• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Hd2

c _

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe mir vor gut 5 Tagen ein Htc hd2 bei Amazon warehouse Deals (30 Tage Rückgabefrist) für 463€ gekauft. Ich bin 15 Jahre alt und würde gerne viele neue anwendungen auf meinem Handy ohne großen aufwand nutzen können. Muss ich da zu Android greifen und das HD2 zurückgeben??
Maximalkapital=550€
Kein bock auf ewige suche nach passenden programmen im i-net
zurzeit o2 loop bald fonic (also kein vertrag)
W- lan nur Zuhause
will möglichst kein android ohne sense
Bleibt eigentlich nur das HTC Bravo
Welche rolle wird das WinMo 7 update spielen?
Bitte um Rat...
 

Anhänge

  • IMAG0003.jpg
    IMAG0003.jpg
    634,9 KB · Aufrufe: 4

Koala

Neues Mitglied
Das WinMo 7 Update wird auf jeden Fall noch eine Weile auf sich warten lassen.
Da du nur eine 30 tägige Rückgabefrist hast würde ich das Gerät unbedingt zurücksenden und mich nicht blind auf ein Update verlassen, mit dem frühestens in einem halben Jahr zu rechnen ist.

Der Europarelease des Bravo wird auch noch ein wenig dauern.
Alternativ könnte ich das Nexus One empfehlen, das kannst du zum Beispiel aus England importieren, oder du geduldest dich noch ein kleines bisschen und kaufst es hier.
Laut Vodafone steht der Deutschlandstart kurz bevor.

Das Nexus ist technisch weitestgehend mit dem Bravo identisch.
Es hat mehr RAM dafür aber einen kleineren Bildschirm.
Sense ist sicherlich nett, aber seit Android 2.1 sieht das Standardsystem auch sehr gut aus und ist auch einfach zu bedienen.

Allerdings ist Android ohne eine Flatrate für mobiles Internet generell nicht besonders empfehlenswert.
Gleiches gilt für webOS und damit das Palm Pre.

Bliebe eigentlich nur noch das iPhone 3GS, aber das sprengt dann wohl dein Maximalkapital.
Bei deinem Nutzerprofil würde ich fast einen iPod Touch und ein gutes, "normales" Handy empfehlen.
Den iPod zum mobilen Surfen und Entertainment unterwegs, das Handy zum Telefonieren und SMS schreiben.
Es gibt ja auch schicke Geräte ohne Touchscreen.

Ansonsten könntest du dir auch ein Gerät kaufen was nicht am Limit deiner Preisgrenze liegt und für den Rest kaufst du dir dann diese Prepaid-Flats für mobiles Internet.
Die gibt es glaube ich bei Simyo und blau, aber auch o2 und anderen.
 

c _

Neues Mitglied
Danke schon einmal

Danke,
Ich denke, dass ich das HD2 auf jeden Fall zurückgeben werde.
Die Alternative mit dem I pod gefällt mir persönlich ganz gut, aber android hat mit den Ganzen Spielereien und Apps dennoch einen sehr großen Reiz auf mich als Jugendlichen. Ich glaube ich warte erst einmal den Mobile World Congress ab und danach sehe ich weiter.
Ansonsten denke ich, dass das Hero, Magic, Galxy oder Milestone( wenn das Android Market Problem noch behoben wird) sehr gute Handys sind (dann evtl mit Blau.de).
MFG
c _
P.S.:Ihr könnt ruhig noch ein paar andere meinungen posten.
 
T

TheHunter

Guest
Eine OT-Frage mal eben... Hat man in deinem Alter keinen Schiss mit einem 500€ Handy rumzulaufen? Schon als ich in dem Alter war, gabs nen ganzen A- voll Deppen die neidisch waren und Leuten Markenklamotten abgezogen haben usw... Das müßte heute ja noch viel schlimmer sein, gerade in der Schule etc.


Das HD2 würde ich an deiner Stelle auch zurück schicken, Windows Mobile ist mehr was für Business-Leute, die auch Kohle für zusatzsoftware ausgeben, deshalb gibts auch so wenig brauchbares das kostenlos ist für Win-Mob.
Für Symbian gibts noch verhältnismäßig viel freie Software, aber das krasse Zeug kostet auch da... Da würde mir z.b. das Samsung i8910 Hd einfallen.

