• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Google stellt Nexus 6, Nexus 9 und Android 5.0 offiziell vor

Corin

Mitglied
Beim neuen iPhone haben auch viele vermutet dass die kleinere 4,7 Zoll die erfolgreichere sein würde, in der Realität siehts jetzt eher umgekehrt danach aus als würde sich die 5,5 Zoll Variante besser verkaufen und da is im Größenvergleich zum nexus 6 nicht viel unterschied.

Trotzdem bin ich etwas verwundet warum Google diese Größe, Ausstattung und den Preis wählt. Sie wollten ja eigentlich nicht in direkte Konkurrenz zu den Herstellern treten sondern mit der nexus reihe zeigen wos preis- und softwaretechnisch hingehen soll.
 

GonzoDr

Neues Mitglied
Ihr vergesst dass das Teil nicht 6 Zoll groß ist sondern das ist nur das Display. Das Teil ist für mein Verständnis viel zu groß für ein Telefon. Beim LG G2 stößt bei mir die einhändige Bedienung an ihre Grenzen, größer ist einfach nicht mehr möglich. Vielleicht gibts ja eine Mini Version mit 5 Zoll xD Sollte das zum Trend werden gibts in Zukunft eben nurnoch Mittelklasse Smartphones. Kann ich auch mit leben, stark genug sind sie ja auch...
 
H

Heisenberg

Guest
@Tamashii
>> Der Video-Clip ist ja mal schön... "inspiriert"...

Wobei dieser Apple-Style inzwischen ja fast schon Standard ist bei solchen Produktvideos. Da hat Apple echt einen ganz schönen Einfluß gehabt, was die Ästhetik solcher Videos angeht.

@Corin
>> Beim neuen iPhone haben auch viele vermutet dass die kleinere 4,7 Zoll die erfolgreichere sein würde

Wird die große Variante den wirlich in absoluten Zahlen mehr verkauft? Das Plus war/ist ausverkauft, aber das heißt ja nur, dass Apple mit weniger Nachfrage gerechnet hat. Wie auch immer, mich wundert genauso, dass sich die Phablets alles so gut verkaufen. Und das nicht nur in Asien, sondern eben auch hier. Das Echo in den Foren ist immer recht kritisch bei so großen Geräten, aber die Verkaufzahlen sind überraschend hoch.
 

Corin

Mitglied
@GreatMarker stimmt, die Verkaufszahlen des kleineun 6ers sind etwa drei bis viermal so hoch, was aber daran liegt das Apple die Nachfrage nach dem größerem deutlich unterschätzt hat und die Nachfrage noch nicht bedienen kann.Darum wurde ja der Produktionsschwetpunkt etwas in Richtung 6plus verlagert. Wie die Unterschiede in Sachen Verkaufszahlen letztendlich aussehen werden werden wir erst sehen, wenn Apple die Produktion eingependelt hat.
 

Harold

Neues Mitglied
Ich verstehe nicht, dass sich über die Größe des Nexus 6 aufgeregt wird. Das Nexus 5 bleibt doch im Programm, für diejenigen, die es kleiner wünschen. Das Nexus 5 erhält wie auch das Nexus 4 die neue Android Version und ist auch ansonsten noch gut dabei. Selbst das Nexus 4 ist doch noch gut genug für den Alltag gerüstet. Für mich hätte eine 2014er Edition vom Nexus 5 viel weniger Sinn ergeben, weil es im Alltag doch kaum etwas bringt, ob man nun einen 800, 801 oder 805 mit 2,2 bis 2,7 GHz im Telefon stecken hat.
 

mat76

Mitglied
Aber Du bekommst noch die 5.0 Version und dann wars das vermutlich. Bin ja schon erstaunt, dass das 4er noch upgedatet wird.
 
Oben