• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Genervt vom SErvice von VF

T

TheHunter

Guest
Kurze Entstehungsgeschichte:

Weiß nicht ob jemand von Euch Trialpay kennt? Man probiert irgendeinen kostenlosen Service oder was auch immer aus und bekommt dafür ein Geschenk. Ich habe mir eine kostenlose Lizenz von RegistryBooster geholt und musste dafür eine CallYa-Freikarte von VF nehmen, da dachte ich mir, kann man mal machen.
Nun wollte ich die Karte auch mal testen, weil ich gerade von einer Freundin die Frage gestellt habe, ob ich nen Prepaid-Provider im D2 Netz kenne, mit dem man günstig surfen kann. Wollte dann erstmal mit der Karte testen, ob ich meinen O2-Surfstick so eingestellt kriege, dass der mit der VF Karte funzt.

Ich bekam also am Samstag die Karte, auf dem Brief stand "Einlegen, Pin eingeben, loslegen"... weit gefehlt! Seit Samstag steht auf dem Display des Handys mit dem ich die Karte teste "inaktive Sim".
Ich war gestern im VF-Shop und habe gefragt was ich machen soll und der völlig genervte und gestresste Typ sagte mir "Hotline anrufen"...
Alles klar, heute morgen bestimmt 5 mal probiert dort anzurufen und nachdem man sich erstmal durch die ganzen Menüs des Computers geklickt hat, hing ich in der Warteschleife. Immer nach exakt 2:05 Min:Sek kam nur noch das besetzt Zeichen und ich flog aus der Leitung. Super!
Als ich auf der Support-Seite von VF surfte, ging auf einmal ein Chatfenster auf, wo mir auch ein äußerst freundlicher Mitarbeiter meine Fragen beantwortete. Registrierung auf der Seite xy kann man online selbst machen.
Alles klar, Daten eingegeben, Ergebnis "Registrierung fehlgeschlagen, bitte rufen sie die Hotline an". In diesem Moment hab ich nur gedacht ich bastel mir ne Bombe und bringe sie frei haus in den nächsten VF.-Shop! :mad:
Ich habe nun über das kackige Kontaktformular Kontakt aufgenommen, mal sehen was dabei heraus kommt. Ätzend!

Noch jemand ein Problem mit den Typen oder hab ich einfach mal wieder die Platin-AK gezogen?
 
T

TheHunter

Guest
Hab keinen Bock mich da anzumelden und so hab ich da nix gefunden. Ich werde einfach warten ob ich ne Antwort bekomme und sonst geh ich nochmal in den Shop, die müssen das da ja wohl auch können.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Zum Provider kann ich dir noch Fyve anbieten, sind im D2 Netz vertreten.

Haste mal geschaut wie lange die Karte gültig ist? Nicht das die Karte zufälligerweise nur für einen kurzen Zeitraum gültig ist.
 

Mike Leitner

Mitglied
Ich hatte ähnliche Probleme mit VF.
Die wollten mein Handy einfach nicht umtauschen... Habens ewig herrausgezögert und dann nach 6 Monaten gesagt ich solle doch bewiesen das der Schaden davor existiert hat. Seit dem bin ich bei o2, mein Bruder auch bald. :)
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Was mich nervt an der VF Holtine: Man wird bereits nach 1-3 minuten rausgeworfen, wenn die wartzeit mal länger ist.

Merkwürdig ist: man ruft an..bekommt gesagt das derzeit zulange wartet..wird gekickt..ruft sofort wieder an...man kommt manchmal gleich durch.

Mal ehrlich: Da warte ich doch lieber mal 5-10minuten als ständig alles neu einzutippen mit nummer und menüs und so.

nervi nervig!
 
T

TheHunter

Guest
Also ich hab unerwarteter Weise vor einer Stunde eine Antwort auf meine Mail bekommen und gleich geantwortet, vielleicht klärt sich das heute noch... ätzend.
 
T

TheHunter

Guest
Hab zwar keine Message mehr bekommen, aber die KArte is nu aktiviert... Wenigstens etwas.

Kann mir nochmal wer bei der Konfig meines Sticks helfen?

HAbe wie gesagt ne CallYa Karte drin und will ohne Einschränkungen surfen, offenbar geht da ja, weil es auch Prepaid-Surfsticks von VF gibt.
Ich würde nun gerne meinen Surfstick so konfig dass es klappt.
Für Base habe ich es hin gekriegt, bei VF leider nicht.
habe als APN event.vodafone.de eingegeben und als DNS 130.007.023.125 und 126, macht nen Fehler beim Verbinden zum Remote.

