• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt

Onkel-Micha

Mitglied
Bei uns auf dem Grundstück(ZuHause)! War auch mal einer der Wollte nur mal Nachfragen ob und Wieviel Fernseher wir haben! Nachdem ich Ihm keine Antwort gegeben habe und die Tür zu gemacht habe! Wen Sah ich da, den Ermittler und Schwups war mein Hund draußen mit dem Seinem Lieblingswort Fass! Aber der Ermittler konnte dann laufen!
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Ich würd freiwillig kein GEZ zahlen. Es gibt nirgends ein Gesetz, dass dich zur Zahlung verpflichtet. Ich kenn viele, die die Rechnungen einfach wegwerfen.

Mein Vater zahlt GEZ. Das reicht. Meine Mutter hat strikte Anweisung, falls jemand kommt, den nicht reinzulassen.

Vertu dich mal nicht. Die kommen auch unangemeldet zu einem nach Hause, und wenn Du gerade zuhause bist und die dich antreffen..... dann darfste nachzahlen.

Für Computer und Handys müssen ja nur die Bezahlen die Noch nichts angemeldet Haben (Firmen)! Meine Chefin muss ja dann auch bezahlen! Fürs EC-Kartengerät, HandyAufladekarten und der PC!

Soviel ich weiß betrifft das auch nur die Firmen.
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Die GEZ Typen werden hoffentlich bald alle Entlassen. Das ist der einzige Vorteil einer Steuerlösung. Man kann alles problemlos über die Finanzämter mit abwickeln.

Die und nur die dürfen dann auch sonderrechte in Anspruch nehmen, ggf. zusammen mit der Polizei.

Ein GEZ Blockwart äh, Mitarbeiter darf nicht mehr als ich als Privatperson auch darf. Er darf nirgendwo rein, hat kein Auskunftsrecht und auch sonst überhaupt keine Rechte. Wer mit dem nicht reden will braucht das auch nicht. Die Drohung mit der Polizei ist auch nur ein Bluff von denen. Den ersten Polizisten, der mit einem GEZler bei mir vor der Tür steht verpasse ich eine Dienstaufsichtsbeschwerde.
Angemeldet bin ich "Dank" meiner Frau allerdings trotzdem und ärgere mich über jede Abbuchung von denen.
 

volvox2k1

Aktives Mitglied
Da wir schon genügend GEZ-Threads haben hol ich diesen hier mal wieder hoch :D

Razzia bei der GEZ

Wieder ein Grund nicht zu zahlen! Ich schmeiß denen doch kein Geld in den Rachen damit die sich den Schwanz lutschen lassen :irre:
 

DenSch

Mitglied
GEZ: "haben sie ein Fernseher"
Ich:"Ja"
GEZ: "Wie Lange schon"
Ich:"och so an die 10 Jahre bestimmt schon"
GEZ: "zahlen sie denn Gez-Gebühren"
Ich:"Nö ich bind och nich bescheuert"
Leuchten in den Augen des Angestellten der Rundfunkanstalen, als er den NAchzahlantrag rausholt und schonmal alles einträgt
GEZ: "Das is aber nich gut... Hab hier schonmal alles ausgefüllt, müssten sie nur noch unterschreiben Herr Schneider"
Ich:"Ich bin nich Herr Schneider"
GEZ: "Wer sind sie dann"
Ich:"Das geht sie doch nichts an
Tür zu.


Oder ihr machts wie Mittermeier: "Ich hab auf euch gewaaaaaaartet" :D
 
Oben