• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Handy OHNE Datenspeicher und OHNE Kamera

wowbaggerer

Neues Mitglied
Huhu

suche aus beruflichen Gründen ein Handy OHNE Datenspeicher und OHNE Kamera!

Ja, ich weis dass das schwierig ist, aber da ich bald bei uns im Entwicklungszentrum (Automobilbranche) eine Praktikum mache und danach dort als Ingenieur arbeiten werde, brauch ich halt ein Handy mit dem keine vertraulichen Daten nach außen getragen werden können...

Das nächste: mir ist Verarbeitung und Haptik sehr wichtig. Im Moment liebe ich mein E50 über alles und benutzte es lieber als mein E51, da das E50 einfach die geilste Haptik der Welt hat. Es fühlt sich an wie ein Stein, also im positiven Sinne. Es ist schön kühl wegen dem Metallgehäuse, nichts wackelt, nichts macht Geräusche. SO muss ein Handy sein.

So, und da kommt ihr ins Spiel: Hat irgend jemand eine Idee, welches Handy ins Schema passen würde? Es soll halt relativ klein und leicht sein, gut verarbeitet, am liebsten ein Metallgehäuse haben (wobei das nicht zwingend ist, solang die Haptik stimmt), lange SMS wäre geil und ein brauchbarer Kalender wäre dann noch das i-Tüpfelchen! Idealerweise ist das ganze dann noch als Neuware irgendwo zu erwerbern (gern auch bei eBay). Wenn es es nicht neu gibt würd ich das Handy auch in Eigenregie wieder auf Vordermann bringen, also in ein neues Gehäuse bauen etc., das ist kein Problem.

Ich habe das Nokia 8850 ins Auge gefasst. Gibts aktuell in der Bucht für nen Hunni in Neu. Aber das ist schon ein stolzer Preis... Die Verarbeitung und das Gehäuse aus Metall machen das 8850 für mich aber sehr sehr interessant, ich würde das Geld auch dafür ausgeben!
Aber irgendwie hätt ich dann doch gern was moderneres. Das 8850 kann ja nichtmal lange SMS...

Das Nokia 6100 würd auch passen, ist aber wie das 8210 (welches ich auch sehr mag) ein Plastikbomber (oder kann mal jemand was zur Verarbeitung sagen?). Genau so das S55 von Siemens, einfach nur Plastik. T68i hatte ich vor kurzem mal ein paar Wochen, das war nicht so das Wahre. das 6310i wird auch von vielen Leuten hoch gelobt. Was kann dass denn so außergewöhnliches, dass auch heut noch viele Leute drauf schwören? Aber das ist mir eigentlich auch zu groß.


Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
 

lord_darky

Mitglied
Guck mal nach dem 8910 bzw 8910i. Gibts als wiederaufbetreitete Gebrauchtgeräte, praktisch wie neu...
Absolut sind genial ist neben der Verarbeitung auch der Slider mechanismus.
 
T

TheHunter

Guest
Absolut sind genial ist neben der Verarbeitung auch der Slider mechanismus.

Welcher gerne mal die Segel streicht und der Gesprächspartner hört einen nicht mehr, weil das Micro nich mehr geht...
Bei den alten Gammelgeräten, gibts ja viele die nichts können, allerdings wenige die aus metall und dann auch noch klein sind, genau wie bei den heutigen.
Alles was heute zu bekommen ist, hat wenigstens ne schrottige Kamera drin, wenn auch nicht unbedingt einen Speicherkartenslot.
Und bevor ich mir so nen altes Gurkending wie das 8850 etc kaufe, würde ich mir für nen 20er nen Nokia 1200 kaufen, bei meinem Provider ne Twin-Card bestellen und das 1200 wirklich nur zur Arbeit benutzen. Ausm Werk raus, 1200 aus, E50/1 einschalten, fertig... Das tolle an so nem billigding von heute ist auch, dass es bei moderater Nutzung fast 10 Tage ohne Steckdose auskommt, das schaffen die alten Gurken nich... Mal ganz ab von dem 6310i, das dir eh zu groß ist.
Weshalb übrigens so viele hinter letzterem hinterher sind hat ein paar einfache Gründe:
-Leicht zu bedienen
-kein Schnickschnack
-lange Akkulaufzeiten
-BT (für FSE im Auto z.b.)
-gibt noch viele Autos mit FesteinbauFSE für 6310(i)
-relativ robust und zuverlässig.
 

wowbaggerer

Neues Mitglied
danke für die vielen antworten! die zwei-handy-lösung hab ich mir auch schon durch den kopf gehen lassen. aber irgendwie suche ich noch nach einer ein-handy-lösung. auch wenn ich die hoffnung langsam aufgeb...

ein kumpel hat noch das siemens s45 ins gespräch gebracht. das ist doch auch net schlecht, hat vor allem nen nutzbaren kalender und ein ordentliches adressbuch...
 
T

TheHunter

Guest
Du willst doch nicht permanent mit so ner alten gurke rumlaufen?! Und das noch als ingenieur, das ist ja fast rufschädigend. :d
 
Oben