handy-preisenkungen 02 legal ???

nokki2003

Neues Mitglied
toll, bei O2 kostet mein handy ( nokia 6600 ) jetzt seit letzter woche auf einmal 199 euro. nicht einmal 5 wochen vorher habe ich 299 euro gezahlt !
die können doch nicht ein handy für 299 euro anbieten und dann einfach 5 wochen später den preis um 66% ( !!! ) auf 199 euro senken. entweder verdienen sie jetzt nichts mehr oder der preis zuvor war ein wucher-preis. dürfen händler überhaupt ohne grund solche angebote machen ? die 199 euro sind nicht einmal als sonderangebot ausgeschrieben. überleg mir echt ob ich nicht denen mal eine mail schreib. fühl mich etwas vera*****.

beim 6220 wars das gleiche ... es wurde schlagartig von 199 euro auf 99 euro gesenkt. komischerweise sind alle anderen handys stabil im preis geblieben bzw wurden nur geringfügig gesenkt.
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Du regst Dich auf weil der Preis gesenkt wurde?

Also bei manchen leuten fällt mir echt nichts mehr ein.

Das die Handys ständig im Preis fallen, ist normal. Handys kaufen ist Lottospielen ohne Gewinnauszahlung. Du kannst nur verlieren.
Das ist normal, und absolut legal. O2 hat vermutlich eine günstigere Möglichkeit gefunden an das Handy zu kommen, oder der Hersteller hat den Preis gesenkt. Du kannst mir glauben daß die jetzt auch noch dran verdienen.

Wenn neue Modelle auf den Markt kommen, oder das Modell schon einige Zeit im Handel ist, fällt der Preis. Bei so schnellebigen Artikeln wie Handys tut er das oft sehr schnell. Das was Du beschreibst, ist keinesfalls ungewöhnlich, sondern normal. In den von Dir beschriebenen Zeiträumen fallen fast alle Handys im Preis, ungefär genausoweit.

Natürlich ist das für den Käufer der kurz davor gekauft hat ärgerlich (Du kannst mir glauben, daß mir das nicht nur einmal genauso gegangen ist), aber so ist das Leben.

Und mit welchem Gesetz willst Du O2 verbieten, daß die den Preis senken. Entweder bekommst Du ein Handy früh, oder billig. Beides geht nicht. Ich habe mir die Tage ein SX1 besorgt. schon ein paar tage später habe ich ein Angebot gesehen, daß günstiger war. Ich bin mir sicher, daß es in dn nächsten Tagen noch weiter fällt. Natürlich ärgert es mich dann auch, wenn ich es 3 Wochen Später fast 100 Euro billiger sehe, aber dafür habe ich es früher gehabt, und wenn ich warten wollte, bis der Preis nicht mehr fällt, ist das Teil schon 100 Jahre vom Markt verschwunden.

Aber wenn Du keine anderen Probleme hast, dann kannst Du dich ja wegen solchen lächerlichkeiten mit O2 rumschlagen. Ich freue mich immer wenn ein Handy im Preis fällt. Manchmal habe ich vorher gekauft, das ist dann ärgerlich. Manchmal fällt der Preis kurz bevor ich zuschlagen will, das ist dann Glück.

Athme tief durch, mach Dir einen Baldriantee, und freu Dich, daß Du das Handy früher hattest. Stell Dir mal vor, Du hättest noch länger warten müssen. Dann hättest Du Dich auch geärgert. Thats Life.
 

libiz

Mitglied
Hier noch eine kleine Klugscheisserei:€100,- von €299,- sind nur 33%. Der Preis wurde also nicht um 66% gesenkt.
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von nokki2003
toll, bei O2 kostet mein handy ( nokia 6600 ) jetzt seit letzter woche auf einmal 199 euro. nicht einmal 5 wochen vorher habe ich 299 euro gezahlt !
Herzlichen Glückwunsch! Du hast die freie Marktwirtschaft entdeckt. Damit hast du eine wichtige Erfahrung für´s Leben gemacht. Es ist zwar wirklich schrecklich, dass die Preise fallen oder steigen und nicht immer gleich bleiben, aber so ist eben das Leben.

:rolleyes:
 

nokki2003

Neues Mitglied
@libiz ... bitte nur klugscheissen wenn man kann. die 66% waren auf die 299/199 bezogen. steht aber auch im text ...
 

nokki2003

Neues Mitglied
oh oh.... peinlich. nehms zurück. sorry libiz. hast recht.

jetzt wird mir vor meiner "kostenrechnung" prüfung doch noch angst ;-)

tja manchmal sieht man den wald vor lauter bäumen nicht.
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Das ist doch der völlig normale Preisverfall.
Eine Preissenkung um 1/3 ist auch nichts besonderes. Ich kann mich an Fälle erinnern, in denen ein Handy um 80% verbilligt wurde. Wer da zu früh zuschlägt hat selbst schuld.

Eigentlich wird ja jedes Handy irgendwann fast für unter 50 Euro verkauft (9210, P800 und Co. mal ausgenommen). Man muss nur lange genug warten.

Das Warten kann aber machmal aus Jahre dauern wie beim T68m von ///.
 

Loony Jack

Mitglied
Zuerst wird der Markt / das Interesse an einem Handy getestet.
Die Mobilfunkanbieter kaufen eine kleine Menge von dem Handytyp ein und verkaufen den. Wenn dieses Handy gut gekauft wird, wird eine größere Menge nachbestellt und kann dementsprechend billiger eingekauft werden. Parallel dazu steigt die Massenproduktion, weswegen die Handys günstiger hergestellt werden können. Beides zusammne kann dann einen enormen Preisverfall verursachen.
Es geht aber auch andersherum! Im Januar letzten Jahres hat D1 das Nokia 6310i für nur 1 Euro angeboten. Im Februar stieg es dann auf 29 Euro!
 

Sindi

Mitglied
@libiz: Deine erste Rechnung mit 33% ist doch richtig, weil:

@nokki2003: sonst muesstest Du schreiben der Preis wurde auf 66% des Originalpreises gesenkt. Eine Preissenkung um 33% wurde durchgefuehrt...

Ansonsten wurde ja schon alles gesagt - es gibt einige Haendler die eine sog. "Preisgarantie" haben und da in einem gewissen Zeitraum dann die Differenz erstatten. Bei Amazon.de ist das bei Elektrogeraeten 14 Tage, bei allem anderen 30 Tage - wird in dieser ZEit der Preis gesenkt hast du Glueck gehabt.
 
stimmt aber nicht bei allen o2 geräten - hab für mein 7250i noch 29E bezahlt (kurz vor weihnachten) und mittleiweile kostet es wieder 49€ - da soll noch einer die marktwirtschaft verstehen!!!
 
Oben