Gartner: iPhone und Android auf dem Vormarsch

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Karten auf dem Handy-Markt werden neu gemischt, zeigen die neuesten Zahlen des Marktforschers Gartner. Der Anteil der Smartphone wächst rasant, weil Blackberry zum viertgrößten Hersteller der Welt aufstieg und Apple sich gleich hinter Motorola auf Platz Sieben positionieren konnte. Auch Sony Ericsson liegt nur noch knapp vor dem iPhone-Hersteller, der aber hart von den Android-Handys verfolgt wird.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Gartner: iPhone und Android auf dem Vormarsch auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Haha! Android macht sie alle platt!

Haha! Android macht sie alle platt!
 
A

Anonymous

Guest
ersteinmal symbian überholen, auch wenn viele sagen es ist crap, wenn es am meisten verkauft wird kann es kein crap sein ;)

denke aber mal, das sich das in in spätestens 2 jahren geändert hat
 
A

Anonymous

Guest
McDonald's verkauft auch Crap, trotzdem sind sie die größten Bullettenbrater der Welt.

Scheiße schmeckt auch eklig, trotzdem langen Milliarden von Fliegen gern zu.
 

solid0snake

Mitglied
Nokia auf Talfahrt; lächerliche Aussage!

Nokia konnte trotz starker Konkurrenz die Absätze steigern und verkauft immer noch doppelt so viel als RIM.

Das Iphone ist da weit abgeschlagen.

Von Talfahrt also keine Spur.

Die Steigerung von Android ist aber beachtlich. GO GO GO Google
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"ersteinmal symbian überholen,"

das wird nicht mehr lange dauern.....

und wenn man die zahlen so anschaut hatte Android den größten wachstumsschub.... und nein ich meine nicht mit einer gepushden rechnung, dass android seinen anteil versechsfacht hat von 1,6% auf 9,6% sondern dass sie vom gesamtmarkt 8% anteil dazu gewonnen haben während iPhone OS nur 4,9% zusätzlich bekommen hat..... und symbian hat immerhin nen ziemliches stück verloren mit 4,5% weniger.... genau genommen hatten die den größten verlust von allen.....
 
P

P0nMaster

Guest
Nun ja, nimmt man die Verkaufszahlen, hat Andoid sich fast verzehntfacht und selbst Windows Mobile hat keine wirklich großen Verluste. Aber das ist viel Musik im Markt!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Nun ja, nimmt man die Verkaufszahlen, hat Andoid sich fast verzehntfacht und selbst Windows Mobile hat keine wirklich großen Verluste."

genau diese rechnungen sind schwachsinn....
android war anfang 2009 noch ein brand neues system.... da ist eine verzehnfachung des eigenen anteils ein kinderspiel..... wenn ich heute 10 kekse verkaufe und morgen 100 hab ich meinen absoluten marktanteil auch verzehnfacht aber im gesamtmarkt isses trotzdem nen witz ;-)

und wenn der gesamtmarkt so stark gewachsen ist und die verkaufszahlen für winmobile sind gleich geblieben ist das auch kein neutrales ergebnis sondern trotz allem ein verlust....
 

Marcitos

Mitglied
Symbian wird so schnell keiner überholen. Wenn überhaupt. Die Marktsättigung wird auch bald Android treffen. Und dann bleibt Symbian weiterhin Nr.1.
 
A

Anonymous

Guest
Super Apple! Immer noch besser als Android! So soll es sein. iPhone 4G wird auch wieder boomen. 100% Android mag gut sein, aber besser ist iPhone OS wie man sieht.
 
A

Anonymous

Guest
klar du wurst !
ich bin aber mit meinem n95 noch besser, ätsch
 
K

KnuddelWutz

Guest
Aufgepaßt

The_biggest_Honk schrieb:
"Nun ja, nimmt man die Verkaufszahlen, hat Andoid sich fast verzehntfacht und selbst Windows Mobile hat keine wirklich großen Verluste."

genau diese rechnungen sind schwachsinn....
android war anfang 2009 noch ein brand neues system.... da ist eine verzehnfachung des eigenen anteils ein kinderspiel..... wenn ich heute 10 kekse verkaufe und morgen 100 hab ich meinen absoluten marktanteil auch verzehnfacht aber im gesamtmarkt isses trotzdem nen witz ;-)

und wenn der gesamtmarkt so stark gewachsen ist und die verkaufszahlen für winmobile sind gleich geblieben ist das auch kein neutrales ergebnis sondern trotz allem ein verlust....
Alles falsch! Natürlich ist es nicht soo einfach!

Android hat Windows Mobile - bis vor kurzen gar kein so kleiner Player im Smartphone-Markt - mal eben deutlich überflügelt! Du kannst Deine Kekze verkaufen wie Du möchtest, wenn sie nicht extrem gut sind, kannst Dich nicht ganz easy deutlich überholen. Andoird hat das geschafft!

Und natürlich ist das zweite auch absoluter Quatsch! Wenn die Verkaufszahlen gleich bleiben, ist es natürlich KEIN Verlust. Unabhängig davon, ist der Verlust der Zustand, wenn der Aufwand den Ertrag übersteigt. Es ist nur eine Reduzierung des Marktanteils. Ob das jetzt im Sinne des Unternehmens ist, ist abhängig vom Unternehmensziel. Wenn z.B. Kostenminimierung das Zwischenziel ist, dann ist der Marktanteil längst nicht so wichtig.
 
A

Anonymous

Guest
Von einer Marktsättigung, die angeblich Android oder iPhone trifft, kann man lang noch nicht reden. Die Smartphones machen erst 20 Prozent des Handymarktes aus, aber bald werden das 100 Prozent sein. Den Herstellern steht also ein riesiges Wachstum bevor.

Bis auf Nokia, die werden es wieder verkacken.
 
A

Anonymous

Guest
Der Herr mit dem Keksvergleich hat recht.

Außerdem sollte man nicht auf anglosächsische Rating-Gequatsche hören.
 
Oben