Noch was, habs nun probiert mit einem HSDPA HAndy, Ergebnis: Karte restlos leer, Verbindung war augenscheinlich aufgebaut, lief aber nix von wegen Internet.
Ich dachte das wäre so(hab das so gelesen), dass wenn man Eine Verbindung herstellt, dann seinen Webbrowser öffnet, dann die Seite kommt, wo man sich aussuchen kann welche Art Websession man benutzen will. Zumindest stand das so in der Broschüre...

EDIT: Habe mir jetzt die Verbindungssoftware von VF gezogen... Erstaunlich ist, dass es funzt, obwohl ich 5 Cent Guthaben drauf habe... Und desweiteren passiert nicht das was die geschrieben haben. Ich habe Websessions als Zahlungsart gewählt und normaler Weise sollte dann, sobald man den Browser öffnet auf der Seite langen wo man sich die Websession aussuchen kann. Nix is. Ich kann surfen wie ich lust habe ohne Guthaben und ohne ne Websession ausgewählt zu haben?! Versteh ich nicht.
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Sicher das das ne CallYa ist?^^ Nicht das du das irgendwas anderes hast und nun kosten auflaufen!

meine Info:

Am 7.2.2011 wurde der APN: web.vodafone.de für alle CallYa Tarife freigeschaltet, laut Kundenbetreuung.
 
T

TheHunter

Guest
Ja weiß ich 100%ig, steht ja auch Guthaben 0,05€ wenn mans mit *100# abfragt.
 
T

TheHunter

Guest
Ich auch nicht, aber eine Prepaid-Karte kann ja auch nicht ins minus gehen oder?
Werds morgen nochmal testen.
Ich meine auch irgendwo gelesen zu haben, dass einem die Websessions nur angeboten werden, wenn genug Geld auf der Karte ist. Aber das man ohne Geld auch surfen kann, finde ich irgendwie witzig.
 

Birk

Aktives Mitglied

cores

Mitglied
Die Registrierung meiner o2 Karte war aber genauso grauenhaft!
Erst wollte ich es über die kostenlose Telefonnummer machen, klappte aber irgendwie nicht (auch mehrmals nicht), danach dachte ich mir registriere ich es eben schnell übers Internet, kamen aber ebenfalls nur Fehlermeldungen!
Da war ich auch schon leicht genervt! Wenigstens hats der Typ an der Hotline ruckizucki erledigt gehabt!

Ich denke mal sowas passiert (leider) bei jedem Provider, Kundenservice ist in Deutschland eine Katastrophe!
 

ullumulu

Aktives Mitglied
"Ich denke mal sowas passiert (leider) bei jedem Provider, Kundenservice ist in Deutschland eine Katastrophe! "

Immerwieder ein satz den man oft hört..aber schau dich mal in anderen Ländern um. Dort ist das Gras auch nicht grüner. Deutschland ist schon eines der führenden Länder bei Dienstleistungen.

Um mal ne Zahl zu nennen: bei uns funktionieren im Monat ca 99,5-99,8% aller Anschlüsse.

Das heisst nichtmal 1% der Kundem haben ein Problem.
Trotzdem heisst es oft vom Kunde der ein Problem meldet: Alles scheisse, woanders ist besser, Deutschland ist Kundenunfreundlich..kann doch nicht sein...etc.

Ist nunmal...anders als der häusliche Toster... Komplexe Technik...
 
Zuletzt bearbeitet:

bocadillo

Bekanntes Mitglied
cores

Die Deutschen und Kundenservice...ist ein sehr eigenes Thema.

Schließlich setzen die Deutschen SErvice mit " für lau" gleich. Ich kann die Tankstellen mit "Luft für Geld " durchaus verstehen- an der Agip gegenüber konnte ich schon eifrig Vandalismus und Diebstahl mitverfolgen- die GEräte kosetn nunmal auch geld.

Die Empörung das dies nicht mehr für lau ist ist besonders bei jenen groß die an der Supermartkttanke(an der es überhaupt keinen SErvice gibt) tanken- dsa es dort billiger ist.

Beim Handy ist das nichts anderes.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Für die Verwendung eines Sticks braucht du die Connectsoftware, ohne geht es halt nicht. Ja die Seite mit der Websession kenne ich. Was den Service angeht ist das überall meist schwierig bis man an einen Kundenbetreuer kommt.
 

ullumulu

Aktives Mitglied
@ Boca

Stimme ich grundsätzlich zu.

Aber es kann nicht sein, das für Luftpumpem 1€ verlangt wird....weil das ist dann nicht nur kostendeckend..sondern..sofern bei allen Tankstellen eingeführt..ne zusätzliche Gelddruckmaschine.

das wäre ja teurer als Staubsaugen, wo ich meist nur 50cent Zahle.

Also ich finde 1€ übertrieben und grenzwärtig an abzocke.


lass das mal ...was nicht übertrieben ist..20-40 Leute am tag machen.
 
Oben