• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Gingerbread: Neue Android-Version wird in Kürze veröffentlicht

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Google hat indirekt bestätigt, dass eine neue Version des Smartphone-Betriebssystems Android kurz vor der Veröffentlichung steht. Das Unternehmen hat vor seiner Firmenzentrale ein riesiges Lebkuchenmännchen enthüllt. Das würzige Weihnachtsgebäck, dass auf englisch Gingerbread heißt, ist auch der Projektname der neuesten Android-Version.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Gingerbread: Neue Android-Version wird in Kürze veröffentlicht auf AreaMobile.
 

AndroidFan

Mitglied
Ich hoffe doch das es nicht bei kleinen Änderungen mit 2.3 bleibt, sondern vor allem die Oberfläche gut übnerarbeitet wird. Bitte keine enttäuschung ich suche schon so lange ein Handy ich habe noch immer mein alter Nokia N77 und mag echt nimmer :(
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ihr schreibt doch schon seit Wochen nur noch 3.0, dachte das wär sicher?
Naja, aber komisch ist es schon, warum sollten die so hohe Hardwareanforderungen stellen wenn sie das System nur leicht verändern? Passt das zusammen?
 
ach meno!!

Bitte keine blöden Prozesse die nur im Hintergrund laufen. Ich würde mich viel mehr über grafische Verbesserungen freuen, damit mehr coole Apps und Anwedungen möglich sind. Also bitte nicht nur ein langweiliges Update auf 2.3 sondern eine echte Reform auf 3.0 - Pleaaaase!!!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@casse-couilles

Lass doch jetzt endlich mal dieses dämliche "Pleaaaase!!!" verdammt c.O

im ernst das geht einem auf den zeiger und was produktives kommt von dir ja nicht -.-"

BTT: das mit 3.0 war immer schon nur ne annahme da hat google nie was bestätigt.... ich glaube wichtig ist bei den neuen Android versionen, dass das GUI endlich mal von der GPU berechnet wird und nicht mehr weiter von der CPU..... denn das ist genau das was immer die ruckler verursacht hat wenn irgendwas im hintergrund intensiv gearbeitet hat..... ich hoffe das kommt bald vor allem für den browser...
 
@the_black_dragon

Android braucht aberrr dringend etwas mehr Pepp, da es jetzt sehr langweilig ist. Die Hersteller legen ja meist ihre eigenen Oberflächen drauf aber das kann ja auch nicht im Sinne von Android sein oder?
Ich glaube das dieses System viel Potential hat, wenn es grafisch verbessert werden würde.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
das potential liegt nicht darin was man am system von haus aus verbessern kann.... ich bin der meinung das Potential liegt darin was die hersteller und die User aus dem system machen können.....

ich finde das mit den eigenen oberflächen ne gute sache denn so kann man die geräte viel besser voneinander abgrenzen und die hersteller bauen funktionen ein die es von natur aus nicht gibt...... nur die hersteller müssen sich dann auch drum kümmern, dass die kompatibilität gewährleistet wird und da haben manche ja so ihre schwierigkeiten
 
@tbd

das ist genau das Problem von Android meiner Meinug nach. Die Hersteller machen mit ihrere Oberflächen scheiße das OS kaputt(kaum einer weis wie das nackte Android überhaupt aussieht) und HTC macht mit seinen Wildfire geräten ein schlechten ruf für Android. ICh würde es besser finden wenn Google jetzt endlich Hardware vorraussetzungen machn würde und diese Home Replacements verbieten würde. Der kann so offen bleiben wie es jetzt auch ist, aber wenn es so weiter geht wird Android irgendwann untergehen...leider
 

Plan3tonator

Mitglied
Man sollte nicht die Hersteller eigenen UI s zerstören
Irgendwie müssen sie sich ja abgrenzen, denn sonst
Würden ja alle Handys fast gleich werden und man bezahlt nur noch nach dem aussehen.
Falls man Android wie Windows Phone macht, dann wird der Erfolg von Android stark sinken, weil es sonst nur Highend Produkte gibt die nicht jeder sich leisten kann oder will.
An alle die das nackte OS haben wollen, können sich ne Rom darauf packen.

BTT :
Ninja wirklich neue ist die Nachricht ja nicht
( ich warte auf xda-developers ,vielleicht bringen sie ja ne Rom für das Desire und vielleicht sogar für das x10 xD )
 
@the_black_dragon

ja was die Funktionen angeht, so macht eine eigene Oberfläche durchaus Sinn. Wobei ich glaube dass diese (oder zu mindest viele davon) auch auf einer einheitlichen Oberfläche mittels Apps möchglich wären. Mit Potential meinte ich eigentlich Verkaufspotential. Android könnte soooo viel mehr verkaufen Was mich (und wahrscheinlich viele andere) schon immer etwas abgeschreckt hat, war das langweilige Design von Andriod. Ein Handy muss heutzutage auch unterhalten können. Mir macht es einfach kein Spaß nur im Hintergund irgendwelche Einstellung zu verändern. Videos in HD, Fotos in hoher Qualität schießen und betrachten und natürlich moderne Games mit schöner Grafik, bringen eine Menge Spaß mit sich. Wäre schön wenn Androidgeräte sich mal versterkt auf diese Bereiche konzentrieren würden.
 

Steveman

Neues Mitglied
hardwareanforderungen?

wie kann man das so pauschal sagen?
ist es nicht so dass eine 1GHz cpu im Desire zb wesentlich langsamer ist als die 800Mhz cpu im neuen Desire Z, durch die modernere Struktur und das Vertigungsverfahren?
dann macht doch schon das ganze wieder irgendwie keinen sinn. oder irre ich mich da?
 

Plan3tonator

Mitglied
Allso
Die 3D Engine ist wirklich besser, auch die Taktung niedriger ist, aber langsamer ist es nur messtechnisch.
Und das auch nur minimal
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@Casse:
> Ich würde mich viel mehr über grafische Verbesserungen freuen, damit
> mehr coole Apps und Anwedungen möglich sind.

Also ich kann es nur immer wiederholen: Die Grafische Qualität der Oberfläche hat nichts damit zu tun wie "cool" die Apps sind. Die Apps werden nicht von Google Programmiert, das sollte dir endlich mal klar werden! Wenn Android eine in deinen Augen schönere GUI bekommt (dir geht es wohl um Grafische Effekthascherei) heißt das noch lange nicht, dass damit die Apps auch besser werden. Vorallem Spiele haben ihre eigene Engine und sind damit unabhängig von der GUI des OS.



@WingnutStrikesBack:
> aber wenn es so weiter geht wird Android irgendwann untergehen..

Was bringt dich zu der Annahme das Android untergeht? Ich sehe kein Problem darin, dass die Hersteller ihre eigenen Oberflächen entwickeln. Das ist Innovationsfördernd und damit immer gut (z.B. liefert htc mit Sense wirklichen mehrwert, das ist unbestreitbar). Das OS müsste sich nur unabhängig von der Oberfläche Updaten lassen, das kommt bestimmt und dann sehe ich kein Problem.
 
Oben