• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Handy-Markt: Samsung baut Führung aus

pLeXigLaS

Mitglied
-->..."in Zukunft Android nur auf Motorola!"

Wie soll dann Geld verdient werden?
Woher willst wissen wie lange die Open-Source Verträge gehen, für die Androidplattform?
Was heißt Zukunft? :-D
 

Der Kewle

Mitglied
"in Zukunft Android nur auf Motorola"

Ja ne is klar...
Android ist und bleibt Open Source. Und solange Android auf Linux basiert wird sich das auch nicht ändern.
 
G

Gast20190821

Guest
SONY lebt noch

Ne ich depp, Gandalf...damit sind doch nur die Hersteller der Betriebssysteme gemeint ! :) SONY setzt doch ach auf Android, also gibts noch Hoffnung :)

@pLeXigLaS...insiderwissen eben,hehe...
Ne spass bei Seite,
dass war doch schon klar als google Motorola gekauft hat, die wollen die Unabhängigkeit, GOOGLE will eins zu eins wie Apple werden !

@Gandalf...also ich finde es doch recht plausiebel...warum unmöglich, nicht ist unmöglich !
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gandalf

Aktives Mitglied
oder aber um sich mit Hilfe der Goldgrube an Patenten, die Moto ohne Zweifel inne hatte, sich im Patentkrieg nicht mehr alles gefallen zu lassen. ;-)
 
G

Gast20190821

Guest
Gandalf hat recht

@Gandalf..klasse Gandalf, kann auch sehr gut sein ! Aber Android nur auf Moto ist auch gut..ich denke die fahren da sogar zweigleisig!
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
"Wo kommen die denn her? Außer Nokia oder RIM fällt mir nichts anderes ein und wer kauft heutzutage noch solche Geräte. Ich dachte der "Absatz" an neuen Handys würde ganz klar von Smartphones dominiert werden. Kann ich irgendwie nicht nachvollziehen..."

--> Liegt vielleicht an Asien, z.B. gibt es den größten nationalen Handymarkt überhaupt ;).
 

IMPULS

Mitglied
@ Chigy 30
Halten wir mal an diesem utopischen Gedanken fest: ( Samsung lassen wir mal vorneweg, auch die Tatsache das Android opensource ist, und auch WP7/8 "vergessen" wir mal)Motorola ist der Einzige Android/ Smartphone Anbieter.Es gäbe nur Apple und Motorola. Würdest du es nicht traurig finden das es keine andere Marken geben würde? Also ich persönl. Würde diese "Realität" grotesk finden. Was ist zb. wenn mir keins von den Moto Smartphones und den I Phones vom Design anspricht? Was dann? Ich finde mehrere Plattformen und Marken viel besser da...mehr "Freiheit" in der Auswahl. :)
 

Firenze1848

Mitglied
Diese Diskussion ist doch eh obsolet, weil wir anhand fehlender Fakten Chigy nunmal nicht definitiv beweisen können, dass seine Utopien leider Gottes Unsinn sind. Allerdings gibt es auch sicher nen Planeten, nicht allzu weit weg, der aus leckerer Erdbeer-Vanille-Marmelade besteht und von Lemmingen bewohnt wird ;)
 
G

Gast20190821

Guest
Ein wahres Wort

@firenze...Also Utopie, dass muss doch nicht sein, und es fehlen zum Glück die Fakten, ansonsten würde das diskutieren ja auch kein spaß machen, oder etwa nicht ?
 

Firenze1848

Mitglied
Na Spaß hast du sicher ;) ich persönlich halte deine Zukunftsvorstellung für utopisch, das war jetzt nicht diffamierend gemeint oder so.
Am Besten warten wir einfach, bis es Fakten gibt :D
 
G

Gast20190821

Guest
@firenze...:) gut dass jeder andere Ansichten hat, nur so macht das Diskutieren ja spaß, ich denke da muss man wie du schon sagtest einfach abwarten :D
 
Mak

"Wahrscheinlich werden auch die Handys mitgezählt welche es zu kostenlosen Probeabos dazu gibt oder einem auf Messen hintergeworfen werden wie etwa das Vodafone 246/255."

=> Das mit den Messen kann ich bestätigen:d
Aber diese hoche Anzahl an nicht Smartphones wird damit aber nicht gedeckt;-)

Gorki

"Liegt vielleicht an Asien, z.B. gibt es den größten nationalen Handymarkt überhaupt ;)."

=> Ich wunder mich nur. "Alte" Handys sieht man kaum noch. Hier 4,3", da 2 iPhones. Bezweifle die Zahlen ja nicht, aber Smartphones haben eindeutig die Oberhand. Dann würden sich viele in Asien kein Kopf über Datenspionage in Apps machen;)
 

pLeXigLaS

Mitglied
Ich glaube eher, dass die gazen Kinderarbeiter von Samsungs Smartphones als Entschädigung bekommen haben, damit das alles vom Tisch ist.
Dazu noch ein paar Geräte an die örtlichen Behörden - nun können alle noch produktiver arbeiten :)

Und hey ... da kommen etliche Geräte zusammen.
 

chrisrohde

Mitglied
Hierzulande sind Smartphones auf dem Vormarsch, es gibt aber auch einige Entwicklungsländer mit viel Bevölkerung und schlechter Infrastruktur. Da ist ein Prepaid-Billighandy eine praktische Sache. In Asien, Afrika und Südamerika sind Smartphones eben nicht so verbreitet wie in Nordamerika oder Europa.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben