Handymarkt: Nokia rechnet mit 10 Prozent Wachstum

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Nokia rechnet im nächsten Jahr mit einem ordentlichen Wachstum. Die Prognose des Handyherstellers liegt sogar über den Schätzungen von Branchenexperten. Das Unternehmen sieht sich für die Zukunft gut gerüstet, das Wachstum finde hauptsächlich in Märkten statt, in denen es Wettbewerbsvorteile hat. Gesunkene Absatzzahlen und fallende Preise führen jedoch auch im Jahr 2010 zu geringen Profitmargen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Handymarkt: Nokia rechnet mit 10 Prozent Wachstum auf AreaMobile.
 

Heinz124

Mitglied
Aber nicht für Nokia

der Markt wird wieder anziehen, so wie der Trend momentan ist, aber im Smartphonebereich in erster Linie und da hat und wird Nokia schlecht da stehen.
Ausser dem "neuen Motor" N900 wird Nokia keine großen Geschäfte machen, wenn Sie Maemo nicht weiterentwickeln und neue Geräte rausbringen.
Eine Steigerung sehe ich für Nokia nicht und Samsung wird Nokia zum dritten Quartal beim Marktanteil überholen.
 
A

Anonymous

Guest
Samsung hat sicherlich mit der AMOLED Technik ein starkes Pferd im Stall, aber wenn man weiterhin halbfertige Geräte auf den Markt wirft (Omnia II) und dabei auf Support verzichtet wird es auch für Samsung schwer.
 

solosangallo

Neues Mitglied
Sowohl Nokia als auch Samsung haben im Moment keine wirklich gute Smartphones(meine Meinung) ausser vieleicht das Samsung Armani aber dass hat diesen beschissenen Kopfhörer-Anschluss

Piis solosangallo
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
naja samsung verbaut top hardware aber sie bekommen einfach ihre software nicht auf ein konkurrenzfähiges niveau..... problem bei nokia: sie bekommen beides nicht hin......
bis auf ein paar wenige ausnahmen wo man gute verarbeitung sieht (halbwegs ok beim N97 oder mal gut jetzt beim N900 wie auch bei der e-serie)......

wenn samsung es endlich schafft seine schick anzusehende oberfläche auf ein anständiges flüssiges geschwindigkeits und bedienbarkeits niveau zu bringen dann würde ich heinz zustimmen dass sie es bis ende 2010 schaffen nokia vom thron zu stossen oder zumindest diesen derb ansägen.....
 

Heinz124

Mitglied
der Support bei Samsung ist durchaus bescheiden, sehe ich genauso, habe ich auch mehrfach geschrieben, nichts desto weniger haben sie mehr und bessere Geräte im Portfolio als Nokia. Wenn das E72 nicht der Knaller wird - und das befürchte ich - was bleibt ausser dem N900??
Wenn, ja wenn Sasmung endlich den Service für DE hinbekommen würde, wären sie schon Nummer eins, aber ich denke sie werden es schaffen, auch wenn, wie hier geschrieben und von mir selbst kritisiert, halbfertige Geräte wie Omnia II auf den Markt geworfen werden.
Grüße
Heinz
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Heinz
das mit dem service wäre ja nichtmal so tragisch wenn sie wirklich ihre geräte mal richtig programmieren würden..... den besten eindruck macht doch immernoch, gleich fehlerfreie geräte zu liefern als erst noch mit updates den rest beim kunden weiter zu entwickeln......

aber einfach so tun als sei alles okay und hoffen dass nicht zu viele kunden sich beschweren ist auch keine gute strategie *zu LG rüber schiel*.....

bei den 2 updates fprs i8910 bisher in DE und auch 3 updates fürs Omnia haben ja viele gedacht es geht bergauf aber das war mal wieder nur nen schimmer in der dunklen service wüste........ auf die WIRKLICHEN verbesserungen beim HD und nen schnelles Omnia warten wir ja immernoch vergeblich bei uns.....
 

Heinz124

Mitglied
@tbd

nicht nur LG!
wer macht das nicht?
Siehe das Interview mit RIM. Auch bei SE sieht es nicht besser aus. Fast alle beenden Ihre Entwicklung beim Kunden. Ausnahmen sind evtl ver(äpple) und HTC (Moto (kenne ich bislang aber nicht).
Bei Samsung isses aber hier in DE extrem. Schau dir mal das Forum zum Omnia I an, da lachste dich eckig. Da wissen Entanwender mehr als die sogenannten Supporter - kann ja wohl nicht wahr sein. Und wenn du mal ne Frage stellst - keine Antwort oder ist in DE noch nicht verfügbar.
 
A

Anonymous

Guest
Die, die sich alle über die Schnelligkeit und den Support von Samsung beschweren, hatten entweder noch nie ein i8910 in der Hand oder zum Vergleich kein N97, Satio usw. Besser und schneller ist keins zur Zeit!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Heinz
mit dem schielen zu LG meine ich nur den software update support den es da anscheinend garnicht gibt..... bei samsung wird zwar stabiler gemacht aber nicht optimiert......

@Anonymus.....
ich hab ein i8910 und ein N97 und ein Satio hatte ichs chon in der hand.......
zum ersten: das satio ist schneller..... das N97 ist das langsamste von allen 3.......
zum zweiten: schneller ist schon das Diamond 2 und das touch Pro 2 in der bedienung mit winmobile 6.5 und die optischen spielereien laufen auch sehr viel schneller und vor allem flüssiger......

vom HD2 wollen wir garnicht erst anfangen.....
 
J

Jax667

Guest
Aber gerade bei Nokia kann man behaupten, dass sie selbst alte Geräte unterstützen, die schon ein Jahr oder älter sind.

Also in Puncto Service können da ehrlich gesagt nicht so viele mithalten (und LG schon gar nicht!). Samsung Geräte haben fast immer eine sehr gute Qualität, aber, wenn man sich dann z.B. das Omnia 2 ansieht kann man nur mit dem Kopf schütteln. Gutes Smartphone mit ruckelndem Betriebssystem. Außer HTC ist wohl keiner in der Lage Windows Mobile zu zähmen und Lauffähig zu gestalten.
 
A

Anonymous

Guest
wenn die handys noch günstiger werden ist das möglich so aber nicht
 
Oben