• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Gute Kamera-App gesucht

FoolCan

Neues Mitglied
Moin.
Das Redmi Note 7 hat ja nun eine 48 Megapixel Kamera. Dafür sehen meine Fotos aber reichlich matschig aus. Die Pixel sind bei garnicht mal sooo großer Vergrößerung recht verschmiert. Alles sieht aus, als ob ich dauerhaft so einen Instagram Beauty Filter drüber liegen hab. Ich frage mich (eigentlich ja euch) nun, ob das mit einer anderen Kamera-App verbessert werden könnte. Nachdem ich vergebens eine Handvoll ausprobiert habe, würde ich mich über Tipps zur Verbesserung der Bildqualität freuen. Oder muss ich mit einem (sonst hervorragenden) Chinaböller einfach damit leben?
Gruß FoolCan
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Viele Pixel allein machen noch keine gute Kamera. Da spielen noch viele andere Faktoren mit rein. Lichtstärke der Linse, Größe des Aufnahmechips, Bildverarbeitungssoftware…
 

FoolCan

Neues Mitglied
Yepp. Das stimmt natürlich. Aber ich kann nur softwareseitig Einfluss nehmen. Zudem sehen auch die von dir genannten Specs nicht sooo schlecht aus beim Redmi. Guter Sensor, zwei Linsen... eigentlich alles da. Jedenfalls nicht so schlecht wie die Bildergebnisse. Zum "richtigen" Fotografieren nehm ich auch lieber meine Sony Alpha, aber das Beste rausholen wäre schön. Die Bilder sehen halt maximal software-manipuliert aus. Daher die Frage. Hast du einen Vorschlag?
 

Note7

Neues Mitglied
Es ist leider keine reine 48 Megapixel Kamera, da schummeln sie.
Es werden Bilder mit 12 Megapixel gemacht, davon gleich aber 4 und diese werden übereinander "gelegt".
Das wusste ich aber bereits vorm Kauf dieses Smartphones.


Ich habe mir die Kamera App Manual Camera: DSLR Camera Professional (Procam) runtergeladen und bin sehr zufrieden.
Gestern habe ich was von einer Google Kamera Mod gelesen. Diese soll laut den Usern wohl sehr gut sein.
 

FoolCan

Neues Mitglied
Hall note7.
Danke für die beiden Tipps. Selbst 12 Megapixel sollten voll ausreichen, denke ich. Meine Alphas haben nicht wesentlich mehr (aber dafür nen großen APS-C Chip).Werde die App mal testen.
Inzwischen kann ich mein Gemaule auch näher spezifizieren: die Bilder grundsätzlich sind überraschend gut. Allerdings nur, wenn keine Hauttöne fotografiert werden. Sobald die Software der Meinung ist, einen Menschen zu erkennen, wird der sofort mit einem "Berlusconi-Filter" behandelt. Die Menschen sehen alle aus wie Wachspuppen. Vielleicht ein asiatisches Schönheitsding? Stils und Landschaften kommen dahegen ganz gut rüber. Nun mache ich tendenziell aber Schnappschüsse eher von Menschen als von Landschaften. Daher fände ich es interessant, ob man als User diese Einstellung ändern kann. Aber vielleicht hilft ja schon die DSLR App...
 

Note7

Neues Mitglied
Am besten die Fotos immer im AI Modus machen....Innerhalb der Kamera das AI Feld anklicken.
Denn nur so werden 4 Bilder a 12 Megapixel gemacht.

Wenn Du dann auf den Portraitmodus gehst ist unten so ein kleiner Stern, wenn Du diesen anklickst kannst Du die "Schönheit einstellen.
Von ganz normal bis Stufe 5. Vielleicht reicht Dir das ja auch schon. Solltest du das noch nicht wissen.
 
Oben