Google-Invasion: Anteil an Android-Smartphones steigt um 886 Prozent

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Nokia bleibt bei Smartphones zwar auch im zweiten Quartal 2010 Weltmarktführer, die Konkurrent holt aber mit großen Schritten auf. Das geht aus einer Studie der Analysten von Canalys hervor. Besonders Android-Geräte erfreuten sich großer Beliebtheit, ihre Verkaufszahlen stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 886 Prozent.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Google-Invasion: Anteil an Android-Smartphones steigt um 886 Prozent auf AreaMobile.
 

Handyonkel

Mitglied
LG und Motorola??
Hier in Europa aber weniger oder?? Es gibt hier doch noch kein Android Gerät von LG.

Nokia führt in China. Ok die waren auch früher auf deren Markt und die Ansprüche sind da wohl auch anders. Hier kann man mit den Geräten und dem Antik OS nicht mehr viel reissen.

Die 886% ist mal ne krasse Zahl, aber ob ich dem so glauben kann??
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
886 %- die Zahl ist an sich gar nicht krass wenn man den basiseffekt berücksichtigt .

Letztes Jahr war der Marktanteil von Androide bei 1,5 %- gab ja auchnur das Hero und g1.

Dieses Jahr isser bei 10%-die Zahl passt schon.
 

hinkefuss25

Mitglied
eben! so gesehen ist die zahl gar nicht mehr sooo beeindruckend. wenn hersteller nun statt ihres eigenen BS nun android verwenden ist es ganz klar das der marktanteil schnell wächst. außerdem tut der androidhype der gerade herrscht sein übriges dazu
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Naja-beeindruckend ist es schon noch.

So aus dem Stand heraus 10 % MArktanteil-ist schon ne Hausnummer.

Der "Androidhype" hat aber seinen Grund-und somit lassen Hersteller wie Samsung/SE ihre Windows/Symbianprojekte fallen.
 

hunter29

Neues Mitglied
@Handyonkel

du meinst sicher das Optimus Z... gibts leider nur in Asien, aber das optimus ohne "Z" gibts schon seit mind. März in Deutschland
 
Oben