• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Handy/Smartphone für meine Mutter (Wenignutzerin)

Nrwbasti83

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

meine Mutter nutzt derzeit ein älteres Samsung Klapphandy, dessen Display ihr aber zu klein ist, so dass sie nun gerne ein neues Modell hätte.

Generell ist sie aber ein Wenig-Wenig-Nutzer, also hier reden wir wirklich von maximal 1-2 Gesprächen pro Woche und ganz wenigen SMS.

a) Barehandys werden doch im Grunde nicht mehr produziert bzw. empfehlen sich nicht mehr oder?

Da sie sicherlich keine große Internetnutzerin ist müsste es ein Modell sein, bei dem man sehr leicht die automatische Internetverbindung deaktivieren kann. Nützlich könnte für sie höchstens eine Navigationselemente sein.

Der Akku sollte dementsprechend auch stärker sein bzw. bei der geringen Nutzung hält der doch bestimmt 3-4 Tage.

Preislich sollte man sich bei dieser geringen Nutzungsintensität natürlich am besten im zwei-maximal im geringen dreistelligen Bereich bewegen.

b) Gebrauche Modelle empfehlen sich nicht oder?
Falls doch, könnt Ihr gerne welche nennen.

c) Ich hatte mich zuletzt selbst bezüglich eines preisleistungsstarkes Modell informiert und bin hier vor drei Monaten auf das Huawei X3 gestoßen. Könnte das vielleicht etwas für sie sein?

Vielen Dank

Vielen Dank
 
T

TheHunter

Guest
Moin, also bei Android kann man zumindest mit einem Fingertip die Internerverbindung ein- und ausschalten und da du ja nicht viel ausgeben willst, wäre das X3 schon nicht das schlechteste.
Wurde auch von mehreren Fachzeitschriften gelobt(als gutes Billighandy).
Ansonsten kann man sich auch noch das Samsung Galaxy Y ansehen, kostet nicht so viel mehr, hat einen knapp 40% schnelleren Prozessor und dafür ein bißchen schlechtere Auflösung, was aber bei der Größe eh kaum was ausmacht.
Das Beste bis 150€ wäre das Sony Ericsson Xperia mini, aber mit 139€ auch wahrscheinlich zu teuer.
 

dserci

Neues Mitglied
Hi,
habe mit dem Galaxy Y Smarthphone bei meinem Vater(64) nur gute Erfahrungen gemacht. Er nutzt das Handy kaum. Es reicht aber zum telefonieren und er hat halt jetzt eine Zeitungsapp, wo er rein schaut.
Ich denke für 120 € war es schon okey.
 

Jan ad adpublica

Neues Mitglied
Hallo Nrwbasti83,

ich bin Jan von Sparhandys PR-Agentur und weiß deshalb, dass dort gerade das Huawei X3 zu günstigen Konditionen angeboten wird. Auch andere Geräte kannst du dort - ob mit oder ohne Vertrag - bestellen.

Gruß, Jan
 
Oben