• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

"Hissgate" beim iPhone 7 (Plus): Rauscht da der nächste Apple-Aufreger heran?

Antiappler

Aktives Mitglied
Eines ist sicher. Diesmal hilft kein Bumper.;)
Ich schätze mal, dies ist eines der Dinge, die die Menschen brauchen und ohne die sie nicht mehr leben können.:D
 

Andre2779

Aktives Mitglied
Das ist das Prickeln der knisternden Erotik zwischen iPhone und seinem Besitzer.


Edit:

Zitat: "Auch elektronische Geräte anderer Hersteller gäben diese Geräusche von sich. Von daher seien die Laute nicht "Außergewöhnliches"."

Also ich hatte schon so einige Smartphones in meinem Besitz, KEINES hat auch nur annähernd solche Geräusche fabriziert wie hier im Video gezeigt! Die Behauptung andere Geräte wären ebenfalls genau so Laut ist einfach falsch!
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@Andre2779,

da kann ich Dir nur zustimmen. Auch ich hatte schon von verschiedenen Herstellern Geräte für unterschiedlichste Anwendungen, aber so ein Geräusch hab ich noch nie gehört.

"Auch elektronische Geräte anderer Hersteller gäben diese Geräusche von sich".

Klingt doch sehr ähnlich nach Kunden, die ihre Geräte falsch halten.:D
 
M

mkk

Guest
@Andre

Dass solche Geräusche generell auch von anderen Geräten fabriziert werden können ist eigentich nicht gerade abwegig. Aber mit solcher Lautstärke... Da muss ich dir recht geben, dass ist mir auch noch bei keinem anderen Smartphone und/oder Tablet aufgefallen. Weder von Apple, noch von einem anderen Hersteller! :/
 

polli69

Mitglied
Ein leises Zischen ist mir immer noch lieber als ein lauter Knall.
Habe mir mal diverse YouTube videos angesehen und festgestellt, das der allgemeine Tenor bisher nicht auf ein "Gate" hindeutet.
@Andre: Schau dir das Video vom Technikfaultier an, da wird deine Aussage: "Die Behauptung andere Geräte wären ebenfalls genau so Laut ist einfach falsch!" direkt widerlegt.
https://youtu.be/_aD3lFVfV2E
 

Andre2779

Aktives Mitglied
" Schau dir das Video vom Technikfaultier an, da wird deine Aussage"

LOL, schau dir das Video einfach mal an. Das sind ganz einfach nur Behauptungen, wenn das MotoG4 ebenfalls so laut sein soll wie das iPhone 7 wieso demonstriert er es nicht mal? Im Netz gibt es dazu auch keine berichte. DU verlinkst Videos die einfach nur Behauptungen aufstellen ohne irgendwelche Nachweise zu liefern.
 

theflo

Mitglied
Endlich, das aktuelle Gate ist da :)

Bekannt ist so ein Phänomen bei Grafikkarten, Stichwort "Spulenfiepen", nur was soll dada beim iPhone?

Also bei meinem iPhone 7 (nicht Plus) konnte ich bislang nichts dergleichen feststellen.
 

polli69

Mitglied
@Andree2779: Sorry, ich habe einfach nur auf die Möglichkeit hingewiesen, dass da wieder etwas sehr aufgebauscht wird. Dazu habe ich zu einem YouTuber verlinkt, der mehr als 70.000 Abonnenten hat und ein guten Ruf als kompetenter Channel ohne Effekthascherei genießt.
Sollte dich diese Verlinkung direkt angreifen oder überfordern, bitte ich das zu entschuldigen.
 

Andre2779

Aktives Mitglied
"Sollte dich diese Verlinkung direkt angreifen oder überfordern, bitte ich das zu entschuldigen."

Es geht um Fakten und nicht um Behauptungen. In dem Video hat er ja ein Moto G4 in der Hand, es wäre ohne Probleme möglich gewesen, ähnlich wie beim iPhone ein Video zu drehen. Einfach etwas behaupten kann jeder ;)
 

St3ps

Mitglied
Alles Jammern auf hohem Niveau, schließlich explodiert und brennt noch nix. 8)

Aber solche Geräusche bei einem Smartphone was über 1200,- Euro kostet? Dann noch abwiegeln, es sei normal. Naja, die Apple-Jünger werden es schon verzeihen und auch nächstes Jahr vor'm Apple-Store campen und 1200,- Euro blechen.

Aber mal im Ernst: Egal in welcher Preisklasse, am Ende ist der Kunde/Käufer der Beta-Tester und mit Glück lässt es sich mit 'nem kleinen SW-Upd. beheben - irgendwann.
 
G

Gast20190821

Guest
Mein iPhone SE macht zum Glück keine Probleme. Das sogenannte Hissgate, ist doch nur heiße Luft. Bestimmt sind nur wenige Geräte betroffen, und die kann man einfach im Apple Store austauschen.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"Eines ist sicher. Diesmal hilft kein Bumper.;)"
-->hold different! :-D

hier eine vorläufige bug-sammlung
https://www.mobiflip.de/iphone-7-bugs/
 
Zuletzt bearbeitet:

bambural

Neues Mitglied
hissgate hin hissgate her

Mir ist es völlig wurst , denn solange apple diese Preispolitik fährt die ja ziemlich erfolgreich ist was ich nicht nachvollziehen kann werde ich mir keines kaufen auch wenn ich ios für sehr gut halte. Da die Halbwertszeit bei Smartphones so gering ist ärgert es mich schon 400€ fur ein Smartphone auszugeben.Das hat auch nix mit neid zutun jeder soll fur sich entscheiden. Ich sehe das aber auch so ein Beispiel eine Autoreparatur kostet bei werkstatt xy 899€ und bei Werkstatt ab nur 599 bietet den gleichen Service sowie Garantieanspruch usw. fur welche würde man sich entscheiden? Ich weiss das dies nicht unbedingt der beste vergleich ist aber ich persönlich denke so.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Lustig hier zu lesen - wer sich hier in Rage redet , feixt und sich an aufgebauschten Fails labt ;-)

Ich sag es ja - die beste Rechtfertigung für die eigene Kaufentscheidung sind " probleme" auf der Gegenseite ;-)

Soviel zu Rationalität, unemotionalen Käufern und Neutralität ;-)

Bamburai
Wenn du alles monetär betrachtest vollkommen ok - dann wird apple nie für dich in betracht kommen . Jeder hat andere schwerpunkte in für das er Geld ausgibt . Wenn einer in seine modelleisenbahn zuhause investiert ist diese Ausgabe im Nutzen auch eher beschränkt und Rationalität Mangelware . Bei der Autowerkstatt wäre ich in Sachen Preis schon etwas vorsichtiger . Btw- was für ein Auto fährst du denn ?
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@bamburai

Die meisten Smartphones generieren sich durch Verträge. Ein geringer Teil der Smartphones werden direkt über den Hersteller oder Onlineshops bezogen. Auch richtig ein Smartphone ist mit einem schicken Gehäuse und vergänglicher Technik ausgestattet, meist nach zwei Jahren wieder abgegeben, oder sogar bereits nach einem Jahr.

Reparatur oder Inspektion betreffend muss man aufpassen, denn sicherlich kann eine Fremdwerkstatt alles günstiger anbieten, aber hast Du dann auch die originalen Herstellerteile? Was passiert bei Schäden?
 

Arminator

Aktives Mitglied
@cookieman
"Die meisten Smartphones generieren sich durch Verträge. Ein geringer Teil der Smartphones werden direkt über den Hersteller oder Onlineshops bezogen."

ist zwar OT aber hast du dazu aktuelle Zahlen?
 
Oben