HD2 mit Autohalterung und Power-Akku: HTC zeigt praktisches Zubehör für sein Topmodell

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
HTC hat attraktives Zubehör für das HD2 vorgestellt. Es handelt sich um eine Autohalterung, die den Smartphone-Giganten zu einem vollwertigen Navi macht, sowie um eine dicke Rückschale. Die beult das dünne Handy zwar ordentlich aus, aber den freien Platz füllt HTC mit einem Power-Akku. Außerdem ist ein ausklappbarer Ständer integriert, mit dem man das Gerät auf dem Tisch anwinkeln und bequem Filme oder Bilder anschauen kann.[...]

Lesen Sie den Beitrag: HD2 mit Autohalterung und Power-Akku: HTC zeigt praktisches Zubehör für sein Topmodell auf AreaMobile.
 
L

Labertasche

Guest
Also wenn der große akku nicht alzusehr ausbeult, dann ist das gerät sicher eines der genialsten auf dem markt
 
A

Anonymous

Guest
[...]Das umständliche Einklemmen des Gerätes entfällt[...]

Aber nur wenn man den Akkudeckel mit dem Gegenstück zur Halterung dran lässt, und das würde ich als störend empfinden, dann doch lieber einklemmen als jedesmal den Akkudeckel wechseln...
 
I

in freudiger erwartung

Guest
hoffentlich wird noch ein bild des großen akkus nachgereicht, man will ja sehen was mit sich herumschleppt.
 

Armadillo

Neues Mitglied
Und mit dem Power-Akku ist dann die Autohalterung nicht mehr nutzbar? LOL, na danke. Da werden sich die Leute freuen, wenn se im Auto verschiedenste Teile lagern müssen, wenn se wohin navigieren wollen. ;)
 

LinusK

Mitglied
also so wie ich das sehe hat die Halterung einen USB-Port. Ich denke da wird ein Andapter für Zigarettenanzünder mitgeliefert. das hat man bei jedem anderen navi auch.... von daher
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ja aber wenn du es dann aus dem auto rausnimmst musst du wieder schale und akku wechseln wenn du den grossen brauchst :-S
das is auch nicht das gelbe vom ei.... aber das mit dem power akku is ne klasse idee.... 11mm sind eh noch ausbaufähig und von mir aus hättes 14 oder 15mm sein können......

ok akkuproblem ist erledigt bleibt noch die gehäusegrösse, die übertriebene display grösse, die fehlende physische tasta (die ich vlt noch verschmerzen könnte) und die anscheinend schlechte kamera als nogo -.-

muss ich halt doch auf den extremen speed verzichten und weiter am X2 bleiben :-(

wegen der kamera da red ich nciht von der auflösung die ist mit 5MP okay aber die quali scheint genauso miserabel zu sein wie beim Hero (siehe hier: http://www.engadgetmobile.com/2009/10/06/htc-touch-hd2-hands-on/ in dem video auf der seite)
 
N

Nebux

Guest
Das ist wirklich sehr seltsam. Die idee ist wirklich nicht schlecht, aber den Deckel anbauen und dann wieder wegbauen, wenn ich es als navi im auto nutzen will. na ja .. schade, weil der ständer sehr gut aussieht ...
 
A

Anonymous

Guest
Wieso nicht gleich etwas dicker?

Wieso haben sie nicht gleich das ganze gerät von anfang an ein paar mm dicker gebaut, so wie etwa das iphone, und direkt einen anständigen akku integriert? Das wäre viel weniger hässlich gewesen als diese dicke beule in der mitte, welcher nun wohl fast jeder haben wird, weil der originalakku viel zu knapp bemessen ist!! Das nervt!
 

Sazgo

Neues Mitglied
Ich freue mich schon auf das HD2, vor allem der Zusatzakku macht es noch interessanter. Bleibt aber abzuwarten wie es mit dem Akku in der Hand liegt.
 
A

Anonymous

Guest
Ich kann ehrlich nicht nachvollziehen warum die leute hier so um die Akkulaufzeit besorgt sind?
Wichtig ist, dass der Akku bei extensiver Nutzung circa 20 Stunden hält. Dann kann man das Gerät abends immer laden. Neben dem Bett ein Steckdosen USB Lader und fertig.
Ich finde es nicht schlimm so ein Powergerät abends ans Netz zu hängen. Und wenn das Gerät bei normaler Nutzung sogar 2 Tage hält, super!
Heutzugtage gehen die Akkus ja net mehr so schnell kaputt. Und selbst wenn, wenn man so ein Handy kauft, dann sollte man auch das Geld für nen 2. Akku nach nem Jahr haben.
 
A

Anonymous

Guest
Ich glaube die Akkulaufzeit ist nicht die einzige Schwäche des Handy-Giganten.
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,
was heißt denn ordentlich ausgebeult - wieviel mm mehr werden es denn?
Wird Sprachsteuerung oder zumindest Sprachwahl nachzurüsten sein?
 
K

KingOEHZ

Guest
Was mich da nervt , ist das der Zusatzakku dann nicht mit dem KFZ-Halter zusammen funktioniert.
D.h. dann ständig wechseln, wenn man es im Auto nutzen möchte.
 
D

Dax.at

Guest
@KingOEHZ
Ich denke dass das Gerät mit der Autohalterung sowieso irgendwie mit Strom versorgt wird und deshalb dort zumindest der Akku hinfällig ist.
 
A

Anonymous

Guest
Autohalterung

Die Halterung funktioniert doch über einen Magneten.

Warum nicht einfach hinten ein kleines Metallstückchen an den dicken Akku/deckel ankleben?

Ok, vielleicht nicht ideal. Aber ausreichend:)
 
S

STU

Guest
Power-Akku

Weis jemand wann es den Power-Akku nun zu kaufen gibt, oder wo?
 
Oben