS als Betriebssystem konzentriert. Darüber hinaus würde HP den Fokus auf Cloud Computing legen. Als erstes soll ein Musikstreaming-Dienst angeboten werden.[...]

Lesen Sie den Beitrag: HP setzt auf Web OS: Kein Android und kein Windows Phone 7, sagt Manager auf AreaMobile.
 

sven89

Gesperrt
nunja...dann entwickeln sie sich so langsam zum apple 2^^

aber ich finde es gut das sie so konsequent bleiben, genau so wie nokia kein android verwendet

bin mal gespannt wie sich die ganze geschichte um hp mit webOS entwickeln wird
 

chrisrohde

Mitglied
Jetzt wo WebOS zu HP gehört und HP voll hinter diesem Betriebssystem steht kann durchaus was daraus werden. Palm war zu klein um mit einem eigenen Handybetriebssystem Erfolg zu haben und das Design hat auch nicht jedem gefallen.
HP hat das nötige Kleingeld und wird einige Geräte mit WebOS auf den Markt bringen. Wenn erst einige Geräte auf dem Markt sind gibt es auch mehr Apps.
HP kann genau bestimmen was mit WebOS passieren soll, bei Android wären sie abhängig von Google, bei Windows von MS.
Ich glaub schon dass WebOS gute Chancen hat, vielleicht hat sie es eines Tages sogar einen höheren Markantel als das Betriebssystem des iphone.
 

Professor_Chaos

Neues Mitglied
Das Palm Pre z.B. hatte ja einige Weh-Wehchen, aber das Betriebssystem wurde eigentlich immer gelobt und auch ich habe es mal ein wenig ausprobiert und fand es sehr gelungen, daher finde ich es gut, dass weiter damit gearbeitet wird.
 
Oben