Ansonsten bleibt dir wohl nur übrig ein Iphone zu kaufen oder auf die Androids mit Sense zu warten. Wobei auch im Apple Store gute Apps Geld kosten, genau wie im Android Market.
Ein system wo alle Software kostenlos ist, gibts nicht. Wobei die Chancen bei Symbian noch mit am besten stehen dass sich da was tut,weils selbst gerade open source geworden ist.
 

c _

Neues Mitglied
Nope

Also in meiner Klasse hat fast jeder ein Smartphone. Aber ins Freibad oder so nehme ich schon mein altes Handy.

Für Symbian hab ich mich bis jetz noch nicht so interessiert, Weil es mich an Nokia-Uralt Geräte erinnert, aber wenn ich mich ein wenig mehr damit beschäftige werden die vorteile sicherlich deutlich. Beim i8910 Hd gefällt mir die Bildschirmauflösung jedoch nicht. Ich weis, dass es kein Perfektes Smartphone gibt, aber vielleicht bessert es sich ja wenn ich noch bis zum 3. Quartal 2010 abwarte.

Danke für Eure Beiträge
MFG
c _
 

Alcasa

Neues Mitglied
Naja HD2 ist ganz i.o. aber wenn es sein muss:)
ich empfehle dir ganz subjektiv das n900, zurzeit fast nur freie software und mit linux auch beschäftigung wenn man will :D
 

c _

Neues Mitglied
Naja , das N900 eher nicht, da mir Linux ein bisschen unausgereift vorkommt.
Aber ansonsten ist die freie Software natürlich schon ein Argument.
MFG c _
 

tillifc4ever

Neues Mitglied
Also zum Thema Update und HTC HD2 habe ich eben etwas gefunden:

Doch kein Windows Phone 7-Upgrade für das HTC HD2
22. März 2010
In Zukunft wird Microsoft Upgrades für Windows Phone 7-Geräte bereitstellen



Nun hat Microsoft wohl allen HTC HD2-Besitzern die letzten Hoffnungen auf ein sofortiges Update auf Windows Phone 7 geraubt. Wie Oded Ran, der Sprecher der Marketingabteilung des Software-Riesen, erneut bestätigte, werden sich die Entwickler erstmal nur auf die Fertigstellung des Systems für die neuen Geräte konzentrieren. Er fügte hinzu: „Wir haben viele Fragen über die Upgrade-Möglichkeit des HTC HD2 erhalten und wir haben derzeit keine Pläne, was das Upgrade mit dem HTC HD2 auf Windows Phone 7 Series angeht.“ Dies schließt aber nicht aus, dass in Zukunft eine abgespeckte ROM-Upgrade-Version für die Besitzer eines HTC HD2 verfügbar sein wird. Wie Oded Ran bestätigte, wird es in Zukunft offizielle Upgrades von der Firma Microsoft geben: „Alle Windows Phone 7 Series Geräte werden mit erweiterten Verbesserungen und Funktionen zum Upgrade verfügbar sein. Wir werden nachfolgende Releases von Windows Phone 7 Series liefern.“ Diese Nachricht wird vor allem alle nicht HTC-Käufer erfreuen, da Sie jetzt nicht mehr unbedingt auf andere, nicht unbedingt professionelle, Entwicklungen zurückgreifen müssen.


Trotzdem hält Microsoft weiter daran fest, dass alle neuen Geräte, die noch mit Windows Mobile 6.5 erscheinen werden, kein offizielles Upgrade auf Windows Phone 7 Series bekommen werden. Selbst wenn diese Geräte den neuen Ansprüchen von Windows gerecht werden sollten.


Es bleibt also jeden selbst überlassen, ob man sich schon jetzt einen neuen Pocket-PC zulegt oder doch noch bis zum zweiten Halbjahr 2010, bis zum offiziellen Verkaufsstart von Windows Phone 7 Series, wartet.

Quelle: testmygame.com - Die aktuellsten iPhone und Windows Mobile Spiele Tests

Sieht also Schlecht aus, mit dem Update. Würde dein HD2 zurückschicken, obwohl ich sagen muss, dass es für windows mobile schon eine große Auswahl an applikationen gibt. Man muss halt nur die richtige Seiten kennen und etwas gedult haben.

Auf Windows Mobile Home - Die aktuellsten iPhone und Windows Mobile Spiele Tests gibt es auch Testberichte zu Windows Mobile Spielen. Also musst für Spiele dann schonmal nicht solange suchen. Außerdem wird der Marketplace auch immer besser!
 
Oben