• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Gesenkte Prognose: HTC erwartet Verlust für zweites Quartal

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
+++ Der Beitrag wurde gelöscht - bitte diskutiert nur zum Thema. Die AM-Redaktion +++
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

chief

Bekanntes Mitglied
+++ Der Beitrag wurde gelöscht - bitte diskutiert nur zum Thema. Die AM-Redaktion +++
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

benthepen

Bekanntes Mitglied
Jungs, durch die Nase atmen. Alles gut.

Andre

Jetzt rudert du doch ein wenig zurück, oder wie? Das klang aber vor ein paar Wochen noch anders.
Ich will es auch nochmal ausdrücklich sagen, das M9 ist definitiv nicht schlecht, aber andere sind besser oder gleich gut, haben aber event. Ein besseres Image oder Dinge sind besser, auf die der Kunde steht, wie z. B eine gute Kamera.
Ein G4,P8,S6,iphone6 sind nicht schlechter.

Das M9 dünner, schwarzer Balken weg, Lautsprecher wie beim Eye, besserer Cam, ANDERES Design wie auf den Leaks vorher, und dann noch nen Hunni weniger, das Ding wäre ein krachen und weltweit würden die techmagazine, Blogs usw. jubeln. Das war ja beim M9 nicht immer der Fall.
 
G

Gast20190821

Guest
Da hätte so einiges anders gemacht werden müssen. Mal davon abgesehen ist Samsung dieses Jahr einfach zu stark. Für HTC und Co. ist daher noch weniger zu holen, als in der Vergangenheit. Wer weiß schon, was jetzt noch zu retten ist. Die Aktionäre sind nach diesem "offiziellen Statement" von HTC's Chefetage bestimmt noch nicht beschwichtigt. Versprechen kann man schließlich viel...
 

Andre2779

Aktives Mitglied
@benthepen

"Jetzt rudert du doch ein wenig zurück, oder wie?"

Weil ich folgendes geschrieben habe?

"Das M9 bietet auch für mich im Vergleich zum M8 zu wenig neues. Jedoch war das M8 bereits ein sehr sehr gutes Gerät und ist es auch heute noch. Ohne neues Design hatte das M9 bereits zu Start sehr wenig Chancen. "

Wo rudere ich da zurück? Das M9 ist ein Top Gerät. Jedoch habe ich bereits das M8 daher bietet mir aktuell das M9 zu wenig neues. Wer noch das M7 hat, kann natürlich das M9 eintüten und bekommt eines der besten Geräte am Markt ohne Zweifel.
 
B

Bergheini

Guest
"Wer noch das M7 hat, kann natürlich das M9 eintüten"

ist nicht eher das problem, dass sich seit dem m7 nicht so viel getan hat? die m8-besitzer kaufen ja eher weniger das m9. meistens überspringen die leute ja eine generation und kaufen alle 2 jahre. apple macht das deswegen schon ganz schlau und bringt alle 2 jahre was neues.

ps: ich bin besitzer eines m8.
 

REhuus

Mitglied
@benthepen

"Das M9 dünner, schwarzer Balken weg, Lautsprecher wie beim Eye, besserer Cam, ANDERES Design wie auf den Leaks vorher, und dann noch nen Hunni weniger, das Ding wäre ein krachen und weltweit würden die techmagazine, Blogs usw. jubeln."

Wäre das nicht etwas zu einfach, weil zu naheliegend? ;)

In der Mittelklasse hat Htc mitunter tolle Smartphones gebaut, die dann bspw an 4GB internem Speicher krankten und somit für jeden informierten Interessenten unkaufbar waren. Nach wie vor vergrault man wegen kleiner Dollar-Beträge ganze Käuferschichten und jammert hinterher über zu geringe Verkaufszahlen und damit geringe Umsätze und damit in Relation zu wenig Gewinn. Htc eifert der großen Konkurrenz nach ohne zu kapieren, dass man eben nicht Samsung oder Apple ist.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
@ Benthepen:
"Das M9 dünner, schwarzer Balken weg, Lautsprecher wie beim Eye, besserer Cam, ANDERES Design wie auf den Leaks vorher, und dann noch nen Hunni weniger, das Ding wäre ein krachen und weltweit würden die techmagazine, Blogs usw. jubeln."

==> Die würden jubeln, klar. Nur HTC würde nicht jubeln, weil sie unter den Umständen erst recht kein Geld damit verdienen können. Die verdienen doch jetzt schon kaum bis gar kein Geld. Wie soll das dann gehen, wenn sie das M9 noch 100 €/$ im Preis senken?
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich glaube nicht, dass der Preis das Problem ist. Diejenigen, die High-End kaufen, kaufen nicht aufgrund des Preises. Das Problem ist nur, dass diejenigen die High-End kaufen eben immer weniger werden. Deswegen wäre ein günstigeres Metall-Gerät mit tollem Deisign wohl eher das, was htc anstreben sollte.


> Nur wie man sieht, auch Samsung hat vieles verändert und neu gemacht und die
> Verkaufszahlen sind trotzdem nicht sooo überragend.
Eben. Das sag ich ja auch.
High-End wird einfach immer weniger gekauft, weil die Mittelklasse schon so gut ist. Das Problem hätte htc so oder so, auch mit neuem Design.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Pf

Merkst du den widerspruch: du glaubst Micht das es am Preis liegt .... Aber die highendkunseb werden immer weniger .


Das liegt sogar nur am Preis weil der Mehrwert nicht mehr passt !
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
ALLE verkaufen weniger High End, deshalb leiden alle. Außer Apple.
Nur HTC hat es von allen am Schwersten.
 
Oben