hiptop Danger

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Nachdem der hiptop in den Staaten bereits von T-Mobile als Sidekick verkauft wird, kommt dieser nun nach Europa. E-Plus hat das Gerät exklusiv in seinem Programm.
Testbericht ist in Arbeit und kommt. Als schmankerl schon mal ein paar Bilder. Fragen erwünscht.
Ich kann nur sagen, daß das Ding geil ist!

 

xelibri

Mitglied
Hi Stefan,

das Gerät auf den Bildern ist eine amerikanische Version. Wird die deutsche Version "ä" "ö" "ü" und "ß" haben und werden "z" und "y" getauscht sein? Diese Modifizierung würde nämlich eine komplett überarbeitete Tastatur bedeuten und für die Tasten würde entsprechend weniger Platz bereitstehen.

Weißt du, ob E-Plus den HipTop Danger branden wird?

Thx
 

xelibri

Mitglied
Oh,

ich habe übersehen, dass auf den Tasten a o und u jeweils die ä ö und ü Tasten mit drauf sind *g*
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Lest mal das hier durch:

http://www.teltarif.de/arch/2003/kw43/s11849.html

Naja. Also ob das so der Renn wird wage ich zu bezweifeln.

Interessanterweise kann das Endgerät weder i-mode, noch MMS und auch kein WAP. Web-Seiten werden vom Hersteller Danger Inc. aufbereitet und komprimiert, um vertikales Scrollen zu vermeiden. Dadurch werden sie recht flott auf das Endgerät übertragen. E-Plus sieht den Hiptop eindeutig als Zweitgerät für professionelle Privatkunden oder Miniunternehmer (so genannte SoHos). Deshalb muss ein neuer Vertrag mit 24 Monaten abgeschlossen werden, wenn man das Gerät erwerben möchte. Der Hiptop funkt in drei Bändern (900/1800 und USA 1900). Die Flatrate gilt aber nur innerhalb des E-Plus-Netzes.
Die bereits eingebaute Infrarot-Schnittstelle des 180 Gramm schweren Hiptop steht nicht zur Verfügung. Der Import von Kalenderdaten z.B. aus MS Outlook ist für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen, allerdings sollen die Daten über das Netz mit einem persönlichen Web-Portal des E-Plus-Kunden abgeglichen werden. Der Mini-USB-Anschluss ist nur für Service-Zwecke gedacht.
Und dafür einen extra Vertrag ?

Also ich bin da skeptisch.
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Zitat:
von: xelibri
Hi Stefan,

das Gerät auf den Bildern ist eine amerikanische Version. Wird die deutsche Version "ä" "ö" "ü" und "ß" haben und werden "z" und "y" getauscht sein? Diese Modifizierung würde nämlich eine komplett überarbeitete Tastatur bedeuten und für die Tasten würde entsprechend weniger Platz bereitstehen.

Weißt du, ob E-Plus den HipTop Danger branden wird?
Auf den ersten Bildern ist die amerikanische Version zu sehen, auf den letzten die Deutsche. Da passt das auch mit QWERTZ.
Beim Start kommt das E+ Logo und an manchen Stellen. Aber alles dezent.
Mobil gesendet mit WinCE.
 

michaelmols

Neues Mitglied
Hallo zusammen! Ich habe den hiptop seit gestern Nachmittag. Ich habe mir sehr viel davon versprochen und bin nach einer schlaflosen Nacht und über 12 Stunden Dauerbetrieb, surfen und ausprobieren des Gerätes sehr positiv überrascht. Es hat meine Erwartungen weit übertroffen. Alles, vom Einführen der sim-karte über die Inbetriebnahme,sämtliche Einstellungen und die gesammte Handhabung sind einfach,schlüssig und ohne Probleme. Am meisten hat mich der Akku überrascht der nach diesem ganzen immer noch fit ist. Das hat noch kein pda, palm, communicator geschafft.
 

geephe

Neues Mitglied
bin nach der eplus promotion seite auch ganz heiss auf das teil geworden
und habe es gekauft.
doch habe ich ein problem und die eplus hotline und der shop konnten mir
nicht weiterhelfen und meinten ich solle mich nochmal melden wenn es
montag immer noch so ist...

gerät gekauft, abgeholt.. eplus simkarte rein.. angeschaltet-
doch der hiptop meckert nach kurzer "such" zeit das angeblich keine eplus
simkarte im gerät ist (code: sim1) - wenn ich die karte erneut reinschiebe
sagt er karte gefunden, gerät wird neu gestartet... doch danach dasselbe...
angeblich, laut eplus, ist meine sim karte i.o. auch der hiptop und die simkarte
ist bloss noch nicht bei den amerikanischen danger servern gemeldet..
hat/hatte jemand ähnliche probleme?

gruss aus berlin
geephe
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von geephe
angeblich, laut eplus, ist meine sim karte i.o. auch der hiptop und die simkarte
ist bloss noch nicht bei den amerikanischen danger servern gemeldet..
Komisch, selbst mit einer D2 Karte konnte ich zumindest telefonieren. Scheint nicht so, als ob die SIM i.o. ist.
 

michaelmols

Neues Mitglied
Hallo! Ich tippe auch auf eine defekte sim. Bei mir war es jedenfalls absolut proplemfrei. Einbuchen beim ersten mal war schon nach weniger als einer Minute erledigt,obwohl angegeben ist,daß es ca. 1-3 Stunden dauern würde, in Ausnahmefällen bis zu 48 Stunden. Habe bis jetzt keinerlei Probleme gehabt. Macht richtig Spaß und ich kann Stefan nur zustimmen: Das Teil ist geil!
 

geephe

Neues Mitglied
die vom shop und der hotline vertrösten mich auf montag... da soll es dann
angeblich gehen.

ich habe die eplus sim mal in ein normales handy gelegt, da geht sie
winwandfrei und ich konnte auch telefonieren bzw anrufe empfangen.
sehr ärgerlich!

ich möchte auch den hiptop nutzen und habe mich so auf das gerät gefreut.
 

CHV

Neues Mitglied
also ich habs jetzt auch seit 5 tagen das teil das server anmelden hat ganze nacht gedauert das war der erste manko , trotzdem bin ich beeindruckt war auch sehr geil auf das ding und bin es noch ;) das gute für mich ist das email und icq was sehr geil für unterwegs ist die tastatur ist auch genial im gegensatz zu normalen handy tastaturen :D

auf jeden finde ich das mein display irgendwie locker ist keine ahnung aber meiner meinung nach ists zu locker ob das nur einbildung ist oder ich zu gefühlos mit den händen bin lol was ich nich glaube benutze ich es , gibt ja versicherung gele *g*

einziger manko wenig games , man kann keine loadne oder so keine eigenen klingeltöne usw is scho scheisse :(
 

bitte_helfen

Neues Mitglied
Zitat:
von: geephe
bin nach der eplus promotion seite auch ganz heiss auf das teil geworden
und habe es gekauft.
doch habe ich ein problem und die eplus hotline und der shop konnten mir
nicht weiterhelfen und meinten ich solle mich nochmal melden wenn es
montag immer noch so ist...

gerät gekauft, abgeholt.. eplus simkarte rein.. angeschaltet-
doch der hiptop meckert nach kurzer "such" zeit das angeblich keine eplus
simkarte im gerät ist (code: sim1) - wenn ich die karte erneut reinschiebe
sagt er karte gefunden, gerät wird neu gestartet... doch danach dasselbe...
angeblich, laut eplus, ist meine sim karte i.o. auch der hiptop und die simkarte
ist bloss noch nicht bei den amerikanischen danger servern gemeldet..
hat/hatte jemand ähnliche probleme?

gruss aus berlin
geephe
e kannst du mir sagen wie du das gelöst hast??? weil das gleiche problem hab ich auch???
 
Oben