• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

HandsOn-Video zum WeTab mit MeeGo

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@Macianer

Vorsicht-man wird schnell zum " Verschörungstheoretiker"

aber wenn das Video von Neofonie wäre ist das Ding in naura noch schlechter....auweia
 
Was können den Intel und Nokia dafür, wenn sich Neofonie ein unfertiges MeeGo schnappt (ist halt Open Source) und nach mehreren Plattformwechseln verfrüht auf den Markt wirft? Die Endkunden taugliche Vresion 1.1 von MeeGo erscheint erst im Oktober. Zumal die Benutzeroberfläche gar nicht die Standardoberfläche von Intel und Nokia ist. Diese sieht nämlich so aus: http://www.youtube.com/watch?v=QqeeQd-YNL0

Und auch bezüglich des Ovi Stores glänzt Areamobile mal wieder mit Unwissenheit. Von MeeGo wird es eine x86 und eine ARM Version geben. Und da es von Nokia bisher nur ARM Geräte gegeben hat, das N9 ebenfalls mit ARM ausgestattet ist und das WeTab mit einem Atom läuft, ergibt sich da ein Problem. Denn im Ovi Store finden sich nur für ARM kompilierte Programme. Mag sein, dass sobald Nokia ein Intel Telefon auf den Markt bringt (Gerüchte: Mitte 2011), auch x86 Programme im Ovi Store angeboten werden, zum jetzigen Zeitpunkt wäre höchstens der Intel AppUp Store eine Anlaustelle für WeTab Nutzer.
 
Ihr Verschwörungstheoretiker macht euch schon etwas lächerlich...
Nur weil die PR von Neofonie/weTab GmbH schlecht ist, bedeutet das noch lange nicht, dass das auch für das Produkt gilt. Spätestens seitdem die Mediemarkt-Seite aufgetaucht ist, sollten Zweifler eigentlich stutzig geworden sein...
Das sagt zwar nix über die Qualität des WeTab aus, aber über den Marktstart dürfte eigentlich niemand mehr unken...
 
@Marketinghoschi
Japp, allerdings kostet der Ersatzakku zwischen 449 und 569 Euro. Der Ausstausch ist aber umsonst, musst dir das WeTab nur in einem Geschäft deiner Wahl abholen...;)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Immer diese anonymousse ;-)

Nur weil es auf der mediamarktseite auftaucht ist es noch lange nicht beim Kunden-genauso wie die Hitler-Tagebücher nicht echt waren nur weil sie auf dem Titel des Stern seinerzeit standen ;-)

Lächerlich ist es so langsam diesen abstrusen Haufen noch ernst zu nehmen-und spätestens nach dieser "Präsentation" sollten die letzten Jubler stutzig werden.

@areamobilenutzer

Intel muß sich zumindest nicht die Blöße geben dieses höchst fragwürdige Produkt an seinem Stand zu präsentieren.
 

DDD

Aktives Mitglied
So schlecht läufts zwar auch nicht wie ich finde. Aber mir gefällt das OS einfach optisch nicht. Aber der Typ ist eh der beste.Hätte mir fast den Arsch abgelacht wo er bei den Fotos was von schönen Animationen erzählt. Aber ich warte erst mal ab bis es raus ist und schau es mir mal bei Gelegenheit irgendwo an.
 
Oben