HILFE! T610-MMS-Übertragungs-Problem durch BRANDING?

Alexis-Michael

Neues Mitglied
HILFE! T610-MMS-Übertragungs-Problem durch BRANDING?
Ich habe das Problem, dass ich ein T610 erworben habe, das von Vodafone stammt. Nun scheint es, dass es Probleme mit der MMS-Übertragung gibt (Fehlermeldung: Process nicht durchführbar), obwohl ich die Konfiguration für T-Mobile richtig runtergeladen und installiert habe und für GPRS freigeschaltet bin. Mit meinem Nokia 7650 hat alles (mit der gleichen Karte) einwandfrei geklappt.
Frage: Hat das was mit dem Voafone-Branding zu tun und wie komme ich davon geg.Falls wieder los? Kann man das löschen und die T-D1-Software draufladen? Da ich T-D1-User bin, sind die Vodafone-Sachen eher unnütz.
Für Hinweise via Mail ([email protected]) oder SMS (01711613660) wäre ich riesig dankbar. MfG Alex
 

lexusburn

Mitglied
immer ruhig bleiben.... :D

ich hab auch ein t610 von vodaphone mit den miesen brands.... :mad:
aber ich verwende es auch meistens mit t-mobile und o2...
funktioniert tadellos...
lass dir einfach von der t-mobile-hotline kostenlos die mms-konfiguration und gprs-wap-einstellungen zuschicken!
:D
 

Loony Jack

Mitglied
Benutze die Suchfunktion und Du würdest fündig werden!

Also, die jeweils ersten Postionen sind vorbelegt durch den jeweilgen Netzbetreiber, der das Gerät gebrandet hat.
Lösung: Einfach ein neues Profil erstellen und da die Daten eintragen. Leider geht das net über den automatischen weg, da das T610 nach der Frage ob überschrieben werden soll, bei "Nein", einfach die Einstellungen in den Mülleimer schmeisst!
 

lexusburn

Mitglied
ja klar...
aber es fragt erst ob es überschreiben soll, wenn du 5 einstellungsprofile hast....
ansonsten werden einfach die neuen angelegt und müssen nur noch als standard ausgewählt werden... :rolleyes:
 

Alexis-Michael

Neues Mitglied
NEUES PROFIL, aber WIE?

Der Vorschlag hört sich gut an, aber wie erstelle ich ein neues Profil? Bei meinem T610 (Vodafone-branded, SW-Version R1AO81 ) gibt es nur die Menuepunkte Profil wählen -- anzeigen -- bearbeiten -- Profile rücksetzen.
Es gibt insgesamt 8 Profile.
MfG Alex
 
Oben